simplybecausesimplybecause MemberComments: 1787 Received thanks: 259 Member since: January 2012

Hallo pickware-Team,

Ihr habt ja das Update auf 4.0 angekündigt und heute bereitgestellt mit dem Hinweis, dass sich der Prozess ändert.
Wo erfährt man denn, was sich wie ändert?
Ich kann so nicht einschätzen, ob ich das Update machen soll oder lieber noch nicht.

Grüßle,
Frank

Thanked by 1nicknorade

Comments

  • alleswirdgutalleswirdgut MemberComments: 16 Received thanks: 0 Member since: February 2017

    Hallo Frank,

    http://store.shopware.com/viisonpickwareerp/shopware-erp-powered-by-pickware.html

    schau hier mal unter dem Reiter "Änderungen".

    Änderungen
    Version 4.0.0

    • Ermöglicht die chaotische Lagerhaltung (ein Artikel kann auf mehreren Lagerplätzen innerhalb eines Lagers liegen).
    • Der Dialog zum Ändern der Bestände wurde überarbeitet und unterstützt jetzt das Umlagern zwischen Lagern in einem Schritt.
    • Fügt ein neues Import/Export-Profil zum Importieren von Beständsänderungen via CSV hinzu.
    • Fügt das Lieferdatum als Kontext-Variable in Lieferanten-Bestelldokumenten hinzu.

     

    Gruß

    alleswirdgut

     

  • simplybecausesimplybecause MemberComments: 1787 Received thanks: 259 Member since: January 2012

    Das hab ich gelesen.
    Daraus wird aber nicht klar, weshalb in den Newslettern darauf hingewiesen wird, das Update evtl. nicht im Weihnachtsgeschäft zu machen, weil sich was an den Prozessen ändert. Was ändert sich denn?

    Thanked by 1nicknorade
  • PickwarePickware MemberComments: 386 Received thanks: 134 edited December 2017 Member since: August 2012

    Hallo simplybecause und @nicknorade‍,

    wir haben alle Nutzer vorab informiert weil das Weihnachtsgeschäft bei den meisten die stressigste Zeit des Jahres ist, da kommt einfach jede nicht unbedingt notwendige Ablenkung ungelegen. Allerdings wollten wir das Update auch noch vor der für viele anstehenden Jahresinventur rausbringen, da manche Nutzer explizit dafür auf die chaotische Lagerhaltung gewartet haben.

    Die genauen Änderungen findet ihr in den jeweiligen Changelogs der Apps und Plugins, hier aber mal eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte aus allen Pickware Plugins und Apps:

    • Ermöglicht die chaotische Lagerhaltung (ein Artikel kann auf mehreren Lagerplätzen innerhalb eines Lagers liegen).
    • Der Dialog zum Ändern der Bestände wurde überarbeitet und unterstützt jetzt das Umlagern zwischen Lagern in einem Schritt.
    • Fügt ein neues Import/Export-Profil zum Importieren von Bestandsänderungen via CSV hinzu.
    • Verbessert die Darstellung von Artikeln in den Apps.
    • Bucht Bestände bereits während des Kommissionierens aus dem Lager aus.
    • Fügt einen neuen Modus zum zweistufigen Einlagern von Lieferantenbestellungen hinzu.
    • Verbessert die Annahme von Artikeln in Rücksendungen.

    Ausführlichere Infos gibt es dazu auch auf unserem Blog: https://www.pickware.de/blog/posts/das-chaotische-lager-ist-da

    Viele Grüße

    das Pickware Team

    Thanked by 1nicknorade
  • simplybecausesimplybecause MemberComments: 1787 Received thanks: 259 Member since: January 2012

    Das heisst also, das beim Prozess zur Abarbeitung von Bestellungen nichts geändert wurde?
    Die Hinweise im Newsletter sind bei mir eher als Warnung angekommen.

    Ist wie beim letzten Newsletter von magnalister von Mittwoch: Wir haben da was ganz tolles mit Matching usw.
    Einfach das Update machen, aber vorsicht, es kann sein, dass Artikel bei ebay deaktiviert werden. Super Sache mitten im Weihnachtsgeschäft.

  • PickwarePickware MemberComments: 386 Received thanks: 134 Member since: August 2012

    Hallo simplybecause,

    natürlich hat sich mit der chaotischen Lagerhaltung auch einiges am Versandprozess getan. Wir haben aber sehr darauf geachtet, dass sich der Prozess für Nutzer, die weiterhin nur einen Standardlagerplatz pro Artikel haben, nicht all zu stark verändert.

    Jeder kann problemlos updaten. Da sich die App Updates bei iOS Geräten aber im Standard sogar automatisch ohne zutun des Nutzers aktualisieren haben wir vorab informiert, damit niemand unbewusst sozusagen "zum Update gezwungen" wird ohne das im stressigen Weihnachtsgeschät zu wollen!

    Viele Grüße

    das Pickware Team

  • alleswirdgutalleswirdgut MemberComments: 16 Received thanks: 0 Member since: February 2017

    Hi,

    "Verbessert die Annahme von Artikeln in Rücksendungen."

    Ich vermute mal, dass betrifft die Annahme von Artikeln mit Pickware Mobile. Oder sind die Retouren die ohne Mobile eingeflegt werden auch betroffen? Konnte bei euch im Blog nichts dazu finden.

    Gruß
    alleswirdgut

  • PickwarePickware MemberComments: 386 Received thanks: 134 Member since: August 2012

    Hallo alleswirdgut,

    ja genau, dieser Punkt bezieht sich auf die Lager App von Pickware Mobile (steht auch nur dort im Changelog). Retouren in denen der gleiche Artikel mehrmals enthalten ist, können dort jetzt einfacher bearbeitet werden.

    Viele Grüße

    das Pickware Team

  • nicknoradenicknorade MemberComments: 88 Received thanks: 12 Member since: October 2017

    Hallo @VIISON‍,

    ich bin ja ansonsten sehr kritisch (und bei Eurem Support sicher schon ein bisschen verhasst), was Pickware POS & Co. angeht, aber die Frontend-seitigen Änderungen in der POS-App sind richtig gut geworden - wenn das 2018 mit jedem Update so weitergeht, werden wir vielleicht doch noch Freunde ... ;)

    Viele Grüße
     Sven

    Thanked by 1Pickware
  • Chris_tianChris_tian MemberComments: 392 Received thanks: 27 Member since: March 2015

    Hallo @VIISON‍,

    ich bin ja ansonsten sehr kritisch (und bei Eurem Support sicher schon ein bisschen verhasst),... 

     So komme ich mir auch immer vor Angry-Face

    Bei uns gab es nach dem Update leider das ein- oder andere Problem, was vermutlich auf einen fehlerhaften Import zurückzuführen ist. Aktuell sind noch ein paar Tickets unbeantwortet, aber an sich sind alle Änderungen soweit selbsterklärend.

Sign In or Register to comment.