heute funktioniert ja wohl gar nichts!

ich kann weder ein plugin installieren noch updates, ohne dass ich mich aus dem backend schieße und nur noch einen weißen screen habe. 

jetzt schließen kunden eine bestellung ab und sobald sie auf den bestellknopf drücken, landen sie auf einer leeren weißen browserseite mit fehlermeldung, die seite könne nicht aufgerufen werden. 

was soll das?

Hallo,

mit soviel Informationen wird dir ganz sicher irgendwer weiterhelfen können. Wäre es nicht sinnvoller, erst einmal zu erwähnen, welche Shopware 6 - Version im Einsatz ist etc.? Genauso wird ja bestimmt in den Logs die “richtige” Fehlermeldung stehen, ohne die so und so hier niemand weiterhelfen kann.

Grüße

Sebastian

die neueste SW Version natürlich. und wo finde ich diese geheimnisvollen logs?

 

Hallo,

wo sie auch schon unter Shopware 5 zu finden waren: auf dem Server unter „var/log“, heißen prod_dasaktuelledatum.log . Ich kann aber in der aktuellsten Shopware 6 - Version keine solche Probleme feststellen - dies wird also ein individuelles Problem sein. Und das man immer die aktuellste Version am Erscheinungstag in ein Produktivsystem einspielt ohne das Ganze vorher in einer Testumgebung zu testen, ist ehrlich gesagt auch nicht normal bzw. sehr mutig, falls man mit dem Shop Geld verdient / verdienen möchte. Der Normalfall ist eher, das Ganze erstmal in einer Testumgebung einzuspielen und dort ausgiebig zu testen, bevor man es im Produktivsystem einspielt.

Grüße

Sebastian

wenn es gestern ein update von SW6 gegeben hat, dann habe ich dieses nicht, sondern die version davor. die error logs sind auch ohne inhalt. sw updates mache ich nicht ohne backup und auch nicht am erscheinungstag. die testversion eines plugins einzuspielen war bislang noch nicht ein thema. 

der hoster meinte gestern vormittag, es wäre ein datenbankproblem. 

In der Regel bleibt der Shop ja nicht von alleine stehen. Vielleicht ist das auch ein Problem im Zusammenhang mit dem Hosting.

Schick mir doch nochmal die Zugänge per Mail zu, dann schau ich nochmal rein.

Hallo,

und es sollen jetzt alle raten, welche Shopware 6 - Version du hast? Du sagst: „die neuste SW Version natürlich“, das wäre in diesem Fall (auch schon gestern) Shopware Version 6.1.5 , siehe: Shopware Changelog Shopware 6 . Wenn du also nicht einmal die notwendigen Informationen bereitstellt, kann dir auch niemand helfen.

Grüße

Sebastian

1 Like

erspar mir bitte deine saublöden kommentare! ich möchte von dir auf meine beiträge einfach nichts mehr lesen.

 

 

 

@sschreier schrieb:

Hallo,

und es sollen jetzt alle raten, welche Shopware 6 - Version du hast? Du sagst: “die neuste SW Version natürlich”, das wäre in diesem Fall (auch schon gestern) Shopware Version 6.1.5 , siehe: https://www.shopware.com/de/changelog/ . Wenn du also nicht einmal die notwendigen Informationen bereitstellt, kann dir auch niemand helfen.

Grüße

Sebastian

@annaconta schrieb:
der hoster meinte gestern vormittag, es wäre ein datenbankproblem. 

Dann wird der „hoster“ vermutlich auch konkreter werden und das „Datenbankproblem“ bennen können. Sicherlich hat der „hoster“ auch ein Forum, in dem man auf wohl formulierte Fragen mit notwendige Informationen fachgerechte Antworten bekommt. Ggf. muss auch das Error-Reporting beim „hoster“ noch aktiviert werden, dann sollte auch etwas in den Server-Errorlogs stehen.

1 Like

Hey,

bestehen die Probeme noch?

Vielleicht magst du hier mal ein paar Screenshots teilen, dann sehe ich mir das gerne einmal an.

Grüße

Noah

Hi, nein, mittlerweile funzt alles wieder, danke Dir! War auch kein Datenbankproblem, sondern der Editor, der nach dem SW update das Einloggen verhindert hat.