Ich kann die Standart Versandart nicht löschen

Hey Leute,

ich kann leider nicht die Standart Versandart löschen. Außerdem habe ich noch das Problem, dass ich ständig den Fehler angezeigt bekomme “Die Versandart NEU ist für Ihren aktuellen Warenkorb gesperrt.” .

 

Ich glaube, die Standart-Versandart kannst Du nicht löschen. Aber: verändern. Befülle sie einfach mit den Werten, die Du für NEU willst. 

Das andere Problem könnte (!) daran liegen, dass die Versandart nicht im Verkaufskanal zugeordnet ist.

1 Like

Hey grosser,

Also das hab ich alles überprüft überall steht alles richtig drin. Ich bin echt am verzweifeln. Hab sogar neue Versand art angelegt und diese als Standard genommen. Nichts geht :frowning:

Was für eine Verfügbarkeitsregel hat den. Die Versandart und wie sieht die Regel genau aus?

1 Like

[@Moritz Naczenski](http://forum.shopware.com/profile/14574/Moritz Naczenski “Moritz Naczenski”)‍

 

Im Verkaufskanal ist im Bild bei Versandarten aber bei den Verfügbaren Versandarten nur “Standard” ausgewählt, nicht “Neu” oder “Express”?

 

1 Like

@FragenAnsForum‍

 

das ist egal wie ich sie einstelle hab auch nur eine versand option aktiv gelassen und es nur mit der probiert klappt auch nicht. selbst wenn ich mehrere hab ist jede gesperrt.

Und derzeit ist nur Standard auf aktiv

ich muss die seite bis in paar Tagen zum laufen bringen :frowning:

zumindest dass der Einkauf funktioniert . Hab nur Angst dass wenn ich jetzt alle 1800 Artikel durcharbeite und dann aber irgendwas im shopware system defekt ist sodass ich es neu aufsetzen müsste (da ich keine Ahnung hab wie ich diesen Fehler finden soll, wenn doch alles nach “Anleitung” eigentlich richtig eingetragen ist.

ich hatte zwischendurch mal zum test dynamische produkt gruppen angelegt und mit bedingungen etwas probiert, diese aber anschließend gelöscht.

 

Wie sieht denn deine Regel aus? Zeig da mal die Bedingungen.

1 Like

[@Moritz Naczenski](http://forum.shopware.com/profile/14574/Moritz Naczenski „Moritz Naczenski“)‍

 

27.07.20, 19:27

checkout.customer.login

Debug (100)

{ “source”: “core”, “environment”: “prod”, “additionalData”: }

 

 

 

27.07.20, 19:27

checkout.customer.before.login

Debug (100)

{ “source”: “core”, “environment”: “prod”, “additionalData”: }

 

 

 

27.07.20, 19:27

checkout.customer.guest_register

Debug (100)

{ “source”: “core”, “environment”: “prod”, “additionalData”: }

Das war die erste Bestellung die geklappt hatte.

03.07.20, 17:51

mail.after.create.message

Info (200)

{ „source“: „core“, „environment“: „prod“, „additionalData“: { „data“: { „recipients“: { „tolga-erol@hotmail.de“: „Tolga Erol“ }, „senderName“: „Getränke Bärlin - Nie wieder Kisten schleppen !“, „salesChannelId“: „45264c9564584cbab9a03cf60b3e4642“, „contentHtml“: "\n
\n
\n

\n {{order.orderCustomer.salutation.letterName }} {{order.orderCustomer.firstName}} {{order.orderCustomer.lastName}},
\n
\n der Bestellstatus für Ihre Bestellung bei {{ salesChannel.name }} (Number: {{order.orderNumber}}) vom {{ order.orderDateTime|date }} hat sich geändert.
\n Die Bestellung hat jetzt den Bestellstatus: {{order.stateMachineState.name}}.
\n
\n Den aktuellen Status Ihrer Bestellung können Sie auch jederzeit auf unserer Webseite im Bereich „Mein Konto“ - „Meine Bestellungen“ abrufen: {{ rawUrl(‚frontend.account.edit-order.page‘, { ‚orderId‘: order.id}, salesChannel.domains|first.url) }}\n \n Sollten Sie allerdings den Kauf ohne Registrierung, also ohne Anlage eines Kundenkontos, gewählt haben, steht Ihnen diese Möglichkeit nicht zur Verfügung.\n

\n
\n ", „contentPlain“: „\n {{order.orderCustomer.salutation.letterName }} {{order.orderCustomer.firstName}} {{order.orderCustomer.lastName}},\n\n der Bestellstatus für Ihre Bestellung bei {{ salesChannel.name }} (Number: {{order.orderNumber}}) vom {{ order.orderDateTime|date }} hat sich geändert!\n Die Bestellung hat jetzt den Bestellstatus: {{order.stateMachineState.name}}.\n\n Den aktuellen Status Ihrer Bestellung können Sie auch jederzeit auf unserer Webseite im Bereich „Mein Konto“ - „Meine Bestellungen“ abrufen: {{ rawUrl(‚frontend.account.edit-order.page‘, { ‚orderId‘: order.id}, salesChannel.domains|first.url) }}\n Sollten Sie allerdings den Kauf ohne Registrierung, also ohne Anlage eines Kundenkontos, gewählt haben, steht Ihnen diese Möglichkeit nicht zur Verfügung.“, „subject“: „Bestellung bei Getränke Bärlin - Nie wieder Kisten schleppen ! ist in Bearbeitung“ }, „message“: } }

 

 

 

 

 

Zeig mal die Meldung aus der Storefront.

Sieht für mich erstmal gut so aus.

1 Like

[@Moritz Naczenski](http://forum.shopware.com/profile/14574/Moritz Naczenski “Moritz Naczenski”)‍

Magst du selber mal schauen? www.getränke-bärlin.de

 

Lg

[@Moritz Naczenski](http://forum.shopware.com/profile/14574/Moritz Naczenski „Moritz Naczenski“)‍

mir ist gerade aufgefallen, ich komme über das handy nicht mehr ins backend. das ging die letzte woche noch.

 

LG

Du kannst mir ja mal einen Admin Zugang schicken, dann schau ich morgen mal rein.
Einfach an forum@shopware.de oder hier als Private nachricht.

1 Like

Das Problem war hier, dass bei jeder Versandart die Preismatrix gefehlt hat. Ich habe die jetzt mal für Standard angelegt und danach hab ich auch keine Meldng dazu im Checkout mehr bekommen. Bei den anderen Versandarten müsste das nun noch gemacht werden über den Button „Preismatrix hinzufügen“

1 Like

Guten Morgen Moritz, 

Ich war mir echt nicht sicher aber vermutet hatte ich es. Nur hab ich zuerst gedacht die matrix macht man nur wenn man ein Preis festlegen will aber bei mir ist der Versand kostenlos deswegen hab ich es leer gelassen. Eigl sollten die Versandkosten 10% auf den Einkaufspreis (ohne Pfand) berechnet werden wie bei sw5. Leider ist das noch nicht so machbar. Wird da in Zukunft was für sw6 gemacht oder muss ich da auf nen plugin warten?

Liebe Grüße und danke für deine Hilfe. Der Fehler passiert mir zumindest nicht noch einmal :slight_smile:

 

Liebe Grüße 

Ich habe gefunden, warum „Die Zahlungsart XY  ist für Ihren aktuellen Warenkorb gesperrt.“ u.ä. kommt. Wenn Du als Kunde hinterlegt bist, werden die (unter: „Kunden“) hinterlegte Standard Versand und -Zahlungsart abgeglichen. Wenn es diese nicht mehr gibt/ sie nicht freigeschaltet ist, kommt eine Fehlermeldung…

1 Like

@FragenAnsForum schrieb:

Ich habe gefunden, warum “Die Zahlungsart XY  ist für Ihren aktuellen Warenkorb gesperrt.” u.ä. kommt. Wenn Du als Kunde hinterlegt bist, werden die (unter: “Kunden”) hinterlegte Standard Versand und -Zahlungsart abgeglichen. Wenn es diese nicht mehr gibt/ sie nicht freigeschaltet ist, kommt eine Fehlermeldung…

 

 

Es wurde doch schon gelöst und es war woanders die Ursache.  Siehe “akzeptierte Antwort”

 

LG