Fehlermeldung bei Shopware Update auf 5.2

Hallo Shopware Forum,

erhalte eine Fehlermeldung beim Update auf die 5.2 und komme da gerade nicht weiter. Wer kann helfen?

Error
Received the following error message:
Could not apply migration: SQLSTATE[42S01]: Base table or view already exists: 1050 Table 's_filter_values_attributes' already exists

Please try to fix this error and restart the update.
Response

{"valid":false,"errorMsg":"Could not apply migration: SQLSTATE[42S01]: Base table or view already exists: 1050 Table 's_filter_values_attributes' already exists"}

 

Hi,

bei dir gab es die Tabelle schon. Von welcher Version aus machst du das Update denn? Bisher habe ich keinerlei Meldungen in diesem Bereich mitbekommen.
Dann mĂĽsstest du ggf. schon ein 5.2.0 Version haben, welche aber nicht als Migrationen dokumentiert hat bzw. irgendwas schon unsauber ist.

Du kannst in der Datenbank die Migration als Erfolgreich markieren und das Update dann weitermachen: http://community.shopware.com/Shopware-Updates-Debuggen-von-Fehlern-und-FAQ_detail_1378.html#.DCberpr.FCfung_der_Tabelle_s_schema_version

Sebastian

Hallo Sebastian,

leider hat das nicht geklappt. Kann man das Update komplett von vorne Starten?

Beste GrĂĽĂźe

Hallo, 

das Update kann man immer wieder ausfĂĽhren. Allerdings nicht, wenn die Basis bereits defekt ist.
Deine Installation, die du updaten möchtest, scheint bereits defekt zu sein! Shopware speichert ja alles Infos, die bei einem Update in der Datenbank gemacht werden. Bei dir will Shopware Änderungen im Update machen, die bei dir in der Installation schon drin sind. Das kann eigentlich nur bedeuten, dass du bereits auf einem 5.2 Stand bist

Da kann ich so leider auch nicht mehr zu sagen. Da muss man wie geschrieben debuggen bzw. im Detail die Umgebung analysieren. Tabelle s_schema_version prĂĽfen und auch, was fĂĽr eine Basis Version du hast, welche jetzt upgedatet werden soll.

Ich sehe leider nicht, wie deine Umgebung aktuell aussieht :frowning:

Sebastian

Hallo Sebastian,

konnte die Fehler in der DB beheben und bekomme nach dem erfolgreichen Update nun folgende Fehlermeldung.

Fatal error: Uncaught exception 'PDOException' with message 'SQLSTATE[42S22]: Column not found: 1054 Unknown column 'category.noviewselect' in 'field list'' in /var/www/vhosts/trachten.aix-cloud.de/httpdocs/vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Connection.php:828 Stack trace: #0 /var/www/vhosts/trachten.aix-cloud.de/httpdocs/vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Connection.php(828): PDOStatement->execute() #1 /var/www/vhosts/trachten.aix-cloud.de/httpdocs/vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Query/QueryBuilder.php(206): Doctrine\DBAL\Connection->executeQuery('SELECT shop.id ...', Array, Array) #2 /var/www/vhosts/trachten.aix-cloud.de/httpdocs/engine/Shopware/Bundle/StoreFrontBundle/Gateway/DBAL/ShopGateway.php(139): Doctrine\DBAL\Query\QueryBuilder->execute() #3 /var/www/vhosts/trachten.aix-cloud.de/httpdocs/engine/Shopware/Bundle/StoreFrontBundle/Gateway/DBAL/ShopGateway.php(77): Shopware\Bundle\StoreFrontBundle\Gateway\DBAL\ShopGateway->getShops(Array) #4 /var/www/vhosts/trachten.aix-cloud.de/httpdocs/engine/Shopwar in /var/www/vhosts/trachten.aix-cloud.de/httpdocs/vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/DBALException.php on line 119
503 Service Unavailable

Im Shopware Backend kann man sich einloggen ist aber dann keine Menü Struktur zu sehen…

Hi,

da kann ich leider nichts machen. Da fehlen auch Datenbankfelder.

Das ist grundlegend was nicht in Ordnung. Das wirst du so nicht lösen können.

Man muss den kompletten Ausgangsshop ersteinmal komplett prüfen, bevor da ein Update eingespielt werden kann 

 

Wie wurde das Problem hier gelöst?

Ich versuche von 5.2.0 BETA1 auf 5.2.1 zu aktualisieren. Bekomme allerdings einen ähnlichen Fehler:

Error
Received the following error message:
Could not apply migration: SQLSTATE[42S21]: Column already exists: 1060 Duplicate column name 'title'

Please try to fix this error and restart the update.
Response
{"valid":false,"errorMsg":"Could not apply migration: SQLSTATE[42S21]: Column already exists: 1060 Duplicate column name 'title'"}

 

Hab das Problem garnicht gelöst. Hat ein Backup eingespielt und werde es später angehen…

Hi,

oben in dem Link von mir ist das näher erläutert.

Sebastian

Ich habe das gleiche Problem von Shopware version Shopware 5.1.5 Build Rev 201604081130.
hab erst mal das backup wieder eingespielt.
Bricht das Script eigebtlich beim ersten fehler ab? oder finde ich im Log alle fehler?

Danke und GruĂź Patrick

 

Error
Received the following error message:
Could not apply migration: SQLSTATE[42S01]: Base table or view already exists: 1050 Table 's_filter_values_attributes' already exists

Please try to fix this error and restart the update.
Response

{"valid":false,"errorMsg":"Could not apply migration: SQLSTATE[42S01]: Base table or view already exists: 1050 Table 's_filter_values_attributes' already exists"}

 

Wenn jemand Bock hat, könnte er mein System updaten… Bei mir gehts nicht mehr. :frowning:

Hallo Patrick (totemshop),

der Updater hält direkt bei einem Fehler an. Das Ziel soll ja sein, dass man diesen Fehler dann korrigieren kann und dann an der Stelle weiter macht bzw. das Update wieder ausführen kann. Daher wird jede durchgeführte Änderung in der Datenbank in der Tabelle s_schema_version dokumentiert. 
Shopware weiĂź also immer, an welcher Stelle weiter gemacht werden muss

Bei dir wird aufgezeigt, dass die Tabelle s_filter_values_attributes bereits vorhanden ist. Das darf aber bei einer 5.1.5 gar nicht der Fall sein! Die Tabelle kommt erst mit Shopware 5.2.0 hinzu. Entweder bist du schon auf einem 5.2er Stand oder die Datenbank wurde auf eine andere Weise im Vorfeld schon angepasst.

Bis Shopware 5.1.6 gibt es bei den Filtern nur folgende Tabellen:
s_filter
s_filter_articles
s_filter_attributes
s_filter_options
s_filter_relations
s_filter_values

Viele GrĂĽĂźe

Sebastian

1 Like

Danke Sebastian,

Ich muss mir mal ansehen, wie ich das SQL backup nach dem ersten fehlgechlagenen Update zurĂĽck gespielt habe,
Ich fürchte, dass da die bereitsangelegten neuen tabellen nicht gelöscht wurden.
gibt es eine Liste der neu angelegten tabellen / views?
Dann kann ich die löschen
und das Update nochmal fahren.

Danke und GruĂź Patrick

 

Hi,

also ne Liste habe so nicht parat.

Spiel dein Backup dich einfach mal in eine andere leere Datenbank ein. Check ob da die Tabelle schon drin ist.

Sonst im Zweifel den Stand nehmen, wenn der passt und erneut updaten. Aber vor Import die Datenbank leeren, damit die neueren Tabellen auch wirklich raus sibs

Sebastian

1 Like

im stand zu heute bestimmt.
Der erste update versuch war mit version 5.2.1 und der ist schon nen woche her (das lief auch nicht durch aber mit ner anderen fehlermeldung bisher habe ich großen versionssprüngen immer auf das 2. oder 3. update gewartet um nicht in fehler im update zu laufen…). seit dem ist aber im shop einiges gelaufen…
Aber über einen vergleich der beiden backups müsste ich rausfinden welche tabellen zu löschen sind.
Bisher lief es mit Shopware einfach zu gut hab sei ewigkeiten nicht mehr an die Datenbanken gemusst geschweige denn backups zurück speilen müssen…
Daher auch kein test auf einem Schatten-System…

Danke und GruĂź Patrick

Ich hatte heute genau den gleichen Fehler. Habe die doppelte Zeile einfach gelöscht. DB Update erneut gestartet und fertig ist die Laube.

Keine Fehler in der DB, nix!

was meinst Du mit doppelter zeile?
Ist die im update script doppelt?

Der Fehler sagt ja, das bereits was existiert und er deswegen abgebrochen hat.

Ich hatte eine doppelte Zeile in einem script, welches über das update kam. 

update-assets/migrations/633-add-index-for-image-mappings.php

darin gab es eine Zeile die doppelt war… Zeile gelöscht, update gemacht, fertig

Da geht es um eine ganz andere Ă„nderung.

Bei den Fehler oben ist eine Tabelle bereits vorhanden. In dem jetzt genannten Migrationsfile geht es um was anderes 

Also das update läuft bei mir immer noch nicht.

Ich habe angefangen die tabellen zu löschen, die laut script schon existieren.
Zum Einen hat man das gefühl man dreht sich im kreis… da man gefühlte fünf mal die gleichen tabellen löscht um dann folgendes zu erhalten:

 

Error
Received the following error message:
Could not apply migration (Migrations_Migration708). Error: SQLSTATE[42S22]: Column not found: 1054 Unknown column 'plugin_id' in 'field list' 

in der app.php finde ich auch kein debug, wie im link erläutert und eine Spalte   error_msg in der Tabelle   s _schema_version  finde ich auch nicht…