API Update Article Categories unvollständig seit Vers. 4.2.1

Wir benutzen die Rest-API um einen Artikel-Update laufen zu lassen. Seit Update der Shopware auf die Version 4.2.1 wird die Zuordnung eines Artikels zu Kategorien über die Rest-API (d. h. Artikel-Update unter Angabe von categories-Elementen) nicht mehr vollständig ausgeführt. Bis zur Version 4.1.2 ging das einwandfrei, nachfolgende Versionen haben wir übersprungen. Auswirkung: Artikel ist im Frontend nicht über die Kategorie zu finden; Backend: in der Artikelübersicht ist der Artikel ebenfalls nicht in der Kategorie angezeigt (nur in der obersten Kategorieebene) - jedoch in der Artikel-Detailansicht kann man unter „Kategorien“ die Zuordnungen sehen. Es fällt auf, dass im Unterschied zu Kategoriezuordnung über das Backend bei Benutzung der Rest-API nur s_articles_categories bestückt wird, nicht aber s_articles_categories_ro. Nach Aufruf von „Kategoriebaum neu aufbauen“ im Backend ist s_articles_categories_ro bestückt, und die Zuordnungen funktionieren. Dieser manuelle Eingriff ist aber für uns natürlich keine Lösung, und auch als Funktion ist der Neuaufbau des gesamten Kategoriebaums für jeden Artikelupdate viel zu aufwändig. Ich habe gelesen, dass s_articles_categories_ro beim Erzeugen einer neuen Zuordnung über einen Event versorgt wird – dieser Event scheint im Fall Rest-API seit neuestem nicht mehr ausgelöst zu werden. Hat sich da an den Doctrine Elementen was geändert? Ich wäre für jede Art von Hinweis und Hilfestellung dankbar.

Hallo Connector! Ich habe vor ein paar Minuten selbst einen Beitrag zu dem Thema gemacht und jetzt Deinen gefunden. Ich kann das zu 100% so unterschreiben, ich habe genau das gleiche Problem. Exakt - das gleiche. Hast Du schon eine Lösung gefunden? Ich wäre sehr interessiert an einer Lösung, auch bei uns kommt ein manueller Aufbau nach einem Abgleich nicht in Frage. Ein Neu-Aufbau nach einem gesammelten Abgleich wäre zu verschmerzen, schön ist aber was anderes - gerade weil es vorher offensichtlich funktioniert hat … Ich freue mich über Feedback! Schöne Grüße, Niklas

1 Like

Hallo Niklas, bisher wurden uns nur WorkArounds vorgeschlagen, behelfsmäßig haben wir sowas auch umgesetzt. Ich dachte schon, wir seien die einzigen, denen das auffällt. Gut, dass Du daraus einen Bug-Report gemacht hast, jetzt tut sich vielleicht was. Ich möchte die Programmierung natürlich gerne sauber und nachvollziehbar haben. Danke erstmal! Connector

Hallo zusammen, ich kann das ebenfalls nachvollziehen! Selbst über den neuen „Merge Modus“ aus dem Wiki bleibt s_articles_categories_ro unangetastet. Diese Situation ist mehr als unschön, denn ein erneuter Kategoriebaumaufbau dauert in einem Fall mehrere Stunden. Zudem werden täglich mehrere Hundert Änderungen an den Kategoriezuordnungen gemacht. Da muss das einfach funktionieren. Aufgrund dessen auch von meiner Seite ein Appell an Shopware, diesen Bug umgehend auszumerzen.

Hallo Daniel, wenn noch nicht durchgeführt - http://jira.shopware.de/?ticket=SW-8257 ist mein Ticket zu dem Thema, ein kleiner Vote wird bestimmt nicht schaden :sunglasses: Schöne Grüße, Niklas

Hallo Niklas, habe ich natürlich gemacht. Da dieser “Bock” in unserem Fall leider echte Probleme verursacht, hoffe ich mal auf eine sehr schnelle Bearbeitung bei Shopware. Leider war der Umstieg auf 4.2.1 API technisch bisher ein Katastrophe, anstelle einer Verbesserung. Auf Guthub habe ich bei den Nightly Builds bisher noch nichts in der Richtung erkennen können. @Patrick Schücker Könntest Du bitte mal bei Euch in der Entwicklung nachfragen, wie da der Stand ist? Danke Dir!

Dies ist wohl ein Bug. Mit einem Workaround klappt es. Stand auch vor dem Problem. Sprich die *_ro Tabelle für die Kategorien selber nach Import füllen. Dann klappt es wunderbar. Aber der Post dient auch als Push an Shopware. Hier nochmal nachzubessern.

Hallo zusammen, es sind ja nun schon ein paar Tage vergangen, seitdem dieser Bug aufgefallen ist. Leider hat das Ticket in Jira bisher wenig bewirkt und auch hier gab es noch keine Aussage, dass man da wenigstens dran sitzt. Zudem ist ja nun vor ein paar Tagen die SW 4.2.2 rausgekommen. Im Changelog steht hierzu allerdings überhaupt nichts, weswegen ich davon ausgehen muss, dass das Problem damit noch nicht behoben worden ist(?). Hat das evtl. schon jemand ausprobiert?

Hi zusammen, wir haben uns bezüglich des Problems der Kategorie - Artikel Zuweisung befasst und bereits eine Lösung implementiert. Diese wird mit der kommenden Shopware Version ausgeliefert. Die entsprechenden Sourcen findet Ihr in diesem Github Commit: https://github.com/ShopwareAG/shopware- … 6fb001f9a4 Ihr könnt als Hotfix die entsprechenden Anpassungen bereits in euer System übernehmen, so dass Ihr nicht jeden Tag den Kategorie Baum von Hand neu aufbauen müsst. Mit der nächsten Update befindet sich der Bugfix dann auch bereits im Core. Viele Grüße Oliver Denter

Ich bekomme es auch nicht hin, Kategorien einzeln zu bearbeiten. Beim Aufruf von : $client-\>put('categories/'.$cat\_id, $cat\_change); print\_r($cat\_change); Ergibt: Array ( [id] =\> 28 [name] =\> Trikots [position] =\> 3 [parentId] =\> 27 [childrenCount] =\> 5 ) print_r($client->get(‘categories/’.$cat_id)); Ergibt: Array ( [data] =\> Array ( [id] =\> 28 [active] =\> 1 [name] =\> Trikots [position] =\> 3 [parentId] =\> 27 [childrenCount] =\> 0 [articleCount] =\> 0 ) [success] =\> 1 ) Als Fehlermeldung bekomme ich : No Success - A name is required - Aber ein Name ist gegeben. Also ist die Fehlermeldung fehlerhaft. Ich habe ebenfalls versucht es mit [data] zu übergeben, sprich genau so, wie ich es von der Schnittstelle bekomme. Aber da bekomme ich die selbe Fehlermeldung. Weiß jemand warum er den Namen nicht erkennt?

Guten Tag zusammen, hat vielleicht jemand schon einen Workaround für die Befüllung der “s_articles_categories_ro” in Form eines Cronjob-Plugins umgesetzt? Aktuell haben wir das gleiche Problem mit dem Plentymarkets Shopware-Connector - sprich: es werden in der “s_articles_categories” Eintragungen vorgenommen - die “s_articles_categories_ro” bleibt jedoch leer und somit bleiben die Kategorie-Einträge ohne Wirkung. Danke für Hilfe / Rückmeldung! Rafael Kutscha

Hallo, hilft dir der Fix nicht? Hast du es mit der heute erschienen 4.2.3 probiert? Glaube das dort auch der hier im Thread genannte Fix bereits drin ist Sebastian

Hallo. Hier hat das leider nicht funktioniert. Ich bekomme immer noch die selbe Fehlermeldung von der Schnittstelle wenn ich eine Kategorie ändere. “No Success - A name is required” Das ist extrem nervig. Und regt nicht nur uns, sondern auch den Kunden auf.

Hallo, ich habe das mit Shopware 4.2.3 getestet und da wird die _ro Tabelle auf jeden Fall dynamisch mit angepasst bzw. befüllt. @kadis: Ist das denn bei euch das Problem? Oder klappt da noch was anderes nicht mit Shopware 4.2.3? Das hier genannte Problem wurde mit 4.2.3 gelöst. Sebastian

Hallo, wir haben das aktuell in 2 Shops. Wenn eine Kategorie geupdated wird, bekommen wir diese Meldung. Wenn man den Request später erneut absendet, scheint die API die Kategorie aber trotzdem schon geändert zu haben. Somit ist eigentlich nur die Fehlermeldung eine “falsche” Darstellung. Es kommt dennoch hin und wieder vor, das Kategorien _ro von unserem Import-Script nachgezogen werden müssen. Da das Script das automatisch macht, stört das an dieser stelle nicht mehr. Nur halt diese Meldung mit dem Namen, der angeblich nicht vorhanden ist. Beste Grüße,