Abo-Commerce und PayPal

Hallo,

ich beobachte das nun schon eine ganze Zeit lang.
Es scheint dem Abo-Commerce Plugin nicht zu gelingen alle Bestellungen zu generieren die mit PayPal eingerichtet wurden.
Diese bleiben dann einfach hängen und werden nicht erstellt.

Da die Begrenzung auf 5 Bestellungen je Cronjobdurchlauf begrenzt ist, kann es so also vorkommen, das 5 PayPal Bestellungen dafür sorgen können, das keine Abo-Bestellungen mehr generiert werden können.

Jetzt die große Frage: WARUM gehen die PayPal Bestellungen nicht durch?
Sollte hier nicht für den Shopbetreiber eine Möglichkeit geschaffen werden, zu sehen warum es hier nicht weiter geht um dann entsprechend reagieren zu können?
Sollte in den Fall, das PayPal angibt, das der Kunde nicht zahlungsfähig is, nicht eine eMail an den Shopbetreiber und den Kunden gehen, das dieser z.b. auf SEPA oder Vorkasse umstellen kann?

 

Hat denn wirklich keiner eine Idee??? 

 

*PUSH*

Beide Plug-Ins sind von Shopware. In einem solchem Fall ist der Plug-In-Hersteller eigentlich in der Pflicht nachzubessern.

1 Like

Sollte man meinen, dass Shopware für beide Plugins zuständig ist.

Alternativ geht es wohl nur mit dem PayPal-Express Plugin und mit alternativen PayPal-Plugins von z.B. sellxed /customweb.

Aber dafür haben wir jetzt Shopware 6 Early Access (heisst “Living Beta”?) mit wenigen funktionierenden Plugins. Juhu.

Nicht.