Bestellprozess Prüfen und Bestellen

Hallo Community,

ich habe seit heute ein Problem im Bestellprozess.

Wenn ich die Ware in den Warenkorb lege und anschließend zur Kasse gehe, werden mir auf der Seite „Prüfen und Bestellen“ die ausgewählten Produkte nicht angezeigt. Es erscheint nur die Gesamtsumme.

Das ist sehr ärgerlich, weil die Kunden somit nicht wissen, was sie alles in den Warenkorb gelegt haben. Dadurch kommen natürlich viele Kaufabbrüche.

Könnt ihr mir sagen, wo ich die Einstellungen dazu finde? Unsere IT will uns am Sonntag nicht helfen, so müssen wir jetzt gucken, dass wir selber das Problem gelöst kriegen.

 

Vielen Dank.

Schönen Sonntag noch…

 

Da musst du aber irgendwas angepasst haben. Eine Einstellung gibt es dazu nicht.
Klingt mir eher nach einem Theme-Fehler oder ein Plugin was hier nicht korrekt funktioniert.

1 Like

Hallo,

ich habe genau das selbe Problem.

Konnte es biher auch keinem Plugin-Problem oder Theme zuordnen, das bei jedem unserer Subshops vorkommt.

Eventuell hat doch Shopware eine Idee??

www.dufner-shop.de wäre ein Shop mit dem Problem.

 

Gruss

Dirk

@dufner-shop schrieb:

Hallo,

ich habe genau das selbe Problem.

Konnte es biher auch keinem Plugin-Problem oder Theme zuordnen, das bei jedem unserer Subshops vorkommt.

Eventuell hat doch Shopware eine Idee??

www.dufner-shop.de wäre ein Shop mit dem Problem.

 

Gruss

Dirk

Der Checkout wird in der genannten URL  umgestaltet und hier kommt es zu einem Javascript Fehler. Das beginnt initial mit einer Warnmeldung wg. fehlenden query inputs für “doofinder” und anschließend wird laufend versucht JS-auszuführen, dass abbricht. Wenn man die Console in den Developer Tools öffnet, wird man von den Meldungen praktisch erschlagen (Schritt 3 des One-Page Checkouts).

In der Regel stoppt die gesamte JS-Abarbeitung an der Stelle des Fehlers (cannot read property…) und damit werden wahrscheinlich auch die Artikeldaten nicht mehr gelesen. Letzteres ist nur eine Vermutung, müsste man sich das Plugin ansehen. 

 

 

 

1 Like

Hallo hth,

 

danke für die schnelle Antwort.

Habe es auch mit dem Standart Checkout gestestet, selbes Ergebnis.

Muss irgendwo anders der Fehelr liegen, da wir das Checkout Plugin schon länger ohne Probleme im Einsatz haben.

Habe aber auf den Standart wieder umgestellt.

 

Gruss

Dirk

Hallo @Dirk,

es fehlt im Warenkorb der HTML-Code für eine Artikel unterhalb der Kopfzeile und oberhalb der Gutscheineingabe. Wäre diese Klasse row–product. Stattdessen sind dort input-Zags name=arboroAnalyticsProductData

Das ist also nicht das Original-Chekcout Template. Entweder es ist eim eigenen Theme defekt oder es ist ein Plugin. Im eigenen Theme zur Probe des Dateien unter Checkout entfernen und das Theme neu kompilieren. 

Außerdem das arboro-Plugin entfernen. 

Eine etwas unwahrscheinlicher Fehlerquelle, aber es können noch fehlerhafte Daten in den Opcode-Caches oder anderen Server-Caching Systeme vorhanden sein. Es ist immer sinnvoll, diese ebenfalls zu leeren und nicht nur die Shopware Caches. Kann man aber nicht bei jedem Hostingpaket.

1 Like

Jetzt ist auch noch das hier im Warenkorb vorhanden, mal abgesehen von fehlenden Icon-Dateien. Falls mal in Zukunft Probleme mit amazon auftreten.

Wie sind denn die ganzen Sachen eingebunden, die im Source stehen und nicht zum Shopware Standard gehören, alles Plugin oder eigenes Theme? Irgendwo wird die Vererbung nicht stimmern und der Bereich mit dem Artikeln fällt im Template weg.

Widgets.js?sellerId=A829U78JQ8DCX:69A Parser-blocking, cross-origin script, https://eu.account.amazon.com/lwa/js/sdk/login1.js, is invoked via document.write. This may be blocked by the browser if the device has poor network connectivity.

1 Like

Jetzt klappt`s wieder, lag am Abro Plugin.

Betsen Dank für die Hilfe.

 

Gruss

Dirk

@dufner-shop schrieb:

Jetzt klappt`s wieder, lag am Abro Plugin.

Betsen Dank für die Hilfe.

 

Gruss

Dirk

Dazu gab es von uns vor 3 Tagen einen Hinweis! https://forum.shopware.com/discussion/41925/artikel-im-warenkorb-wird-nicht-mehr-angezeigt#latest