GELÖST: Wie erfolgreich Änderungen am Standard-Theme vornehmen?

Hallo Leute,

ich versuche gerade ein Child-Theme anhand des SW-Tutorials und der Videos von 8mylez zu erstellen.

Trotz Befolgen der Anleitungen werden mir die gemachten Änderungen nicht im Frontend ausgegeben.

Ablauf:
1. Child-Theme (Name = Testtheme) per Console ist erstellt / installiert / aktiviert und dem Vertriebskanal zugewiesen
2. Ordner views/storefront/layout/footer/ ist angelegt (Pfad: /custom/plugins/Testtheme/src/Resources/views/storefront/layout/footer/)
3. Die Datei footer.html.twig liegt im footer-Ordner und hat die gewünschten Änderungen sind angelegt + als erste Zeile das eingefügt: {% sw_extends ‚@Storefront/storefront/layout/footer/footer.html.twig‘ %}
4. Theme (bereits mehrfach) compiliert und Cache geleert
5. Pfade nochmals geprüft und mit denen der Anleitungen abgeglichen
6. Auch mit geändertem Pfad getestet: views/layout/footer/ + entsprechende Anpassung in der sw_extends-Zeile
 

Man hat das Gefühl, dass es SW nicht interessiert, ob da Dateien im Theme-Ordner liegen und diese per sw_extends deklariert wurden.
Als wenn die Templateengine überhaupt nicht diese Dateien öffnet/bearbeitet. Man kann in diese Dateien schreiben was man will - auch absichtliche Fehler.

Hat jemand noch einen Tipp, was man machen muss, damit die eigenen Änderungen ausgegeben werden ?

Problem gefunden.
Bei der Erstellung (theme:create) wird ein falscher Theme-Name in der theme.json hinterlegt, so dass beim Cache erstellen das Theme nicht geladen wird.

In meinem Fall stand in der theme.json

  „views“: [
     „@Storefront“,
     „@Plugins“,
     " @testtheme"
  ],

Als Verzeichnispfad wurde aber „Testtheme“ angelegt.

Nach Ändern auf " @Testtheme" und Cache leeren werden nun auch alle Änderungen angezeigt.

1 Like