5.1.6 --> 5.2.2 Kann keine Artikel mehr im backend öffnen

Hallo!

Ich kann leider nach dem Update von 5.1.6 --> 5.2.2 meine Artikel nicht mehr öffnen. Die Übersicht wird angezeigt und dann klicke ich auf den Bleistift und folgende Meldung erscheint:

Fehlerbeschreibung:

Ups! Ein Fehler ist aufgetreten!

Die nachfolgenden Hinweise sollten Ihnen weiterhelfen.

Unable to load template snippet ‘backend/index/customizingjs.js|backend/viison_pickware_mobile/index/header.tpl|backend/trusted_shops/menu_entry.tpl|dhl/menu_entry.tpl|backend/swag_digital_publishing/icons.tpl|backend/index/license.tpl|backend/index/liveshopping_header.tpl|backend/index/paypal_header.tpl|backend/swag_import_export/menu_entry.tpl|backend/viison_common/header.tpl|backend/viison_pickware_erp/base/header.tpl’ in engine/Library/Smarty/sysplugins/smarty_internal_templatebase.php on line 127

Stack trace:

#0 engine/Library/Enlight/View/Default.php(274): Smarty\_Internal\_TemplateBase-\>fetch()
 #1 engine/Library/Enlight/Controller/Plugins/ViewRenderer/Bootstrap.php(216): Enlight\_View\_Default-\>render(Object(Enlight\_Template\_Default))
 #2 engine/Library/Enlight/Controller/Plugins/ViewRenderer/Bootstrap.php(242): Enlight\_Controller\_Plugins\_ViewRenderer\_Bootstrap-\>renderTemplate(Object(Enlight\_Template\_Default))
 #3 engine/Library/Enlight/Controller/Plugins/ViewRenderer/Bootstrap.php(136): Enlight\_Controller\_Plugins\_ViewRenderer\_Bootstrap-\>render()
 #4 [internal function]: Enlight\_Controller\_Plugins\_ViewRenderer\_Bootstrap-\>onPostDispatch(Object(Enlight\_Controller\_ActionEventArgs))
 #5 engine/Library/Enlight/Event/Handler/Default.php(91): call\_user\_func(Array, Object(Enlight\_Controller\_ActionEventArgs))
 #6 engine/Library/Enlight/Event/EventManager.php(214): Enlight\_Event\_Handler\_Default-\>execute(Object(Enlight\_Controller\_ActionEventArgs))
 #7 engine/Library/Enlight/Controller/Action.php(202): Enlight\_Event\_EventManager-\>notify('Enlight\_Control...', Object(Enlight\_Controller\_ActionEventArgs))
 #8 engine/Library/Enlight/Controller/Dispatcher/Default.php(523): Enlight\_Controller\_Action-\>dispatch('indexAction')
 #9 engine/Library/Enlight/Controller/Front.php(226): Enlight\_Controller\_Dispatcher\_Default-\>dispatch(Object(Enlight\_Controller\_Request\_RequestHttp), Object(Enlight\_Controller\_Response\_ResponseHttp))
 #10 engine/Shopware/Kernel.php(176): Enlight\_Controller\_Front-\>dispatch()
 #11 vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(487): Shopware\Kernel-\>handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), 1, true)
 #12 engine/Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(255): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache-\>forward(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true, NULL)
 #13 vendor/symfony/http-kernel/HttpCache/HttpCache.php(258): Shopware\Components\HttpCache\AppCache-\>forward(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true)
 #14 engine/Shopware/Components/HttpCache/AppCache.php(103): Symfony\Component\HttpKernel\HttpCache\HttpCache-\>pass(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request), true)
 #15 shopware.php(101): Shopware\Components\HttpCache\AppCache-\>handle(Object(Symfony\Component\HttpFoundation\Request))
 #16 {main}

 

 

Ich hab keine Ahnung was das alles zu bedeuten hat :frowning:

Danke schon mal im Vorraus für eure Hilfe…

Deaktiviere mal Pickware. Das Problem habe ich auch und so geht wenigstens die Artikelbearbeitung wieder.

1 Like

Funktioniert trotzdem nicht. Ob Ich Pickware aktiviert habe oder nicht ist wurscht… komme nicht an meine Artikel im Backend und unter Bestellungen im reiter Positionen ist es bei einer Bestellung auch leer… Ich hätte nicht updaten sollen… aber nu ists zu spät…:-((

ALLE Caches danach gelöscht und das Backend im Browser mit SHIFT+F5 neu geladen?

Hallo,

da steht auch noch was von customizing drin. Insgesamt sind dort etliche Anpassungen in der Meldung aufgeführt, Einige davon gibt es nicht aktuell für 5.2.x von Shopware

Absolut wichtig ist, dass nur Plugins installiert sind, die aktuell und auch für die jeweilige Shopware Version freigegeben sind. Ansonsten ist die Meldung so leider logisch.

Bitte nur updaten, wenn zuvor alle Plugins/Anpassungen geprüft wurden und dann am besten immer erst einmal in einer Kopie. Dann bist du da sicherer unterwegs 

Sebastian

Ich habe jetzt mal alle Plugins deaktiviert. Dann kann ich meine Artikel bearbeiten.

Schalte ich Custom Products von Shopware zu, geht es nicht.

Schalte ich Pickware zu, geht es nicht.

Schalte ich Custom Products aus und lasse Pickware an, geht es!!!

Dann liegt es doch nicht an anderen Plugins liebe Freunde von Shopware!!!

_ Also mal dringend nachbessern, denn dierse Plugins brauchen wir, damit unser Onlineshop alles anbieten kann wie immer!!! _

Hallo shabby,

hast du denn das neue Custom Products? Es gibt ab 5.2 ein komplett neues Plugin. Das alte Plugin ist auch nicht für Shopware 5.2 freigegeben und nicht in 5.2 nutzbar. Das zeigt dir auch der Auto Updater bei der Prüfung an. Auch im Update Guide ist das vermerkt.

Neues Plugin http://store.shopware.com/swagcustomproducts/custom-products.html

http://community.shopware.com/_detail_1921_441.html#CustomProducts_.26_ShoppingAdvisor_.28Produktberater.29

hier gibt es die Doku zum neuen Plugin und Infos zur Migration auf das neue Plugin http://community.shopware.com/Plugin-Custom-Products-v2_detail_1930.html#Migration_der_Daten_aus_der_ersten_Version_des_Custom_Products_Plugins

Sebastian

1 Like

Ich habe jetzt alle Plugins wieder online, nur wenn ich Custom Products aufschalte geht es nicht mehr. Also habe ich den Schuldigen gefunden!

Wenn ich das neue Custom Products (V2) (hatte ich in einem Post gelesen) betreiben möchte, muss ich dann nochmal 495.-€ zahlen?

@shabby schrieb:

Ich habe jetzt alle Plugins wieder online, nur wenn ich Custom Products aufschalte geht es nicht mehr. Also habe ich den Schuldigen gefunden!

Wenn ich das neue Custom Products (V2) (hatte ich in einem Post gelesen) betreiben möchte, muss ich dann nochmal 495.-€ zahlen?

Hallo,

zu Custom Products gab es doch aber in der Update - Anleitung eine Bemerkung: http://community.shopware.com/_detail_1921_441.html . Hast du dir diese vorher überhaupt durchgelesen? Da wird auch das Thema V2 erläutert.

Beste Grüße

Sebastian

 

1 Like

Das wusste ich nicht, dass es eine solche Anleitung gibt. Wurde das irgendiwe bekannt gemacht oder musste man das erraten?

Danke für den Hinweis mit der Updateanleitung!

Jetzt klappt alles wieder wie gewohnt.

Ich muss nur noch klären warum ich wieder 247 Euro für Pickware zahlen musste, obwohl wir bereits Pickware Kunden waren.

Schönen Tag euch heute!

@shabby schrieb:

Das wusste ich nicht, dass es eine solche Anleitung gibt. Wurde das irgendiwe bekannt gemacht oder musste man das erraten?

Danke für den Hinweis mit der Updateanleitung!

Jetzt klappt alles wieder wie gewohnt.

Ich muss nur noch klären warum ich wieder 247 Euro für Pickware zahlen musste, obwohl wir bereits Pickware Kunden waren.

Schönen Tag euch heute!

Hallo,

der Link zur jeweiligen Anleitung ist bei jedem Update sowohl über das Shopware Backend (Tab „Versionshinweise“ unter dem blauen Bereich) als auch bei manuellen Updates von http://community.shopware.com/Downloads_cat_448.html (hier gelber Bereich) ganz groß hervorgehoben hinterlegt, siehe:

_ Wichtige Updateinformationen _

Weiterführende Updateinformationen finde Sie in dem Update Guide von Shopware 5.1 auf Shopware 5.2.

Somit ist ein Erraten nicht nötig, sondern nur ein Augen richtig aufmachen und das Durchlesen der Updateinformation vor einem Update Angry-Face.

Beste Grüße

Sebastian

2 Likes

@sschreier schrieb:

@shabby schrieb:

Das wusste ich nicht, dass es eine solche Anleitung gibt. Wurde das irgendiwe bekannt gemacht oder musste man das erraten?

Danke für den Hinweis mit der Updateanleitung!

Jetzt klappt alles wieder wie gewohnt.

Ich muss nur noch klären warum ich wieder 247 Euro für Pickware zahlen musste, obwohl wir bereits Pickware Kunden waren.

Schönen Tag euch heute!

Hallo,

der Link zur jeweiligen Anleitung ist bei jedem Update sowohl über das Shopware Backend (Tab “Versionshinweise” unter dem blauen Bereich) als auch bei manuellen Updates von http://community.shopware.com/Downloads_cat_448.html (hier gelber Bereich) ganz groß hervorgehoben hinterlegt, siehe:

_ Wichtige Updateinformationen _

Weiterführende Updateinformationen finde Sie in dem Update Guide von Shopware 5.1 auf Shopware 5.2.

Somit ist ein Erraten nicht nötig, sondern nur ein Augen richtig aufmachen und das Durchlesen der Updateinformation vor einem Update Angry-Face.

Beste Grüße

Sebastian

Da kann ich dir nur zustimmen. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ich werde es nächstes Mal wohl so machen :smiley:

Danke an alle für eure Hilfe!!!