Bestellbestätigungs-E-Mail konnte nicht versendet werden Syntax Error f6 - unknown tag salutation

Werte Forum-Member,

auf diesem Wege suchen wir Hilfe:

Bestellbestätigungs-E-Mail konnte überraschenderweise nicht mehr versendet werden, nachdem wir von 

Hallo {salutation} {firstname} {lastname},

zu

Sehr geehrte/r {salutation} {firstname} {lastname},

geändert haben.

Die error.log liefert folgende Meldung:

{
  "exception": "[object] (Enlight_Exception(code: 0): Syntax Error f6" on line 3 "Sehr geehrte/r {salutation} {firstname} {lastname}," unknown tag "salutation" at /engine/Shopware/Components/StringCompiler.php:177)"
}

Die Emailvorlage sOrder sieht wie folgt aus:

{include file="string:{config name=emailheaderhtml}"}


Sehr geehrte/r {salutation} {firstname} {lastname},

vielen Dank für Ihre Bestellung vom {$sOrderDay|date:"DATE_MEDIUM"} um {$sOrderTime|date:"TIME_SHORT"}:

Bestell-Nr. {$sOrderNumber}
  
    
      Artikel
      Pos.
      Art-Nr.
      Menge
      Preis
      Summe
    

    {foreach item=details key=position from=$sOrderDetails}
    
      {if $details.image.src.0 && $details.modus != 2}{else} {/if}
      {$position+1|fill:4} 
      {$details.ordernumber|fill:20}
      {$details.quantity|fill:6}
      {$details.price|padding:8}{$sCurrency}
      {$details.amount|padding:8} {$sCurrency}
    
    
      {$details.articlename|wordwrap:80|indent:4}
    
    {/foreach}

  


  
    {$sShippingCosts} Versandkosten
    {$sAmountNet} Gesamtkosten Netto
    ----------------------------------------------------------
    {if !$sNet}
	{$sAmount} Gesamtkosten Brutto
    {/if}
  
  
    Gewählte Zahlungsart:
	{$additional.payment.description}
    {include file="string:{$additional.payment.additionaldescription}"}
    {if $additional.payment.name == "debit"}
    Ihre Bankverbindung:
    Kontonr: {$sPaymentTable.account}
    BLZ:{$sPaymentTable.bankcode}
    Wir ziehen den Betrag in den nächsten Tagen von Ihrem Konto ein.
  
    {/if}
  
    {if $additional.payment.name == "prepayment"}
    
    Unsere Bankverbindung:
    {config name=bankAccount}
    {/if}
  
  
    Gewählte Versandart:
    {$sDispatch.name}{$sDispatch.description}
  
  {if $sComment}
    Ihr Kommentar:
    {$sComment}
  {/if}
  
    Rechnungsadresse:
    {if $billingaddress.company}{$billingaddress.company}{/if}
    {$billingaddress.firstname} {$billingaddress.lastname}
    {$billingaddress.street}
    {$billingaddress.zipcode} {$billingaddress.city}
    {$billingaddress.phone}
    {$additional.country.countryname}
  
    Lieferadresse:
    {if $shippingaddress.company}{$shippingaddress.company}{/if}
    {$shippingaddress.firstname} {$shippingaddress.lastname}
    {$shippingaddress.street}
    {$shippingaddress.zipcode} {$shippingaddress.city}
    {$additional.countryShipping.countryname}

    {if $billingaddress.ustid}
  
    Ihre Umsatzsteuer-ID: {$billingaddress.ustid}
    Bei erfolgreicher Prüfung und sofern Sie aus dem EU-Ausland
    bestellen, erhalten Sie Ihre Ware umsatzsteuerbefreit.
    {/if}


{include file="string:{config name=emailfooterhtml}"}

 

Wer kann helfen bzw hat einen weiterführenden Hinweis, für den wir sehr dankbar sind?

Beste Grüße
Ofenrabe

Ergänzung:
Merkwürdigerweise klappt die Registrierung inkl. Email mittels nachfolgender E-Mail-Vorlage „sREGISTERCONFIRMATION“, die bei der Anrede bzw „salutation“ gleich ausschaut und kopiert wurde:

{include file="string:{config name=emailheaderhtml}"}



Sehr geehrte/r {salutation} {firstname} {lastname},

vielen Dank für Ihre Anmeldung in unserem Online-Shop auf OfenRabe.de!

Über Ihre E-Mail-Adresse {sMAIL} und dem von Ihnen gewählten Kennwort können Sie rund um die Uhr auf unser Angebot zugreifen und bestellen.

Sollten Sie sich als Gewerbekunde angemeldet haben, so schalten wir Ihren Gewerbe-Account frei, sobald wir eine Kopie Ihrer Gewerbeanmeldung erhalten haben:
- via Email an info@ofenrabe.de oder
- per Post an die untenstehende Adresse.

Gerne informieren wir Sie über Aktionen via Newsletter, den wir maximal nur 1x monatlich versenden.


{include file="string:{config name=emailfooterhtml}"}

 

So gehts in der sORDER :
Sehr geehrte/r {$sUser.billing_salutation|salutation} {$sUser.billing_firstname} {$sUser.billing_lastname} ,

 

Wobei es unklar/unlogisch erscheint, weshalb es in der " sREGISTERCONFIRMATION" so klappt:

Sehr geehrte/r {salutation} {firstname} {lastname} ,

 

Korrektur:
sORDER : kommt keine Fehlermeldung, jedoch werden die 3 Variablen nicht angezeigt, sondern nur „Sehr geehrte/r ,“ :
Sehr geehrte/r  {$sUser.billing_salutation|salutation} {$sUser.billing_firstname} {$sUser.billing_lastname} ,

Wer hat einen weiterführenden Hinweis?

Oder darf in der sORDER -Vorlage nicht die HTML-Version aktiviert werden, sondern geht nur die Plaintext-Vorlage?!

 

Die Frage ist hier eher, warum du da einfach irgendwelche Variablen einbaust?

Es gibt zu den meisten Dingen eine Doku, z.B.: http://community.shopware.com/Bestellabschluss-E-Mail-anpassen_detail_51.html

Verfügbare Variablen stehen zudem rechts in der Sidebar (ausklappbar) http://community.shopware.com/E-Mail-Vorlagen_detail_943.html#Variablen_Informationen

Andere Variablen werden nie funktionieren. Du kannst nur auf die jeweiligen Variablen für die jeweilige Vorlage zugreifen. Die sind oder können auch je Mail variieren.

Sebastian

1 Like

Hallo Sebastian,

herzlichen Dank für deinen Hinweis!

Ich hatte es vorhin dann doch selbst herausgefunden, musste jedoch weg, sodass ich erst jetzt dazu komme, die Lösung für andere Interessierte zu posten:

sORDER:

Sehr geehrte/r {$billingaddress.salutation|salutation} {$billingaddress.firstname} {$billingaddress.lastname},