Bildgröße im Kategorienlisting 3col - wie ändern ?

Hallo, ich möchte die Bilder im 3col-Kategorienlisting eine Stufe größer machen. Dies habe ich soweit auch in der zuständigen tpl Datei bewerkstelligt. Allerdings schaffe ich es nicht, die article box entsprechend anzupassen, das Bild wird nicht ganz angezeigt. Über CSS allein scheint es leider nicht zu gehen… Wer kann helfen ? Ein Tipp zur richtigen Datei wäre schon wunderbar. Ich benutze ein abgewandeltes _Emotion Template und erbe die entsprechenden Dateien hinein… Danke und liebe Grüße, Annette

Die Bildergrößen werden in der Datei listin/box_acticle.tpl abgerufen. {\* Article picture \*} {block name='frontend\_listing\_box\_article\_picture'} {if $sTemplate eq 'listing-3col' || $sTemplate eq 'listing-2col'} {assign var=image value=$sArticle.image.src.3} {else} {assign var=image value=$sArticle.image.src.2} {/if} [{if !isset($sArticle.image.src)} ![{s name='ListingBoxNoPicture'}{/s}]({link file='frontend/_resources/images/no_picture.jpg'}){/if}]({$sArticle.linkDetails|rewrite:$sArticle.articleName} "{$sArticle.articleName}") {/block} Es gibt auch noch einen Wiki dazu: http://wiki.shopware.de/Thumbnailgroess … l_957.html

1 Like

Da war ich eben auch noch dran :wink: In der listing/box_article.tpl {extends file='parent:frontend/listing/box\_article.tpl'} {\* Article picture \*} {block name='frontend\_listing\_box\_article\_picture'} {if $sTemplate eq 'listing-3col' || $sTemplate eq 'listing-2col'} {assign var=image value=$sArticle.image.src.5} {else} {assign var=image value=$sArticle.image.src.2} {/if}[{if isset($sArticle.image.src)} ![]({$image}){/if} {if !isset($sArticle.image.src)} ![{s name='ListingBoxNoPicture'}{/s}]({link file='frontend/_resources/images/no_picture.jpg'}){/if}]({$sArticle.linkDetails|rewrite:$sArticle.articleName} "{$sArticle.articleName}"){/block} Wobei ich da das Artikelbild als richtiges Image Element ausgebe und nicht als Background-Image, da der liebe IE8 nicht mit background-size klarkommt. LG

1 Like

Danke, ich habe die Bildstufe jetzt eine Größe höher gesetzt und auf 2col gewechselt. Wie schaffe ich es jetzt, dass Artikel-Titel und Artikel-Preis unter dem Bild erscheinen ? Beim mir überschneiden Sie sich nun mit dem Bild. Ich habe zwei Stunden via Firefox im CSS herumgetestet, vermute nun, dass ich irgendwo etwas hinzufügen muss ? Danke und liebe Grüße, Annette

Kann es sein, dass ich zur Veränderung der Textplatzierung in der article box im Kategorienlisting in die style.css des ursprünglichsten Default-Templates muss ? Kann ich diese auch vererben/erben ? Änderungen in der indiduellen CSS des Emotion-Templates bringen garnichts (habe mal den gesamten Inhalt gelöscht, die unliebsame Text-Formatierung war noch immer da). Danke & LG, Annette

Nein eigentlich nicht. Die Defaults werden durch deine Anpassungen überschrieben. Hast du es in deinem CSS schon mit !important versucht? Wobei man das eigentlich auch nur sehr selten braucht…

1 Like

Ich habe jetzt nach einigem Herumwurschteln festgestellt, dass ich den Wert (Höhe der Artbox, so dass ein höheres Bild hinenpasst) in einer Sektion der style.css aus dem _default-Template anpassen muss, damit sich alles in die gewünschte Position schiebt. Woanders (in meinem abgeleiteten Template geht es leider nicht, da dort in der css-Datei diese Sektion garnicht „drin“ ist) Wie bekomme ich diese Sektion der CSS nun in mein abgeleitetes Template, ohne dass ich am Original-Default arbeiten muss ? Danke & LG! Annette

Setzt diese Sektion einfach in dein abgegeleitetes CSS, dann werden die Werte aus der Default automatisch überschrieben

1 Like

Danke, das hat mich gerettet :slight_smile: Ich habe ein wenig zu kompliziert gedacht und war der Ansicht, man könne auch ein CSS ableiten…man lernt nie aus :sunglasses:

Sei aber vorsichtig, wenn Du weiterhin die Hintergrundbilder zur Darstellung nutzt. Die Skalierung von Hintergrundbildern wird von vielen älteren Browsern nicht unterstützt. LG

Hallo, es gibt keine Skalierung der Hintergrundbilder, die Thumbnails sind generiert und hinterlegt. Es findet keine “background-size” statt. Grüße Erik