Ärger mit PayPal in Shopware 6

Hallo auch,

 

nachdem ich mir eben im Developer Bereich von Facebook hübsch ne passende API angelegt habe und den Client, sowie das Secret in Shopware hinterlegen wollte, gibt es folgende Fehlermeldung:

 

pp-error

 

Weiß jemand von euch, woran das liegt und wie ich das behebe? Über die Suche bin ich leider nicht schlau geworden.

Ich verstehe noch nicht den Zusammenhang zwischen einer API von Facebook und Paypal.

Kannst du das aufklären?

Bei Facebook? Den API Schlüssel musst du dir bei PayPal im Developer Bereich anlegen. Wichtig ist auch, dass du schaust ob du einen produktiven oder einen Sandbox Zugang wünscht. Die Meldung sagt, dass die Zugangsdaten falsch sind.

Facebook… entschuldigt. Ich meinte natürlich PayPal.

Da habe ich im Developer Bereich wie auf https://docs.shopware.com/de/shopware-6-de/plugins/paypal  und https://www.paypalobjects.com/webstatic/de_DE/downloads/Dokumentation_REST_API_Zugangsdaten.pdf beschrieben eine App angelegt und die dort angezeigte Client ID samt Secret im Backend in Shopware 6 einfgefügt. Mit dem erwähnten Fehlercode. 

Im Developer Bereich wird die App im Sandbox Modus angezeigt. Im Backend habe ich es mit den Voreinstellungen versucht (der Sandbox Modus war deaktiviert) und ebenfalls die “Vererbung” aufgehoben, um den Sandbox Modus dort aktiv zu stellen.

Besserung brachte das leider nicht :smiley:

Vielleicht telefonierst du mal mit PayPal - die Meldung ist ja recht eindeutig und sagt, dass die Authentifizierung nicht möglich ist. Ein generelles Problem gibt es hier nicht.

Das habe ich dann auch mal gemacht und da es jetzt mit der Autenthifizierung klappt (von ganz allein?! :D) ploppt direkt das nächste Problem auf.

“Der Webhook konnte nicht gespeichert werden. Folgende Fehler sind aufgetreten:Argument 1 passed to Swag\PayPal\Payment\Exception\PayPalApiException::__construct() must be of the type string, null given, called in /homepages/1/d802635310/htdocs/custom/plugins/SwagPayPal/src/PayPal/Client/PayPalClient.php on line 168”

Kann jemand damit etwas anfangen?

Hallo Chinni,

wir werden in Kürze ein Update des Plugins veröffentlichen, das viele Verbesserungen mit sich bringt. Auch die von dir benannte Stelle wurde überarbeitet. 

Viele Grüße aus Schöppingen

cool Michael Telgmann

2 Likes

Bei mir ist folgender Fehler

Der Webhook konnte nicht gespeichert werden. Folgende Fehler sind aufgetreten:Argument 1 passed to Swag\PayPal\Payment\Exception\PayPalApiException::__construct() must be of the type string, null given, called in /home/glexfclv/www.gleitschirm.store/custom/plugins/SwagPayPal/src/PayPal/Client/PayPalClient.php on line 168

Wann wird das Update kommen? 

 

 

 

@Michael Telgmann schrieb:

Hallo Chinni,

wir werden in Kürze ein Update des Plugins veröffentlichen, das viele Verbesserungen mit sich bringt. Auch die von dir benannte Stelle wurde überarbeitet. 

Viele Grüße aus Schöppingen

cool Michael Telgmann

Hatte ich auch schon bei neuem paypal api.

Nach cs. 1 Stunde geht es dann problemlos.

1 Like

Bei mir leider nicht Foot-in-Mouth 

 

@oliverriske schrieb:

Hatte ich auch schon bei neuem paypal api.

Nach cs. 1 Stunde geht es dann problemlos.

Die Meldung bekommen wir auch nach dem Update derzeit noch: “Der Webhook konnte nicht gespeichert werden. Folgende Fehler sind aufgetreten:The error “VALIDATION_ERROR” with the following message: Invalid data provided: Not a valid webhook URL (url)”

Hallo,

bitte stellt sicher, dass eure Storefront URL unter https läuft und von extern ereichbar ist. Falls dies nicht der Fall ist, wenn ihr z.B. eine lokale Entwicklungsumgebung habt, dann erscheint dieser Fehler. Zum Testen hat der Fehler aber keine Auswirkungen. 

Viele Grüße aus Schöppingen

cool Michael Telgmann

2 Likes

Perfekt, danke! Das ist bei uns im Testbetrieb derzeit noch nicht der Fall.

Ist bei dem payPal Plugin Warenkorbübertragung zwingend erofderlich ?

Hallo,

nein die Option ist nicht zwingend erforderlich. Deswegen hast du dafür ja einen Toggle  Wink
Wie kommst du zu dieser Annahme?

Viele Grüße aus Schöppingen

cool Michael Telgmann

Weil das Plugin 1.0.0 scheinbar auch nach dem Update nicht funktioniert

@Michael Telgmann schrieb:

Hallo,

bitte stellt sicher, dass eure Storefront URL unter https läuft und von extern ereichbar ist. Falls dies nicht der Fall ist, wenn ihr z.B. eine lokale Entwicklungsumgebung habt, dann erscheint dieser Fehler. Zum Testen hat der Fehler aber keine Auswirkungen. 

Viele Grüße aus Schöppingen

cool Michael Telgmann

Mit www. oder ohne www. macht das einen Unterschied ??

das sollte egal sein. 

Kannst du mal in die Log Dateien schauen, ob du dort weitere Anhaltspunkte findest?

Viele Grüße aus Schöppingen

cool Michael Telgmann

Hallo hat sich erledigt es lag daran, das die Mailfunktion nicht funktioniert