rpatzelrpatzel MemberComments: 359 Received thanks: 43 Member since: June 2012 edited September 2014
Hallo,

wir wundern uns seit Umstellung auf Shopware über viele Bestellabbrüche und bei der Suche nach möglichen Gründen, sind wir auf folgendes gestoßen:
Das Template bzw. der Textbaustein für Bestellungen mit oder ohne Kundenkonto ist identisch und somit trägt der Button in beiden Fällen den Namen "Registrierung abschließen". Würdet ihr diesen Button anklicken, wenn ihr ohne Kundenkonto bestellen wollt? Wir haben diesen Button nun umbenannt in "Weiter" und warten einmal ab, was nun passiert. 4x-Benutzer sollten sich das auch ansehen.

Vg, Ralph

Comments

  • ottschoottscho MemberComments: 2592 Received thanks: 260 Member since: October 2010
    Da gibt es viele eigenarten, leider...

    Wenn ich als Kunde ohne Kundenkonto mich "registriere", warum kann ich dann in mein Kuntenkonto gehen? Das ist eig. Schwachsinn. Es ist schon klar, dass Shopware Kunden mit und ohne Kundenkonto gleich behandelt. Aber optisch sollte es für den Kunden schon Unterschiede geben. Dieser Kunden ohne Kundenkonto solltne zumindest denken, er hat kein Kundenkonto!

    Das ist leider nicht der Fall.
  • rpatzelrpatzel MemberComments: 359 Received thanks: 43 Member since: June 2012
    Auch das ist richtig, aber der Button geht mit diesem Text so gar nicht!
    Dass man eigentlich doch registriert ist merkt man ja nur, wenn man auf "mein Konto" geht. Ich denke, das tun die wenigsten, die ohne Konto bestellen wollen.

    Aber insgesamt ist das sehr schlecht gelöst und es ärgert mich, dass ich es jetzt erst gemerkt habe. Kann mir jemand sagen, ob das bei 4x auch so ist?

    VG, Ralph
  • simplybecausesimplybecause MemberComments: 1660 Received thanks: 228 Member since: January 2012
    Das mit dem Button haben wir auch seit Anfang an anders benannt weil es total verwirrend ist.
    Beim Plugin "Begrüßung im Header" kann man auch einstellen, ob die Begrüßung im Header auch im Bestellvorgang angezeigt werden soll. Das haben wir auch deaktiviert.

    In der 4er ist der Button im Standard genauso benannt wie in der 3er.
  • rpatzelrpatzel MemberComments: 359 Received thanks: 43 edited October 2012 Member since: June 2012
    Beim Plugin "Begrüßung im Header" kann man auch einstellen, ob die Begrüßung im Header auch im Bestellvorgang angezeigt werden soll. Das haben wir auch deaktiviert.
    Das Plugin habe ich (noch) nicht. Ihr habt das deaktiviert, weil im Bestellvorgang ohne Kundenkonto oben plötzlich "Hallo Herr xy" stand? Verstehe ich das richtig? Aber was ist nach dem Bestellvorgang? Der Kunde ist ja dann noch unwissentlich eingeloggt und müsste dann oben seinen Begrüßungstext sehen!? Das wäre noch viel schlimmer...

    Wie auch immer - ich versetze mich eben in die Lage eines Kunden, welcher ohne Registrierung bestellt hat und dann zufällig auf "mein Konto" geklickt hat. Zunächst würde ich mich wundern, gehe aber noch einen Schritt weiter und frage mich, ob das rechtens ist!?

    VG, Ralph
  • LuhnerLuhner MemberComments: 233 Received thanks: 46 Member since: May 2012
    Hallo,

    ich habe mir das auch mal angesehen und bin auch etwas verwundert, das ich das so noch nicht bemerkt habe. Ist übrigens bei 4.x genauso.

    Gibt es eine Möglichkeit eine if-Abfrage (if "Kein Kundenkonto erstellen" ...) in die Template-Datei einzubauen?

    Gruß Manuel
  • simplybecausesimplybecause MemberComments: 1660 Received thanks: 228 Member since: January 2012
    rpatzel wrote:
    Beim Plugin "Begrüßung im Header" kann man auch einstellen, ob die Begrüßung im Header auch im Bestellvorgang angezeigt werden soll. Das haben wir auch deaktiviert.
    Das Plugin habe ich (noch) nicht. Ihr habt das deaktiviert, weil im Bestellvorgang ohne Kundenkonto oben plötzlich "Hallo Herr xy" stand? Verstehe ich das richtig?
    Jepps, das stand da.
    Deshalb haben wir das schleunigst rausgenommen.
    rpatzel wrote:
    Aber was ist nach dem Bestellvorgang? Der Kunde ist ja dann noch unwissentlich eingeloggt und müsste dann oben seinen Begrüßungstext sehen!? Das wäre noch viel schlimmer...
    Könnte man meinen. Beschwert hat sich bisher niemand.
    Aber seit ein paar Tagen ist's erstmal egal.
    Wir lassen nur noch mit "proaktiv erstelltem" Kundenkonto einkaufen.
    rpatzel wrote:
    Wie auch immer - ich versetze mich eben in die Lage eines Kunden, welcher ohne Registrierung bestellt hat und dann zufällig auf "mein Konto" geklickt hat. Zunächst würde ich mich wundern, gehe aber noch einen Schritt weiter und frage mich, ob das rechtens ist!?

    VG, Ralph
    Das "Konto" ist ja nur für die Dauer des Besuches des Kunden.
    Kommt er 'nen Tag später wieder, kann er sich nicht einfach "anmelden".
    Klar, ich weiß was Du meinst, aber so hat es SW nun mal gelöst - bisher.
    Wer weiß, ob da eine Änderung ansteht.
  • simplybecausesimplybecause MemberComments: 1660 Received thanks: 228 Member since: January 2012
    Luhner wrote:
    Hallo,

    ich habe mir das auch mal angesehen und bin auch etwas verwundert, das ich das so noch nicht bemerkt habe. Ist übrigens bei 4.x genauso.

    Gibt es eine Möglichkeit eine if-Abfrage (if "Kein Kundenkonto erstellen" ...) in die Template-Datei einzubauen?

    Gruß Manuel
    Wenn ich es richtig verstehe, legt der Shop im Hintergrund grundsätzlich ein Kundenkonto mit Passwort an. Eventuell geht es mit einer Abfrage ob accountmode "0" (proaktives Kundenkonto) oder "1" (automatisches Kundenkonto).
    Wie die Abfrage aussehen muss kann ich Dir aber nicht sagen. Bin kein Programmierer. ;)
  • rpatzelrpatzel MemberComments: 359 Received thanks: 43 Member since: June 2012
    Ich denke auch, dass die wenigsten bei uns nach der Bestellung ohne Registrierung auf "mein Konto" klicken. Den Kunden Bestellungen ohne Registrierung anzubieten und dann einen Button mit dem Namen "Registrierung abschließen" zu präsentieren, geht aber gar nicht. "Weiter" ist zwar für den Abschluß einer Registrierung auch nicht optimal, aber was besseres ist mir zunächst nicht eingefallen.

    VG, Ralph
  • rpatzelrpatzel MemberComments: 359 Received thanks: 43 Member since: June 2012
    Hallo,

    da dies in 4.x scheinbar ähnlich bzw. genauso geregelt ist, wundere ich mich ein wenig über die Ruhe hier!?

    VG, Ralph
  • mbaschembasche MemberComments: 16 Received thanks: 0 Member since: October 2010
    Und fast 2 Jahre später hat sich hier noch immer nichts getan!!!
    Das ist für Kunden definitv ein Irritationsfaktor!
  • EikeWarnekeEikeWarneke ModeratorComments: 2802 Received thanks: 603 Member since: June 2013
    Shopware kümmert sich um priorisiert um Probleme, die den Großteil der Shopbetreiber betrifft. Die Paranoia einer Handvoll Endkunden wird da eher hinten angestellt. Lösungsansätze wurden hier bereits gepostet. Da hilft nur selber Zeit investieren und es selber umsetzen - oder Geld in die Hand nehmen und eine individuelle Lösung schreiben lassen.

    Viele Grüße
  • mbaschembasche MemberComments: 16 Received thanks: 0 Member since: October 2010
    Das mag ja sein. Dennoch bleibt es ein Fehler. Ein softwareseitiger. Und ein kundenseitiger, denn ich möchte mein Kunden schon ernst nehmen. ;-)
  • cusati mediacusati media MemberComments: 25 Received thanks: 3 Member since: August 2014
Sign In or Register to comment.