Hersteller

Liebes Forum :slight_smile: :slight_smile:

was ist eigentlich bei Shopware genau der Hersteller ?

Sollten das immer die Hersteller sein, oder kann man da zum Beispiel auch eine Marke eintragen ?

Manchmal gibt es zu einem Produkt ja auch mehrere Herstelle.

Wie macht ihr das ?

Liebe GrĂĽĂźe

Kerstin :slight_smile:

Hersteller ist Hersteller. Man muss vermutlich dann bei den Textbausteinen Hersteller in Marke ändern, wenn man das anders haben möchte. Wir machen es so, dass wir das nicht ausgeben. Die Marke oder Hersteller geben wir im Artikelnamen an.

Hintergrund fĂĽr so was ist dass man Hersteller/ Markenseiten erstellen kann (nutzen wir dementsprechend auch nicht).

Es ist durchaus auch möglich, den Hersteller für etwas anderes zu benutzen. Müssen halt nur alle Texte die damit in Verbindung stehen angepasst werden. Man könnte aber auch alles so lassen und ggf. ein Freitextfeld benutzen. Kommt drauf an was man genau machen möchte.

1 Like

Bei uns ist der Hersteller die Marke. Z.B. ist der Hersteller Mattel. Der hat Marken wie Barbie, Fisher Price, Hot Wheels, Matchbox etc… 

Warum:

  • “Herstellerseiten” sind dann Markenseiten und haben die Produkte dann von Barbie, eine andere “Herstellerseite” ist dann Fisher Price…
  • Auf der Detailseite kann schnell auf die “Herstellerseite” verlinkt werden… Finde weitere Produkte von Barbie.
  • Man muss keine Eigenschaft “Marke” generieren

Was bei Shopware fehlt ist die (multiple) Lieferanten-Einstellung (Lieferant, Lieferantennummer, Lieferantenbestände). Z.B. können wir Barbie direkt von Hersteller Mattel kaufen(kann nicht jeder) oder bei einem Dropshipper oder Großlager einkaufen. Notiz am Rande: Einfach unfassbar dass es Shopware nicht anbietet.

Zu dem Thema mehrerer Hersteller eines Produktes  haben wir z.B. das “Problem” dass wir die gleichen DVDs von Warner(alt) und Universal(neu) (nur Beispiel) haben. Einmal gibt es Katalogzusammenlegung und die behalten die alten EANs und einmal bekommen sie neue EANs. Dann gibts welche wo das Cover geändert wird und welche wo die einfach alles belassen. Es gibt auch die Situation, dass du noch alte Bestände hast, aber nach neuen Konditionen parallel arbeiten musst. Chaos :smiley:

Was auf jeden Fall fehlt sind mehrere Lieferanten anzulege, sowie ein Feld mit Marke. Dass dies nicht schon von Haus aus drin ist, ist mir unverständlich.

1 Like

@brettvormkopp‍

Lieferanten: Das ist doch Sache eines WaWis. Was soll denn noch in einem Shop? Schaue dir mal Pickware an: https://www.pickware.de/

Unser WaWi kann mehrere Lieferaten pro Artikel mit Beschaffungszeiten, Artikelnummer und Bezeichnung beim Lieferanten erfassen.

Vielen Dank fĂĽr die Antworten. Genau die Probleme von brettvormkopp meinte ich. Und so wĂĽrde ich das dann auch machen. Wenn das fĂĽr Puppen geht, sollte das auch bei richtigen Produkten kein Problem sein :slight_smile:

Ich habe auch Pickware. Was meinst du da genau ? Was hat das mit den Herstellern zu tun ?