Doppelte Kundeneinträge mit gleiche Mailadresse

Hallo zusammen,

wir haben Shopware 6.5.6.1 installiert. Das der Shop läuft nach dem Umstieg im Juni von shopware 5 auf 6.

in den letzten Wochen melden sich immer mehr Kunden, dass die sich als Kunde nicht mehr anmelden können mit Ihrer Mailadresse und Passwort.

Wir haben festgestellt, dass diese Kunden als Gastbesteller und Shopkunde mit der gleichen Mailadresse registriert sind.

Geht der Kunde über die PW vergessen Funktion dann kann er das PW zurücksetzen, und innerhalb der Session auch nochmal shoppen oder die Kundendaten änden. Meldet er sich ab und versucht sich erneut anzumelden dann bekommt er „Leider ist etwas schief gelaufen“

Löschen wir die Gastbesteller im Backend ist alles okay und der Kunde kann sich wieder anmelden.

Wie können wir verhindern, dass sich ein Kunde durch eine Gastbestellung mit der gleichen Mailadresse selber vom Shop ausschließt. Wir denken dass sich nur ein ganz kleiner Teil bei uns meldet, der andere Teil bestellt wegen der Probleme woanders.

Die Gastbestellung per PlugIn deaktivieren ist DSGVO technisch nicht zulässig. welche technische Möglichkeit gibt es?

Vielen Dank für Anregungen.

Ich konnte das noch nicht so konkret beobachten, aber ich habe bei uns auch das Gefühl, dass so etwas in der Art auftritt. Ich habe vermehrt Kunden, zu denen ich relativ viele Accounts finde. Aber das Thema Gastbestellung ist sowieso noch sehr fehleranfällig und muss dringend überarbeitet werden.

1 Like

Das dürfte genau das sein, was hier beschrieben wurde:

Bitte votet dort, damit es auch denjenigen quasi zu Ohren kommt, die sich nicht hier im Forum herumtreiben :wink:

Querverweis zum anderen Forenthread:

wir haben haben das Problem gefunden. Wenn double opt in für Gastbestellungen aktiviert ist, dann entsteht das Problem. Ich die Option ausgeschaltet, dann gibt es auch keine Probleme und man kann trotz Gastbestellung später auch wieder ich im Kundenkonto anmelden.

Das wäre mir ohne double opt in zu riskant.
Aber wie schon erwähnt, bei Gastbestellungen gibt es aktuell noch so viele Probleme, dass wir trotz DSGVO keine Gastbestellung anbieten können. Außer über Paypal.

Mir ist auch nicht wohl, dabei aber wir haben gerade keine bessere Lösung.

Problem war auch das nach der Verifizierung mit double opt in der Warenkorb immer gelöscht wurde. So läuft es sicherer. Was die Technik betrifft. Die Verifizierung werden wir wohl über unserer ERP mit einem eigenen Workflow nachziehen.