Erweiterung der Adresseingabe für Packstation und Ausland

*schieb*

Fast ein Jahr später und keine Änderung. Schade, dass mit SW4 die Chance nicht genutzt wurde, das direkt zu integrieren. Laut Wikipedia immerhin 2 Mio registrierte Kunden. @all: Was habt ihr für eine Notlösung gewählt?

Hallo, Packstation ist etwas individuelles und gehört nicht in den Core von Shopware. So etwas wird und sollte immer als Plugin umgesetzt werden. Shopware will den Core ja schlank halten. Erweiterungen sind daher über das gute Plugin-System realisierbar. Hier sind also eher andere Leute gefragt, so etwas evtl. umzusetzen oder anzubieten. Es ist aber anscheinend nunmal so, dass es für viele nicht notwendig oder interessant ist. Ansonsten wäre es sicherlich schon verfügbar oder umgesetzt worden. Irgendwo muss man auch eine Trennung machen. Was gehört in den Standard und was sollte man bei Bedarf nachinstallieren können. Packstation gehört auch meiner Meinung nach nicht in den Standard. Das sehe ich ähnlich wie bei Zahlungsschnittstellen. Max

Hallo Max, danke für deine Einschätzung, aber ehrlich gesagt ist das wenig zielführend. Ich kann dir jetzt 20 Gegenbeispiele von Dingen aufzählen, die im Core sind, und meiner Meinung nach optional sein könnten. Also lassen wir das. @all: Nochmal die Frage: wie habt ihr das gemacht? Man könnte natürlich ein Freitextfeld definieren, oder am Einfachsten beim Nachnahmen eine Info beifügen, die Postnummer zusätzlich ins Nachnahmefeld einzufügen. Leidet zwar die Übersichtlichkeit ein wenig, aber sollte problemlos und ohne Modifikationen funktionieren.

Hallo, ich habe das bei einem Kunden so gelöst (An eine Packstation senden). www. tamario .de/shopware.php/sViewport,register (Leerzeichen entfernen) Im Endeffekt ist es ein zusätzliches Formular, was die Daten entsprechend aufnimmt. Es werden hier die Standard-Lieferadressenfelder befüllt. Nur halt so, dass es nachher für den IntraShip export passt. Die Packstationnummer wird beispielsweise als Nachname hinterlegt. Das Zusatzformular wurde also direkt im Shop-Template hinterlegt. Wir haben damit bisher gute Erfahrungen gemacht. P.S.: Wäre schön, wenn man Links posten könnte, ohne immer diese Meldung zu bekommen „Ihr Beitrag sieht nach Spam aus“.

1 Like

Hi site-concept, danke für die Antwort. Hatte auch schon überlegt, Kunden auf die abweichende Lieferadresse zu verweisen, aber eure Lösung ist noch praktischer. Danke!

[quote=„site-concept“] Im Endeffekt ist es ein zusätzliches Formular, was die Daten entsprechend aufnimmt. Es werden hier die Standard-Lieferadressenfelder befüllt. Nur halt so, dass es nachher für den IntraShip export passt. Die Packstationnummer wird beispielsweise als Nachname hinterlegt. Das Zusatzformular wurde also direkt im Shop-Template hinterlegt. Wir haben damit bisher gute Erfahrungen gemacht. [/quote] Sieht gut aus! Wie ist das denn generell zu realisieren? Eher schwierig, oder kann auch ein „Laie“ ran? :slight_smile: Was macht der Rest so? Gibt es inzwischen eine Möglichkeit?

@site-concept: Wäre es möglich, Eure Erweiterung als Plugin zu veröffentlichen? Offensichtlich gibt es hier ja einen recht großen Bedarf. Gruß Hendrik

1 Like

Das wäre wirklich schick. Ich versteh auch nicht wieso das nicht für die meisten interessant sein sollte. Packstation ist bei 2 Millionen Kunden ein Riesenthema.

Bin ich auch dafür. Nutze selbst als Kunde die Packstation intensiv, weshalb ich auch nur noch bei Shops bestelle, die das unterstützen. Ich ärgere mich immer über Shops, die kein entsprechendes Formular dafür haben… daher ist es mir bei unserem Shop umso wichtiger. :slight_smile:

Für Shopware 4.x haben wir ein Plugin veröffentlicht, welches das Lieferadressen Formular im Frontend um eine Eingabemöglichkeit für Packstationen und Postfilialen erweitert. Das Plugin findet ihr hier: http://store.shopware.de/sonstiges/dhl-packstation Über euer Feedback würden wir uns freuen.

1 Like

50 Takken? Ich würde gerne Feedback geben wenn es günstiger wäre :wink:

[quote=„Gazu“]50 Takken? Ich würde gerne Feedback geben wenn es günstiger wäre ;-)[/quote] Vielleicht gibt es ja für die ersten beiden Tester einen Sonderpreis :slight_smile:

Das Plugin wurde schon getestet und ist aus der Betaphase raus und bei mehreren Shops bereits produktiv im Einsatz, daher gibt es leider keinen Sonderpreis mehr. :wink: Um es zu testen müsst ihr es nicht unbedingt kaufen, ihr könnt es einfach in unserem Demoshop ausprobieren.

:slight_smile: 50 Euro sind durchaus in Ordnung wenn man seine eigene Arbeitszeit rechnet. Wer das nicht möchte, der soll einfach die verärgerten Kunden sehen und die Kosten durch DHL die entstehen, weil ein Paket nicht zugestellt werden kann. Ist es denn Subshop fähig? Viele Grüße, Markus

Hallo Markus, [quote=“fourns”] Ist es denn Subshop fähig? [/quote] ja, es werden die bestehenden Datenbank Strukturen zum Speichern der Lieferadresse verwendet und daher ist es mit Subshops kompatibel.

Muss man sich als Neukunde im Demoshop registrieren um sehen zu können wie das Funktioniert oder kann man sich das ganzen nur im Backend anschauen?

[quote=“Gazu”]Muss man sich als Neukunde im Demoshop registrieren um sehen zu können wie das Funktioniert oder kann man sich das ganzen nur im Backend anschauen?[/quote] Man muss sich nicht registrieren, sondern es es reicht bei “Neuer Kunde” unten auf das Häkchen “Die Lieferadresse weicht von der Rechnungsadresse ab.” zu klicken. Dort finden Sie das Formular zur Eingabe einer Lieferadresse. Ansonsten können Sie sich natürlich mit ausgedachten Daten registrieren und / oder eine Testbestellung durchführen. Der Shop wird jede halbe Stunden wieder auf den Ausgangszustand zurückgesetzt, Änderungen werden also maximal eine halbe Stunde gespeichert.

[quote=“lennart.diedrich”]Für Shopware 4.x haben wir ein Plugin veröffentlicht, welches das Lieferadressen Formular im Frontend um eine Eingabemöglichkeit für Packstationen und Postfilialen erweitert. Das Plugin findet ihr hier: http://store.shopware.de/sonstiges/dhl-packstation Über euer Feedback würden wir uns freuen.[/quote] Ist das Plugin kompatibel zu dem DHL Intraship Schnittstellen Plugin von SiteConcept? (http://store.shopware.de/import-export/ … ip-control) Hat jemand das so in gebrauch? Würde mir das Plugin auch gerne holen, aber bringt mir nur was wenn ich damit auch automatisch die DHL Labels mit Packstation gedruckt bekomme.

Das Plugin ist auf jeden Fall mit dem DHL Adapter kompatibel. Da wir keinen Zugriff auf den Quelltext anderer Plugins haben, können wir dazu keine Aussage treffen.