Fehler beim Upload von Bildern, Plugins, Aktualisierungen etc.

Wir nutzen für Kunden Shopware nun seit 2014. Bei ziemlich jedem Update gab es Probleme, sei es fehlende Spalten in den Tabellen usw… Unsere Kunden hatte bei jedem Update in den letzen Jahren Angst dass das System auch danach noch funktioniert denn bei jedem Update gab es Konflikte, teilweise irreparabel.

Dies ging soweit dass manche Updates von Kunden ausdrücklich nicht mehr gewünscht wurden bzw. Kunde Shopware den Rücken zuwendeten und auf andere, einfachere und leichter wartbare Shopsystem umstiegen. Nun haben wir den Fall dass auf Version 6 nicht mehr wie gewohnt upgedatet werden kann bzw. sind die bisherigen 5er Versionen nicht mehr teilweise durch fehlerhafte Updates letzte Jahre nicht 100%ig fehlerfrei sodass ich bei einer Migration von 5 auf 6 nicht ruhig schlafen könnte.

DAHER habe wir nun für einen Kunden die erste SW 6 Installation von 0 begonnen und möchten Layout und Inhalte sauber von 0 beginnen.  
Bei der Installation gab es bereits Probleme dass die Demodaten nicht importiert werden konnten, bzw. das Paypal Plugin.
Unser Hoster hat daraufhin für den Installationsprozess und Demoimport Sicherheitsrechte deaktivert die er für Live Betrieb definitiv nicht aktivieren kann.

Soweit so gut…

  • Frontend läuft
  • Backend läuft

Doch nun fangen die ersten Probleme an:

Medienupload:
Fehler
Fehler beim Hochladen.

Pluginupdate:
concole: Error: Request failed with status code 500 ( vendors-node.js:1:522843 )

 

Pluginupload:

Unbekannter Fehler aufgetreten

Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten
Error: Request failed with status code 500 ( vendors-node.js:1:52284 )

Consolenfehler:
TypeError: „e.criteria is undefined“ ( vendors-node.js:1:985250 )

Themenwelten:
Beim Blockeditor flackert der Screen wenn man einen Block ziehen möchte.

Bevor wir Shopware 6 für Kunden freigeben müssen diese Fehler natürlich behoben sein.
Woran könnte es liegen ? Schreibrechte für Mediafiles? Zugriff auf einen Temp-Ordner? Serversettings/Module?

Hat jemand ne Idee?

lg
Patrick

 

 

 

Wahrscheinlich fehlende Zugriffsrechte auf die Ordner im Dateisystem.

Die Infromationen aus der Browserkonsole bringen hier wenig, am esten schaust du mal in den Netzwerktab der Browserkonsole, da sollte es eine Fehlermeldung geben in der Response auf die einzelnen Requests.

Hier der Response vom File Upload:
{„errors“:[{„code“:„0“,„status“:„500“,„title“:„Internal Server Error“,„detail“:„unlink() expects parameter 1 to be a valid path, bool given“}]}

hier der Response vom Plugin Update:
{„errors“:[{„code“:„0“,„status“:„500“,„title“:„Internal Server Error“,„detail“:„sink must not be a boolean“}]}

und hier der Response vom Plugin Upload:
{„errors“:[{„code“:„0“,„status“:„500“,„title“:„Internal Server Error“,„detail“:„realpath() expects parameter 1 to be a valid path, bool given“}]}

mein Admin hat mir nun temporär den Zugriff auf die Root Ebene gesetzt. Somit funktioniert der Upload und und Download.
JEDOCH kann dies nicht der korrekte Weg sein da Shopware bei einem Shared Hosting keinen Zugriff in die root Ebene haben dürfte!!

Eventuell geht es beim Upload nur um den tmp Order der benutzt wird beim Upload. Aber warum muss Shopware dafür in die root Ebene runter?
Kann dies geändert werden für den tmp Ordern, dass sich dieser zb im Public befindet!?

Ansonsten wäre dies ein massives Sicherheitsproblem denk ich mal!

??

Same Thing gibt es inzwischen eine Lösung

Bzw. hier ist die Lösung:

 

Appache Config:

 

php_admin_value sys_temp_dir %home%/%user%/tmp