Cache Verz. läuft sehr schnell voll

Hallo SW-Community,

ich hätte ein paar Fragen zu dem Caching von Shopware. Wir nutzen ein SW-Shop in der Version 5.2.27 und haben ca. 17.000 Artikel eingestellt. Aktuell ist es so, dass das Cache-Verzeichnis pro Tag ca. 3 GB größer wird. Den meisten Speicherplatz verbrauchen hier die Dateien die in dem Verz.:

./var/cache/production_2xxxxxx/html/en/

abgelegt werden. So fern ich das richtige sehe, werden hier die Artikeldetailseiten gecached. Gibt es hier eine gute Beschreibung wie man herausfindet für welche Artikel der Cache erstellt wurde oder wie merkt sich Shopware den Pfad zu der gecachten Datei?

Wir haben nämlich die Befürchtung, das die

  1. Seiten doppelt und dreifach von der selben Seite angelegt werden
  2. oder das alte Cache-Dateien nicht richtig gelöscht werden und als Leiche verbleiben (wobei es nach dem Zeitstempel nicht so aussieht)

Wir können es aber nicht reproduzieren, da wie gesagt nicht ganz klar ist wie die Zuordnung passiert. Der Cron ist soweit aktiv, der Shop läuft im Produktiv-Modus und die Controller des HTTP-Cache sind auf eine Lebensdauer von einen Tag eingestellt.

Es gibt in dem Caching Verz. noch eine clear_cache.sh , wie Zuverlässig oder gut funktioniert die oder ist das ein Relikt?

Vorrangig wäre Interessant zu wissen wie die Zuordnung funktioniert, dann könnte wir es besser debuggen.

Danke an alle die schreiben.
Gruß

Hey,

eigentlich löscht man jeden Tag einmal den HttpCache nachts und baut dann die wichtigsten Seiten auf. 

Wenn die Möglichkeit da ist den clear_cache.sh zu verwenden solltest du ihn bevorzugen als die anderen Varianten, da es enorm schneller ist

1 Like

Wurde in späteren Versionen von Shopware hier was gemacht/optimiert?

Es wurde nur der Cache Hit angepasst, dass manche Parameter ignoriert werden. 

https://github.com/shopware/shopware/blob/5.6/engine/Shopware/Configs/Default.php#L253

Dank Dir für den Tip Shyim,
das probiere ich mal aus.