Artikel mit Lagerbestand 0 grau anzeigen.

Hallo, wenn ich einen Artikel mit mehren Varianten habe, in dem Fall verschiedene Größen, dann möchte ich das die Größe die den bestand 0 hat, trotzdem angezeigt wird, aber grau und nicht auswählbar ist. Wie bekomme ich das hin? Bis jetzt kann ich es bloß so einstellen, das es ausgewählt werden kann und dann die Meldung kommt: “Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!” Der Kunde soll sie aber nicht erst auswählen müssen, um zu sehen das sie derzeit nicht verfügbar ist. Sie soll aber auch nicht komplett verschwinden, denn er soll wissen, das es sie nur momentan nicht gibt.

Hat keiner ne Idee. Ich habe auch schon nach einem Plug-in gesucht, aber auch nichts gefunden. Wenn die Variante inaktiv ist, dann funktioniert es ja auch. Warum nicht, wenn der Bestand 0 ist?

Hallo, setz bei Abverkauf mal einen Haken in den Stammdaten. Zusätzlich kannst du auch mal die beiden Variantendarstellungen anschauen Sebastian

Hallo, den Haken bei Abverkauf habe ich ja bereits gesetzt. Das führt aber nur dazu, das ich den Artikel nicht mehr in den Warenkorb legen kann und zusätzlich die Meldung angezeigt wird:„Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!“ Im Dropdown Menü kann ich die Variante genauso anwählen wie alle anderen. Ich sehe aber erst wenn ich die Variante aufrufe, das sie nicht verfügbar ist. Der Kunde soll ja aber gleich sehen, das es diese Größe momentan nicht gibt, sie aber grundlegend im Sortiment ist. Bei einem Anderen Artikel funktioniert das. Allerdings unter anderen Vorrausetzungen. Da ist der Lagerbestand bei allen Varianten 0. Und die nicht verfügbaren habe ich inaktiv gesetzt. Die werden dann mit angezeigt, lassen sich aber nicht anwählen. dahinter steht"nicht verfügbar". Und genau das möchte ich auch bei einem Artikel, wenn der Bestand auf 0 rutscht.

Hallo, es muss noch der Typ geändert werden. Öffne den Reiter Varianten. Typ Standard auf Auswahl oder Bild stellen und Set speichern http://community.shopware.com/Varianten … arstellung Sebastian

1 Like

Genau das wollte ich. Danke. Warum funktioniert das nicht, wenn es auf Standart gestellt ist?

Hallo, grundsätzlich wollen wir ja verschiedene Möglichkeiten anbieten, so dass man je nach Sortiment und Typ bzw. Funktion auf eine möglichst passende Darstellung umstellen kann. Sinnvoll auch für individuelle Anpassungen, so dass man den passendsten Typ aus Ausgangsbasis nutzen kann. Standard ist auch der Typ, der bereits in alten Versionen immer vorhanden war. Wir wollen ja auch möglichst eine Kompatibilität liefern, wenn man updatet. Sebastian

Ein problem hab ich jetzt allerdings noch: [quote=„Sebastian Klöpper“]Hallo, es muss noch der Typ geändert werden. Öffne den Reiter Varianten. Typ Standard auf Auswahl oder Bild stellen und Set speichern http://community.shopware.com/Varianten … arstellung Sebastian[/quote] In der Anleitung steht: [quote]Wenn Sie den Typ der Variantendarstellung ändern wollen müssen die Varianten nicht neu generiert werden. Es reicht wenn der Typ geändert wird und danach das Set gespeichert wird. [/quote] Das funktioniert bei mir nicht. Die Änderung wird bei mir nur wirksam, wenn ich die Varianten neu generiere.

Hallo, dann passt bei dir was nicht oder der Cache ist nicht aktuell. Im Dtandard muss nur der Typ gewählt und das Set gespeichert werden. Im produktiven Modus muss natürlich auch der Cache geleert werden. Das Varianten generieren hat da keinen Einfluss auf die Darstellung Sebastian