Immer noch rudimentäres Kundenbackend trotz jahrelanger Entwicklungszeit!

Hallo zusammen, ich nutze schon seit der 3er Version bis hin zur aktuellsten 5.4er Version shopware.

Leider gibt es aber immer noch keine vernünftigen Einstellungsmöglichkeiten, um dem Kunden ein individuellen Kundenbereich zu bieten.

Beispielsweise benötige ich den Punkt ‚Provisionen’ überhaupt nicht!!

Des Weiteren gibt es nach Jahren der Entwicklung immer noch keine Möglichkeit den Kunden im Konto seine Kundennummer anzuzeigen. Ich kann ja nicht der Einzige sein, der das benötigt.

Es müsste hier im Backend speziell für den Kundenbereich explizite Einstellungsmöglichkeiten geben, inkl. Frei wählbare Freitextfelder. Das System ist doch sonst so durchdacht. Warum geht das nicht auch im ‚Mein Konto’???

 

Das System hat vor allem eine extrem gut durchdachte Plugin-Schnittstelle. Mit der kann man so ziemlich alles implementieren was man braucht. 

Nur mal als Beispiel: Kundennummer halte ich für so ziemlich das allerunwichtigste auf der Welt und wir werden sie abschaffen sobald wir komplett auf Shopware umgestellt haben.

Matt

1 Like

Leider gibt es aber eben genau für den Kundenbereich KEIN nützlichen Plugin!!

Unsere Kunden identifizieren sich auch über die Kundennummer, die hatten Sie schon zu Zeiten von Faxbestellungen. Über die Kundennummer wird auch Ihr Warenguthaben verrechnet. Insofern ist die Nummer elementar!

nützliches

@plasmatixx schrieb:

Hi, I’ve been using the 3 Series version right up to the latest version of the 5.4s shopware.

Unfortunately, there are still no reasonable options to offer the customer an individual customer area.

For example, I do not need the point ‚commissions‘ at all !!

Furthermore, after years of development, there is still no way for customers to display their customer number in the account . I can not be the only one who needs it.

It should be here in the backend specifically for the customer area explicit setting options, incl. Freely selectable text fields. The system is otherwise so well thought out. Why is not that possible in my account?

 

Ich muss zustimmen. In Shopware 5 fehlen noch viele Features, die man als Standard betrachten kann. Vor allem in der Registrierung, Kundenkonto und Checkout-Konfiguration. Zu viel muss mit Plug-Ins und / oder Theme bearbeitet werden.

1 Like

Da bin ich natürlich ganz bei dir!

Dieser Beitrag könnte euch helfen - insbesondere der Punkt „Was kann ich tun“: https://forum.shopware.com/discussion/comment/109838/#Comment_109838

Viele Grüße

2 Likes

@plasmatixx schrieb:

Leider gibt es aber eben genau für den Kundenbereich KEIN nützlichen Plugin!!

Überzeugende Argumente, warum „selber schreiben (lassen)“ keine Option ist, gerade wenn es für euch so elementar ist, habe ich jetzt noch keine gelesen…

Matt

So was sollte standardmäßig implementiert sein.  Das ist einfach rudimentär!!!

Ich mach das jetzt hier schon ein paar Jahre mit diversen Shopsystemen und in unzähligen Foren zu eben diesen.

Was meinst du wie oft die Diskussion schon geführt wurde was Standard sein sollte und was nicht? Die Anforderung sind einfach individuell so unterschiedlich, dass du es einfach nicht jedem recht machen kannst, aber mit Shopware hast du zumindest die Möglichkeit, dir das, was dir fehlt, sehr einfach und updatesicher nachzurüsten. Mir ist z.B. wie gesagt die Anzeige einer Kundennummer im Kundenbereich völlig egal, nein, eigentlich bin ich sogar froh, dass sie nicht da ist, muss ich sie nicht entfernen.

Matt

Shopware ist ja von Grund auf ein TOP-Shopsystem.

Ich halte shopware ja nicht umsonst seit Jahren die Stange.

Trotzdem muss es ja auch mal sein etwas konstruktive Kritik zu äußern.

Ich hatte auch mal vor meiner Shopware Zeit ein Shopsystem bei dem alles damals mögliche im Standard in der Software drin war. Das Ergebnis war dann dass der Hersteller nicht mehr viele Mittel hatte, seine Mitarbeiter zu bezahlen. Also kurz vor der Pleite. Weil einfach keine Möglichkeit zum Geld verdienen mehr da war. Weil ja alles mögliche in der Software Standard war. Das Ergebnis war dann dass keine Updates mehr kamen. Für mich im ersten Moment ein schlimmes Ding. Im Nachhinein wäre ich aber sonst wohl nie bei shopware gelandet, worüber ich sehr froh bin. Gute Software für gutes Geld.

 

1 Like

Du kannst die Kundennumer wie folgt beschrieben einblenden:

 

Erstelle eine Datei mit folgendem Inhalt:

 

{extends file=‚parent:frontend/account/index.tpl‘}

{block name=„frontend_account_index_info_content“}
                       

                           

                                {$sUserData.additional.user.salutation|salutation}
                                {if {config name=„displayprofiletitle“}}
                                    {$sUserData.additional.user.title|escapeHtml}

                                {/if}
                                {$sUserData.additional.user.firstname|escapeHtml} {$sUserData.additional.user.lastname|escapeHtml}

                                {if $sUserData.additional.user.birthday}
                                    {$sUserData.additional.user.birthday|date:‚dd.MM.y‘}

                                {/if}
                                Kundennummer:   {$sUserData.additional.user.customernumber}

                                e-Mail: {$sUserData.additional.user.email}
                           

                       

                    {/block}  

 

Diese Datei speicherst du im Ordner:

www. DeineDomain /themes/Frontend/ DeinThemeName /frontend/account/

als index.tpl ab.

 

 

1 Like

Provisionen habe wir im Kundenbereich nicht. Sicher dass es im Standard dabei sein soll?

Kundennummer lassen wir auch einblenden. Klar schön wäre es im backend einstellen zu können: Kundennummer anzeigen ja/nein.

Insgesamt denke ich, dass du etwas übertreibst. Ich bin seit Shopware 5.0 dabei, aktuell 5.3. Hier hat sich einiges in Sachen Einstellmöglichkeiten ergeben. Klar kann man überall noch was verbessern. Die Shopware eigenen Plugins finde ich zu teuer, aber Shopware muss was verdienen, damit Shopware weiterentwickelt werden kann.

Wir nutzen demnächst die Professionell-Version. Dann kann ja von „alles für umsonst“ nicht mehr die Rede sein!!!

 

Das Theme Kundennummer habe ich jetzt pluginseitig gelöst: https://store.shopware.com/dvsn176528266603/kundennummer-im-kundenkonto-account-anzeigen.html

 

Gruß

Stefan

@plasmatixx schrieb:

Wir nutzen demnächst die Professionell-Version. Dann kann ja von “alles für umsonst” nicht mehr die Rede sein!!!

Wenn Du sie dann endlich gekauft hast kannst Du dich dann ja bei Shopware direkt beschweren und das kostenlose Forum hier damit in Ruhe lassen Frown

1 Like