Artikel erfolgr. angelegt - im Shop erscheint Fehlermeldung

Hallo zusammen, bin langsam echt am verzweifeln mit Shopware. Immerwieder treten irgendwelche Probleme auf, wo mir keiner helfen kann…das führt dazu, dass ich Shopware komplett lösche und neu installiere. Das Ergebnis ist dann, dass der Fehler weg ist aber dafür ein anderer auftaucht, obwohl die Vorgehensweise und alle Einstellungen immer gleich bleiben. Ich hoffe das mir jemand bei diesem Problem helfen kann, sonst muss ich wieder eine Neuinstallation machen :cry: Folgendes: - Artikel angelegt und aktiviert. - ich greife auf dem Shop zu (fronted) und wenn ich dann auf dem Artikel klicke erscheint die Fehlermeldung: „Ups! Ein Fehler ist aufgetreten! Wir wurden bereits über das Problem informiert und arbeiten an einer Lösung, bitte versuchen Sie es in Kürze erneut.“ hier ist der direkte Link zum Testartikel (nach dem öffnen auf dem Artikel klicken): http://www.emporio-de-luca.de/schmuck/herren/ Ich habe schon als CSV importiert und manuell Artikel angelegt, bei beiden ensteht die oben genannte Fehlermeldung. Vielen Dank im Voraus MfG De Luca PS: wenn ich mit allem fertig bin, dann würde ich gerne mein Shop in einem „Testmodus“ gerne selbst ausprobieren…um zu gucken ob irgendwo Fehler auftauchen etc. Gibt es eine Möglichkeit in so einem Modus umzuschalten?

Was steht den in den Logfiles den Fehler betreffen? Zu deinem “Testmodus”. Du kannst z.B. ganz normal Testbestellungen machen und später die Test-/Demodaten wieder löschen. In der Wiki ist dazu ein Artikel.

1 Like

Hi, meinst du unter “Einstellung” -> “Logfile” ? wenn ja, da steht: Datum: Datum und Uhrzeit Benutzer: (ich halt) Modul: Artikel Text: Artikel Testartikel wurde gespeichert

Hallo, nein, gemeint ist das hier post106945.html#p106945 Bei solchen Fehler muss grundlegend etwas umgestellt oder gelöscht worden sein im Backend Oder du hast im Template was umgebaut bzw. Plugins aktiv, die das hervorrufen. Ber der regulären Arbeit schafft man es aber eher selten, solche Meldungen zu erzeugen Sebastian PS: Testmodus? Es gibt natürlich einen Wartungesmodusoder du schottest den Shop komplett nach extern ab, dass Google den vorher such nicht findet. Die letzten Tests sollten aber immer im livemodus laufen.

1 Like

ERROR Message: exception ‚SmartyCompilerException‘ with message ‚Syntax Error in template „/www/htdocs/benutzernamenamename/emporio-de-luca.de/templates/_emotion/frontend/detail/data.tpl“ on line 212 „{/block}“ unclosed {else} tag‘ in /www/htdocs/benutzernamename/emporio-de-luca.de/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty_internal_templatecompilerbase.php:657 Stack trace: #0 /www/htdocs/benutzernamenamename/emporio-de-luca.de/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty_internal_compilebase.php(166): Smarty_Internal_TemplateCompilerBase->trigger_template_error(‚unclosed {else}…‘) #1 /www/htdocs/benutzernamenamename/emporio-de-luca.de/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty_internal_compile_private_registered_block.php(85): Smarty_Internal_CompileBase->closeTag(Object(Smarty_Internal_SmartyTemplateCompiler), ‚snippet‘) #2 /www/htdocs/benutzernamenamename/emporio-de-luca.de/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty_internal_templatecompilerbase.php(465): Smarty_Internal_Compile_Private_Registered_Block->compile(Array, Object(Smarty_Internal_SmartyTemplateCompiler), Array, ‚snippetclose‘, NULL) #3 /www/htdocs/benutzernamenamename/emporio-de-luca.de/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty_internal_templatecompilerbase.php(407): Smarty_Internal_TemplateCompilerBase->callTagCompiler(‚private_registe…‘, Array, Array, ‚snippetclose‘) #4 /www/htdocs/benutzernamenamename/emporio-de-luca.de/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty_internal_templateparser.php(2493): Smarty_Internal_TemplateCompilerBase->compileTag(‚snippetclose‘, Array) #5 /www/htdocs/benutzernamenamename/emporio-de-luca.de/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty_internal_templateparser.php(3101): Smarty_Internal_Templateparser->yy_r58() #6 /www/htdocs/benutzernamenamename/emporio-de-luca.de/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty_internal_templateparser.php(3201): Smarty_Internal_Templateparser->yy_reduce(58) #7 /www/htdocs/benutzernamenamename/emporio-de-luca.de/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty_internal_smartytemplatecompiler.php(105): Smarty_Internal_Templateparser->doParse(10, ‚\n …‘) #8 /www/htdocs/benutzernamenamename/emporio-de-luca.de/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty_internal_templatecompilerbase.php(192): Smarty_Internal_SmartyTemplateCompiler->doCompile(’{block name="fr…’) #9 /www/htdocs/benutzernamenamename/emporio-de-luca.de/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty_internal_compile_include.php(146): Smarty_Internal_TemplateCompilerBase->compileTemplate(Object(Enlight_Template_Default)) #10 /www/htdocs/benutzernamenamename/emporio-de-luca.de/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty_internal_templatecompilerbase.php(475): Smarty_Internal_Compile_Include->compile(Array, Object(Smarty_Internal_SmartyTemplateCompiler), Array, NULL, NULL) #11 /www/htdocs/benutzernamenamename/emporio-de-luca.de/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty_internal_templatecompilerbase.php(249): Smarty_Internal_TemplateCompilerBase->callTagCompiler(‚include‘, Array, Array) #12 /www/htdocs/benutzernamenamename/emporio-de-luca.de/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty_internal_templateparser.php(2388): Smarty_Internal_TemplateCompilerBase->compileTag(‚include‘, Array) #13 /www/htdocs/benutzernamenamename/emporio-de-luca.de/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty_internal_templateparser.php(3101): Smarty_Internal_Templateparser->yy_r36() #14 /www/htdocs/benutzernamenamename/emporio-de-luca.de/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty_internal_templateparser.php(3201): Smarty_Internal_Templateparser->yy_reduce(36) #15 /www/htdocs/benutzernamenamename/emporio-de-luca.de/engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty_internal_smartytemplatecompiler.php(105): Smarty_Internal_Templateparser->doParse(10, ‚\n\t\t\t\t\t doCompile(‘\n\t

Hallo, siehe Meldung ein {else} ist in deinem Code nicht geschlossen. Entweder Templatefehler oder Textbaustein defekt/unvollständig. Da wurde also definitiv was geändert. Vielleicht auch Lieferzeitangaben?! Müsstest du sicher besser beantworten können :slight_smile: Sebastian Moment: Evtl. kommt das auch aus Amazon Payments. Deaktiviere das mal.

1 Like

an den Textbausteinen habe ich viel verändert… „alle Preise inkl. MwSt“ in „nach § 19 keine Umsatzsteuer enthalten“ geändert und unten wo eigentlich Newsleter etc. steht, meine eigenen Texte hinzugefügt. Update: Amazon Payments und PayPal deaktiviert…fehler noch vorhanden. Textbausteine könnte es aber tatsächlich sein, werde nochmal alles überprüfen. Vielen Dank erstmal

Hallo, okay - dann hast du die if-Abfragen in den Bausteinen zerstört. Am besten aus dem Demoshop übernehmen. Sebastian

1 Like

if Abfrage bedeutet doch, falls etwas gewährleistet ist, dann was bestimmtes machen? wenn ja, was haben die normalen Texte die ich geändert habe, damit zu tun? Es sind doch einfach Texte ohne Funktionen…denke ich zumindest.

Hallo, nein, genau das nicht. Da sind auch Texte drin mit if Abfragen. Da kann man nicht unbedingt einfach was rauslöschen manchmal wird nur ein inkl. durch ein zzgl. getauscht. Da muss man schon drauf achten. Im Zweifel mach man grundlegende Änderungen besser so Template oder per Plugin. Eigentlich muss man diese Texte aber nie ändern, da diese dynamisch sind und von uns auch in sorachpsketen so mit Übersetzungen bereitgestellt werden. Sebastian

naja ich musste sie schon ädern, weil ich erstmal kein Newsletter anbieten möchte, also brauche ich unten die Spalte mit Newsletter Anmeldung nicht. Die Spalte selbst konnte ich aber gut für die „Bestpreis-Garantie“ mit Text blablabla nutzen. PS: und wenn ich jetzt einfach Template ändere…sollte es dann funktionieren? tut es nämlich nicht

geschafft! Der Fehler lag an: frontend/detail/data -> Preise {if $sOutputNet}zzgl.{else}inkl.{/if} gesetzlicher MwSt. [zzgl. Versandkosten]({url controller=custom sCustom=6} “Versandkosten”)vielen vielen Dank :slight_smile: