coloniacolonia MemberComments: 199 Received thanks: 11 Member since: August 2011 edited February 18

Fast alle meiner Artikel lassen sich nicht in den Warenkorb legen. Es erscheint der Hinweis "... ist nicht mehr vorrätig" obwohl Bestand vorhanden ist.
Bei den Varianten Artikeln fehlt auf der Detailseite fast überall der Kaufbutton. Bei Einzelartikel gibt es den Kaufbutton auf der Kategorieseite, aber nicht auf der Detailseite.
Komischerweise sind zwei Artikel davon nicht betroffen und lassen sich dem Warenkorb zufügen.
Ist das Problem schon anderweitig aufgetreten? .... ich konnte nichts finden

Comments

  • coloniacolonia MemberComments: 199 Received thanks: 11 edited February 18 Member since: August 2011

    Ich habe jetzt mal den Datenbestand auf zwei Artikel reduziert

    1. Ein Artikel aus der Migration
    2. Ein Artikel der neu angelegt wurde

    Den 1. Artikel kann ich nicht in den Warenkorb legen "ist nicht vorrätig" .... obwohl vorrätig
    Der 2. Artikel kann problemlos in den Warenkorb gelegt werden

    Jetzt versuche ich in der Datenbank zu erkennen welcher Eintrag den Fehler verursacht. Bin ich da in der Tabelle "product" richtig, oder kommen auch noch andere Tabellen als Fehlerquelle in Frage?

  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorsComments: 8790 Received thanks: 2622 Member since: September 2013

    Vielleicht liegt es an der Mindestabnahme?

  • coloniacolonia MemberComments: 199 Received thanks: 11 Member since: August 2011

    Vielleicht liegt es an der Mindestabnahme?

    Daran liegt es wohl nicht.

    Ich habe mal einen Screenshot erstellt mit den Einträgen die sich unterscheiden. Der obere Datensatz ist der Artikel mit dem es funktioniert.

    image

  • coloniacolonia MemberComments: 199 Received thanks: 11 Member since: August 2011

    Anscheinend ist der Eintrag bei max_purchase die Ursache. Bei dem migrierten Artikel ist dort eine 0 eingetragen. Im Backend kann ich den Wert ja auf eine beliebige Zahl ändern, dann geht es. Ich mache jetzt mal eine komplette Migration und leere dann die Spalte max_purchase damit dort auch bei allen Einträgen Null steht. Ich hoffe das wars dann.

     

     

  • coloniacolonia MemberComments: 199 Received thanks: 11 Member since: August 2011

    Das Problem habe ich nun mit der Bearbeitung der Spalte max_purchase gelöst.

    Frage .... es sind ja in der Tabelle products noch weitere Spalten die in der SW5 Datenbank mit 0 gefüllt sind statt mit Null und durch die Migration jetzt mit dem Wert 0 in der SW6 Datenbank stehen. Laufe ich damit in weitere Probleme? .... oder kann ich das erstmal ignorieren?

     

  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorsComments: 8790 Received thanks: 2622 Member since: September 2013

    Das kannst du ignorieren, wir haben für max_purchase auch schon ein Ticket für die Migration.

Sign In or Register to comment.