Doppeltes Slash in URL

Hallo zusammen,

uns ist aufgefallen dass doppelte Slashes nach der Domain bei Shopware ebenfalls aufrufbar sein.

Laut SEO Agentur sollten hier am besten Umleitungen stattfinden auf die eigentliche URL.
Der Canonical Tag verweist korrekt auf die richtige URL, auch bei Aufruf mit dem doppelten Slash.

Auch im Shopware Demo-Shop ist dies der Fall.

Ist dies beabsichtigt? Kann man das so ohne weiteres Ändern? Oder hat das bestimmte Gründe?

Hier ein Beispiel:
Richtige URL: http://www.shopwaredemo.de/deutsch/beach-und-relax/tag-am-meer/#emotion--start
Doppelter Slash: http://www.shopwaredemo.de//deutsch/beach-und-relax/tag-am-meer/#emotion--start

Du kannst auch 10 Slashes ranhängen. Der Link wird dabei immer auf die Domain zurückfallen. Ich denke mal hier muss eine Logik her die aus Übermittelter URL, Trailingslash, BaseURL und relativen Pfaden eine einzige URL generiert.

Meine Befürchtung ist dass dadurch eben (zumindest theoretisch) mehrere URLs auf den selben Inhalt / die selbe Seite verweisen und es dadurch zu Duplicate Content führen könnten

und wieder die Mär vom Duplicate Content. Solange du sie nicht so einreichst oder verlinkst sehe ich da kein Problem.

Zumal Du ja oben schreibst, dass der canonical korrekt gesetzt wird. Da sollte nichts passieren.
Korrekt wäre natürlich eine Weiterleitung auf die korrekte URL oder zumindest eine Fehlerseite.

Du könntest eine entsprechende Rewrite Rule einbauen, die Mehrfach-Slashes entfernt. Unter nginx würde das z.B. wie folgt aussehen:

if ($request_uri ~ "^[^?]*//") {
   rewrite "(.*)" $scheme://$host$1 permanent;
}

Timme Hosting - schnelles nginx-Hosting

www.timmehosting.de

1 Like

Ich verwende leider Apache und kein nginx :wink:

Ich konnte das nun mit folgender Rewrite Condition in der htaccess lösen:

# Redirect multiple slashes
RewriteCond %{HTTP_HOST} !=""
RewriteCond %{THE_REQUEST} ^[A-Z]+\s//+(.*)\sHTTP/[0-9.]+$
RewriteRule .* https://%{HTTP_HOST}/%1 [R=301,L]

Danke für die Antworten und Hinweise :slight_smile:

2 Likes