Benötige DRINGEND Hilfe - Shop nicht erreichbar!

Hallo in die Runde.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin gerade total aufgeschmissen.

Beruflich bin ich seit Oktober sehr viel unterwegs (Messen in ganz Deutschland). Derzeit auf einen Weihnachtsmarkt bis Weihnachten.
Deshalb konnte ich seit einiger Zeit meinen Shop nicht updaten etc. 
Versand machen die Mitarbeiter im Lager.

Vor einigen Wochen hat der Shop bereits nicht funktioniert. Grund: Mein Hoster (Hosteurope) hat die PHP Version auf 7.2 gestellt.
Gott sei Dank konnte ich dort noch vom Hotel aus auf 7.0 umstellen. Der Shop war wieder verfügbar.

Ich habe mir vorgenommen nach Weihnachten den Shop auf den neuesten Stand zu bringen, damit dieser auch für PHP 7.2 funktioniert.
Vorher hatte ich zeitlich keine Möglichkeit mich darum zu kümmern. (Da auch anscheinend einige Plugins verschlüsselt sind und ein Update dann auch nicht geht etc.)
Da braucht man einfach Zeit, die ich nicht hatte. Shop hat funktioniert. Alles wieder gut…dachte ich!

Das war ein Fehler!
Denn seit gestern hat Hosteurope die PHP 7.0 auch eingestellt. Mind. 7.1 wir nur noch angegeben. Shop nicht erreichbar.
Bestellungen Shop, Amazon, eBay, Magnalister, Etiketten DHL PlugIn, Lager, Rechnungserstellung, etc. Nichgs funktioniert mehr.
In dem Bereich steht die Firma komplett still.

Habe bei Hosteurope angerufen und gefragt ob diese irgendwie temporär auf 7.0 kurzzeitig umstellen können.
Dann hätte ich probiert vom Hotel aus irgendwie den Shop upzudaten, auch wenn einige Plugins nicht funktionieren…Hauptsache er läuft wieder irgendwie.
Antwort durch die Blume: Keine Chance. Habe Pech gehabt.

Dass ich nicht auf aktuellen Stand bin, etc. ist mir alles bewusst. Aber dass man so an die Wand gefahren wird, ohne eine Option oder Übergangslösung - schockt mich total.

Habe gestern versucht irgendwas zu rettenbis heute 2 Uhr morgens… und das aktuelle Shopware-Update manuell geladen.
Danach hochgeladen über FTP, entpackt, wollte Updater starten - Pustekuchen -> Geht natürlich auch nicht. (Wohl wegen PHP 7.2)
Es wird nur weiße Seite angezeigt.

Aktueller Stand:
Letztes richtiges Shopware-Update und Plugin Update vor ca. 4-5 Monaten.
PHP ist auf 7.2
Update hochgeladen per FTP und Files überschrieben - Updater funktioniert allerdings nicht.
Ordner Lizenzmanager (Habe ich Forum was gelesen) gelöscht
Shop nicht erreichbar.
Backend nicht erreichbar.

Notebook habe ich dabei. 
Internetverbindung langsam da über Handy (Hotspot) verbunden.

Ich bin gerade total ratlos und meine letzte Hoffnung ist gerade dieses Forum und ob jemand von euch irgendeine Idee hat, was ich machen könnte.

Ich bin um jede Nachricht dankbar.
 

Als erstes wäre es wichtig die Fehlerausgabe zu aktivieren um überhaupt eine Ahnung davon zu erhalten was genau schief läuft.

Eine Vermutung wäre: Ein (oder mehrere) Plugins sind noch verschlüsselt oder benötigen zwingend den Lizenzmanager. Erst ab Shopware 5.5 ist der Lizenzmanager obsolet, Plugins die noch auf einem alten Stand und offiziell nicht damit kompatibel sind könnten ihn also noch voraussetzen.

Hallo und VIELEN DANK für die schnelle Antwort.

Die config habe ich bereits angepasst. Wenn ich aber auf die Seite gehe (www.hd-vertrieb.de), wird immer noch eine weiße Seite angezeigt.

Hier sollte doch dann eigentlich die Fehlerausgabe erscheinen oder?

Die Config sieht so aus (Passwort etc steht natürlich kein „x“):

<?php return array (
  'db' =\>    array (     'host' =\> 'localhost',     'port' =\> '3306',     'username' =\> 'x',     'password' =\> 'x',     'dbname' =\> x',   ), 'front' =\> array(   'showException' =\> true,   'noErrorHandler' =\> false, ),   //Low-Level PHP-Fehler ab Shopware 5.2.0 'phpsettings' =\> [     'display\_errors' =\> 1, ] );

Auch am Server unter var/log steht keine Meldung drin.
Was kann ich noch tun?

Hosteurope ist für Shopware Shops nicht geeignet. Kunden sind von Hosteurope weg, weil es dort immer wieder Probleme gab. Eventuell wäre ein Wechsel zu einem anderen Anbieter sinnvoller, wo man selber bestimmen kann welche PHP-Version man nutzen möchte.

Hallo R4M.

Ja die Überlegung habe ich auch.

Nur welcher Anbieter würde sich da anbieten?
Und wie kann ich das irgendwie auf anderen Anbieter ohne Datenverlusst umziehen?
Nächstes Problem: Bin wie gesagt unterm Tag Weihnachtsmarkt und am Abend im Hotel.
Wie kriegt man sowas irgendwie verlusstfrei hin?

Und wieso zeigt er mir keine Fehlermeldung an obwohl ich die config angepasst habe?

Dreh jetzt gleich durch :frowning:

Ich denke, die inkompatiblen Plugins müssen gründlich entfernt werden, also sowohl der Ordner samt Inhalt unter custom\plugins als auch der Datenbank-Eintrag in s_core_plugins. Backup vorher aufbewahren!

Außerdem würde ich gleich auch unter var\cache alle Ordner production_xxx umbenennen, damit sie nicht mehr gefunden werden.

Vielleicht siehst du dann mehr.

Ja so kurz vor Weihnachten kann ich das verstehen und wäre auch Stinksauer. Problem ist, das Agenturen so kurz vor Weihnachten auch völlig ausgelastet sind, weil so mancher Auftrageber vergessen hat, dass das Jahr bald zu Ende geht. Hatten kürzlich auch einen Kunden von Hosteurope geholt. War mit einigen Schwierigkeiten verbunden, aber läuft nun. Nun, du müsstest dir wohl oder übel Hilfe von jemanden suchen der so einen Umzug + Einrichten auf dem neuen Server oder Hoster zeitnah erledigen kann.

PS: Ja bei Hosteurope habe ich auch schon mal vergebens die Log-Datei gesucht :frowning:

Also unter custom/plugins steht nichts mehr drin

var/cache habe ich 2 Ordner umbenannt production_xxxblalbabla

Und in gerade in der DB unter s_core_plugins. Welchen Eintrag muss man hier löschen?
Hier sind ja viele Einträge.

@hdvertrieb‍ Die von den Plugins, von denen du die Ordner gelöscht hast. Hinweis: Die mit capability_install = 0 AUF KEINEN FALL löschen! Das sind Core-Plugins, bei denen nicht vorgesehen ist, dass sie manuell installiert werden.

Du solltest zusätzlich das Error-Logging im Backend einstellen und auf deine Mail-Adresse senden lassen (sofern dein Shop das unterstützt). Ohne diese Anhalspunkte würde ich, bis auf den Cache-Ordner, erst mal gar nichts löschen.

Eine Alternative Möglichkeit, falls der Shop nicht sehr groß ist und keine speziellen Dienste am Server laufen: Bei einem Hoster mit PHP 7.0 ein halbwegs ausreichendes Hostingpaket buchen (oft kann man sogar eine gewisse Zeit kostenlos testen) und ein funktionierendes Backup dort wiederherstellen. Spätestens in 24h bist du so wieder online. 

Ich habe jetzt den Shop zusätzlich neu installiert.

Gibts es evtl eine Anleitung wie ich z.B.

meine alten Daten dort übernehmen kann?

Kunden, Bestellungen, Artikel, Theme etc.

wär halt jetzt eine Möglichkeit.

Wenn ich allerdings in der config die Alte DB

angebe, dann ist Shop wieder weiß.

hoffe auf eure Unterstützung.

Generell ist die Neuinstallation der umständlichste Weg, da Shopware nicht alle Daten importieren kann. Kunden und Artikel kannst du via Import / Export importieren, für die Einstellungen und Bestellungen benötigst du eine individuelle Lösung - die Übernahme der alten Tabellen kann komplex sein, da auf die FK-Beziehungen geachtet werden muss. 

Den alten Shop wieder am Laufen zu bekommen wäre die deutlich bessere und sichere Lösung.

LG Andre

@hdvertrieb schrieb:

Hallo und VIELEN DANK für die schnelle Antwort.

Die config habe ich bereits angepasst. Wenn ich aber auf die Seite gehe (www.hd-vertrieb.de), wird immer noch eine weiße Seite angezeigt.

Hier sollte doch dann eigentlich die Fehlerausgabe erscheinen oder?

Die Config sieht so aus (Passwort etc steht natürlich kein “x”):

<?php return array (
  'db' =\>    array (     'host' =\> 'localhost',     'port' =\> '3306',     'username' =\> 'x',     'password' =\> 'x',     'dbname' =\> x',   ), 'front' =\> array(   'showException' =\> true,   'noErrorHandler' =\> false, ),   //Low-Level PHP-Fehler ab Shopware 5.2.0 'phpsettings' =\> [     'display\_errors' =\> 1, ] );

Wie ich es zuletzt mitbekommen habe lässt Host Europe mit der neuen PHP Version im Standard nicht zu, dass wir als Applikation die PHP Settings überschreiben. Dies kannst du in der Serverkonfiguration ändern - frag hier im Zweifel bei deinem Hoster nach.

LG Andre 

Hallo ich bin es wieder.

Mein Shop und halbe Firma steht immer noch STILL. Es ist echt ein Horror.

Habe jetzt eben wie gesagt versucht das Update manuell über TFP hochzuladen etc… allerdings kann ich Updater dann nicht starten.

Habe mittlerweile so einge Sachen versucht die hier im Forum stehen (Verschiedene Ordner umbenennen bzw. löschen etc.).
Was ich auch gefunden habe (DANK DIESEN FORUM!): Error Log war deaktiviert bei Hosteurope.
Deswegen hatte ich nur die weiße Seite.
Mittlerweile habe ich auch eine Fehlermeldung. Nur komme ich hier nicht mehr weiter.
Sagt euch das evtl mehr?

Also auf der Seite (www.hd-vertrieb.de) wird das hier angezeigt:

Warning : include(/is/htdocs/wp1063986_T0FM11LPH2/www/shop/vendor/composer/…/…/engine/Shopware/Components/Privacy/CookieRemoveSubscriber.php): failed to open stream: No such file or directory in  /is/htdocs/wp1063986_T0FM11LPH2/www/shop/vendor/composer/ClassLoader.php  on line  444

Warning : include(/is/htdocs/wp1063986_T0FM11LPH2/www/shop/vendor/composer/…/…/engine/Shopware/Components/Privacy/CookieRemoveSubscriber.php): failed to open stream: No such file or directory in  /is/htdocs/wp1063986_T0FM11LPH2/www/shop/vendor/composer/ClassLoader.php  on line  444

Warning : include(): Failed opening ‚/is/htdocs/wp1063986_T0FM11LPH2/www/shop/vendor/composer/…/…/engine/Shopware/Components/Privacy/CookieRemoveSubscriber.php‘ for inclusion (include_path=’/is/htdocs/wp1063986_T0FM11LPH2/www/shop/engine/Library:.:/usr/share/php7.1’) in  /is/htdocs/wp1063986_T0FM11LPH2/www/shop/vendor/composer/ClassLoader.php  on line  444

Fatal error : Uncaught ReflectionException: Class Shopware\Components\Privacy\CookieRemoveSubscriber does not exist in /is/htdocs/wp1063986_T0FM11LPH2/www/shop/engine/Shopware/Components/DependencyInjection/Compiler/EventSubscriberCompilerPass.php:64 Stack trace: #0 /is/htdocs/wp1063986_T0FM11LPH2/www/shop/engine/Shopware/Components/DependencyInjection/Compiler/EventSubscriberCompilerPass.php(64): ReflectionClass->__construct(‚Shopware\Compon…‘) #1 /is/htdocs/wp1063986_T0FM11LPH2/www/shop/vendor/symfony/dependency-injection/Compiler/Compiler.php(141): Shopware\Components\DependencyInjection\Compiler\EventSubscriberCompilerPass->process(Object(Symfony\Component\DependencyInjection\ContainerBuilder)) #2 /is/htdocs/wp1063986_T0FM11LPH2/www/shop/vendor/symfony/dependency-injection/ContainerBuilder.php(788): Symfony\Component\DependencyInjection\Compiler\Compiler->compile(Object(Symfony\Component\DependencyInjection\ContainerBuilder)) #3 /is/htdocs/wp1063986_T0FM11LPH2/www/shop/engine/Shopware/Kernel.php(563): Symfony\Compon in  /is/htdocs/wp1063986_T0FM11LPH2/www/shop/engine/Shopware/Components/DependencyInjection/Compiler/EventSubscriberCompilerPass.php  on line

 

Und Hosteurope Error-Log aktuell:

 [Fri Dec 07 23:42:01 2018] [php7:warn] [pid 16930] [client 46.229.168.129] [host www.hd-vertrieb.de] PHP Warning: include(/is/htdocs/wp1063986\_T0FM11LPH2/www/shop/vendor/composer/../../engine/Shopware/Components/Privacy/CookieRemoveSubscriber.php): failed to open stream: No such file or directory in /is/htdocs/wp1063986\_T0FM11LPH2/www/shop/vendor/composer/ClassLoader.php on line 444 [Fri Dec 07 23:42:01 2018] [php7:warn] [pid 16930] [client 46.229.168.129] [host www.hd-vertrieb.de] PHP Warning: include(/is/htdocs/wp1063986\_T0FM11LPH2/www/shop/vendor/composer/../../engine/Shopware/Components/Privacy/CookieRemoveSubscriber.php): failed to open stream: No such file or directory in /is/htdocs/wp1063986\_T0FM11LPH2/www/shop/vendor/composer/ClassLoader.php on line 444 [Fri Dec 07 23:42:01 2018] [php7:warn] [pid 16930] [client 46.229.168.129] [host www.hd-vertrieb.de] PHP Warning: include(): Failed opening '/is/htdocs/wp1063986\_T0FM11LPH2/www/shop/vendor/composer/../../engine/Shopware/Components/Privacy/CookieRemoveSubscriber.php' for inclusion (include\_path='/is/htdocs/wp1063986\_T0FM11LPH2/www/shop/engine/Library:.:/usr/share/php7.1') in /is/htdocs/wp1063986\_T0FM11LPH2/www/shop/vendor/composer/ClassLoader.php on line 444 [Fri Dec 07 23:42:01 2018] [php7:error] [pid 16930] [client 46.229.168.129] [host www.hd-vertrieb.de] PHP Fatal error: Uncaught ReflectionException: Class Shopware\\Components\\Privacy\\CookieRemoveSubscriber does not exist in /is/htdocs/wp1063986\_T0FM11LPH2/www/shop/engine/Shopware/Components/DependencyInjection/Compiler/EventSubscriberCompilerPass.php:64\nStack trace:\n#0 /is/htdocs/wp1063986\_T0FM11LPH2/www/shop/engine/Shopware/Components/DependencyInjection/Compiler/EventSubscriberCompilerPass.php(64): ReflectionClass-]\_\_construct('Shopware\\\\Compon...')\n#1 /is/htdocs/wp1063986\_T0FM11LPH2/www/shop/vendor/symfony/dependency-injection/Compiler/Compiler.php(141): Shopware\\Components\\DependencyInjection\\Compiler\\EventSubscriberCompilerPass-]process(Object(Symfony\\Component\\DependencyInjection\\ContainerBuilder))\n#2 /is/htdocs/wp1063986\_T0FM11LPH2/www/shop/vendor/symfony/dependency-injection/ContainerBuilder.php(788): Symfony\\Component\\DependencyInjection\\Compiler\\Compiler-]compile(Object(Symfony\\Component\\DependencyInjection\\ContainerBuilder))\n#3 /is/htdocs/wp1063986\_T0FM11LPH2/www/shop/engine/Shopware/Kernel.php(563): Symfony\\Compon in /is/htdocs/wp1063986\_T0FM11LPH2/www/shop/engine/Shopware/Components/DependencyInjection/Compiler/EventSubscriberCompilerPass.php on line 64

 

Kann jemand irgendwie damit etwas anfangen?

in der ClassLoader.php ist die Zeile 444 der letzte Punkt mit:

  include $file;

 

Ich hoffe dass Ihr mir noch ein paar Ratschläge geben könnt! Bin am verzweifeln!

VIELEN DANK!

Vielleicht mal alle Plugins deaktvieren und mal die Dateirechte überprüfen?

@derhelle schrieb:

Vielleicht mal alle Plugins deaktvieren und mal die Dateirechte überprüfen?

Würde ich jetzt auch erst mal machen und zwar am besten via SSH Konsole. Welche PHP Version lauft denn auf dem Server? Notfalls auch mal die PHP Version über die .htaccess neu setzen und kurz durchtesten.

Also PHP läuft 7.1.

Problem ist:

Shopware habe ich Stand ca letztes Update vor 6 Monaten. Diese läuft nicht mit PHP 7.2/7.2. Mit 7.0 war alles ok.

Hosteurope hat jetzt 7.0 deaktiviert. Seitdem habe ich die Probleme.

Konnte aber kein Update machen da Backens auch nur weiße Seite anzeigt. Habe dann das Update gezogen und die agiles manuell per FTP hochgeschoben. Wollte dann Updater ausführen - der hat aber auch nur weiße Seite angezeigt. 

Danach Hosteurope Error Log aktiviert. Jetzt kommen die oben gezeigten Meldungen.

Aber was sagt die oben genannte Meldung? Der Ordner ist ja vorhanden. Und welche Dateiberechtigungen soll ich genau überprüfen?

Muss irgendwie schauen dass ich manuell das Update zum Laufen bringe, da unter 7.2/7.1 der Shop nicht geht.

nur wie soll ich das anstellen wenn Backend nicht geht?

Und wie lösche ich genau die Plugins? Kriege ich irgendwie nicht hin wo ich genau überall suchen muss :-/

warum holst du dir nicht professionelle Hilfe.

Kostet was aber es läuft wieder.