PlotecPlotec MemberComments: 24 Received thanks: 5 Member since: September 2020 edited January 11

Ich habe 3 Shopware Installationen. Bei einer (ausgerechnet die mit den meisten Artikeln) funktionieren die SEO Variablen nicht richtig.

Gehe ich auf Einstellungen > SEO sind per default folgende Variablen eingestellt: {{ product.translated.name |lower }}/{{ product.productNumber|lower }}. Es sollte: Musterprodukt/Nr12345 in der Vorschau angezeigt werden.

Bei mir wird folgendes in der Vorschau angezeigt: /Nr12345 (siehe Screenshot)

Ich möchte aber nicht mit der Produktnummer sondern mit MetaTitle und Metakeywords arbeiten, bei diesen Variablen wird aber nichts angezeigt.
Die Frage ist, welche Tabellen sind bei der Bildung der URL betroffen? Es liegt auf jedenfall an der Datenbank. Ich habe einmal alle Produkte gelöscht und ein neues Produkt angelegt und dann funktioniert die SEO URL wieder wie sie soll. Ich will aber nicht 1000 Produkte neu eingeben. Es scheint nicht nur an der Tabelle Product zu liegen.

Ich habe Testweise mal alle Produkte exportiert, die Produkte gelöscht und wieder importiert und der Fehler ist immer noch da. Ich sehe aber auch keine offensichtlichen Fehler in den Spalten der Tabelle Product. Mit der Standardeinstellung ist aber kein sinnvolles und effizientes SEO möglich.

Answers

  • AlexBSAlexBS MemberComments: 17 Received thanks: 1 Member since: January 5

    Bei mir funktionieren auch einige Variablen, die im Dropdown als Vergfüggbar angezeigt werden, nicht. Gebe ich zB statt der productNumber den Herstellernamen aus, wird mir gar nichts mehr angezeigt, auch nicht mehr der productName. Glaube da ist noch irgendwas verbuggt.

  • PlotecPlotec MemberComments: 24 Received thanks: 5 Member since: September 2020

    In meinen beiden anderen Installationen tritt das Problem nicht auf, da werden alle Variablen in der Vorschau (und auch in der URL nach Neuindizierung) angezeigt sofern für diejenige auch ein Wert hinterlegt wurde.

    Das Problem habe ich nur bei dieser einen Installation. Lösche ich alle Produkte und lege ein neues an, funktioniert es wieder. An irgendeiner Stelle in der Tabelle "product" muss irgendein Müll stehen. Ich finde aber nichts, wobei das bei 1700 Produkten auch mal schnell übersehen werden kann.

Sign In or Register to comment.