FloC3FloC3 MemberComments: 428 Received thanks: 8 Member since: October 2017

Hallo, wir würden Shopware 6 gern auf unserem Webserver installieren, nicht lokal.

Ich hab schon die ZIP aus dem Git-Repo heruntergeladen, doch was mach ich nun damit? Shopware 5 musste man hochladen und dann die URL /recovery/update aufrufen... 

aber wie gehts bei Shopware 6 ? 

Der Installation Guide in den Docs beschreibt irgendwas via Git und unterschiedlichen Directories... aber auf unserem Webserver is kein Git.

wie krieg ichs denn am einfachsten installiert?

Answers

  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorsComments: 7594 Received thanks: 2239 Member since: September 2013

    Es gibt noch kein Installationspaket für Shopware 6 - das wird es mit dem Release im Juli geben.

    Vorher kannst du das nur über Development-Tools wie psh, nodeJS usw. ans laufen bekommen. Ein typische Installation auf einem Webserver ist somit nicht möglich.

  • FloC3FloC3 MemberComments: 428 Received thanks: 8 Member since: October 2017

    ok verstehe, danke @Moritz Naczenski‍ dann warten wir darauf. Lokal bringt uns nichts

  • robjkerobjke MemberComments: 34 Received thanks: 8 Member since: November 2012

    man kann auch auf nem webserver sw6 zum laufen bringen cli sei dank

    Thanked by 1biloba
  • FloC3FloC3 MemberComments: 428 Received thanks: 8 Member since: October 2017

    Hallo @robjke‍,

    ich möchte Shopware nicht "zum Laufen bringen". Das geht etwas am Sinn vorbei.

    Ich möchte es easy doing installieren. Ich möchte ja auch nicht mein Auto "zum Laufen bringen" sondern den Schlüssel umdrehen und gut is.

    Wenn das aktuell nicht geht werden wir warten. Zeit ist kostbar und teuer, und Kundenprojekte stehen auch nicht still nur weil ich umständlich etwas "zum Laufen bringen" muss.

  • PeterScholzPeterScholz MemberComments: 47 Received thanks: 6 edited May 27 Member since: August 2016

    Hallo @FloC3

    Da muss ich dir Recht geben. Diese Bananen (das Produkt reift beim Kunden) Taktik ist schon ätzend. Uns hat diese bisher gekostet 50.000€. Die Leute haben nach eigenen Angaben über 50 Entwickler und haben seit drei Jahre es nicht hinbekommen eine Installationsroutine zu implementieren. Schon traurig.

    „die Hoffnung stirbt zuletzt“  

  • Patrick StahlPatrick Stahl ModeratorComments: 458 Received thanks: 193 Member since: August 2011

    Hallo zusammen!

    Ich habe beim Lesen das Gefühl, dass euch eine wichtige Information fehlt.
    Derzeit veröffentlicht ist keine finale Shopware 6, sondern lediglich eine Dev Preview!

    Das "Dev" soll dabei symbolisieren, dass dies eher eine Dev Umgebung ist, also zum Experimentieren, zum Reinfuchsen, zum erste Schritte machen, zum Basteln.

    Wir reden hier also von einem "Auto Prototypen" oder einem "Tüftler Auto", bzw. einer Banane, die zwar fast reif aussieht, aber noch am Baum hängt - momentan wartet sie noch darauf gepflückt zu werden. :-)
    Für euch interessant ist dann eher die Stufe "Shopware 6.0", in der es auch ein Installationspaket geben wird.

    Dass ihr dann noch warten wollt, ist doch zu 100% in Ordnung und definitiv eine vernünftige Entscheidung, wenn dies euren Geschäftsprozessen tauglicher ist.
    Es herrscht ja auch kein Update-Zwang, ihr könnt alle noch beruhigt weiterhin auf Shopware 5 setzen und bauen.

    Gruß,
    Patrick Shopware
     

  • FloC3FloC3 MemberComments: 428 Received thanks: 8 Member since: October 2017

    @Patrick Stahl‍ mit Shopware 6.0 meinst du das "Release", welches im Juli folgen soll?

  • Patrick StahlPatrick Stahl ModeratorComments: 458 Received thanks: 193 edited May 27 Member since: August 2011

    @Patrick Stahl‍ mit Shopware 6.0 meinst du das "Release", welches im Juli folgen soll?

    Vollkommen richtig. :-) 
    Genaueres dazu findet Ihr auf unserer Roadmap.

  • FloC3FloC3 MemberComments: 428 Received thanks: 8 Member since: October 2017

    Ok alles klar, dann weiß ich Bescheid. Hatte nur gehofft, das aktuelle "Tüftler-Auto" kann man auch schon mit nem Schlüssel starten und es hat nur noch keine Klimaanlage und Rückfahrlicht. Du verstehst?

    Thanked by 1Patrick Stahl
  • robjkerobjke MemberComments: 34 Received thanks: 8 edited May 27 Member since: November 2012

    Hallo @robjke‍,

    ich möchte Shopware nicht "zum Laufen bringen". Das geht etwas am Sinn vorbei.

    Ich möchte es easy doing installieren. Ich möchte ja auch nicht mein Auto "zum Laufen bringen" sondern den Schlüssel umdrehen und gut is.

    Wenn das aktuell nicht geht werden wir warten. Zeit ist kostbar und teuer, und Kundenprojekte stehen auch nicht still nur weil ich umständlich etwas "zum Laufen bringen" muss

    Suprise Suprise, SW6 ist in einer dev preview. 

    Das heißt dein Auto ist noch nichtmal aus der Fabrik gerollt.... 

  • PeterScholzPeterScholz MemberComments: 47 Received thanks: 6 Member since: August 2016

    Ich habe mir gerade Shopware 6 Developer Preview Online Demo..

    Frontend URL – http://shopware6.aixpro.de
    Backend URL – http://shopware6.aixpro.de/admin

    Benutzername: admin
    Kennwort: AIXPRO#SCD19

    ..angeschaut. Schnell ist das ja. Für den Moment sieht das Teil aus wie alle z.Z. aktuellen Shopsysteme nur das die Feature Menge mir Angst macht, wann soll all das was die 5er hat umgesetzt werden frage ich mich.

  • AndreHerkingAndreHerking EmployeeComments: 568 Received thanks: 142 Member since: March 2016

    Da es sich aktuell um eine Preview handelt sind auch noch nicht längst alle Features vorhanden. Auf unserer Roadmap kannst du sehen, welche Features es in der nächsten Zeit geben wird:

    https://www.shopware.com/de/roadmap/

  • DerNilsDerNils MemberComments: 68 Received thanks: 9 Member since: August 2015

    Sorry, aber dann schaltet doch bitte nicht Anfang Juni Zeitungswerbung, wenn der Releasetermin erst im Juli ist. Ihr bringt Euch völlig unnötig in Erklärungsnot.

    Thanked by 1PeterScholz
  • canetti2canetti2 MemberComments: 71 Received thanks: 6 Member since: April 2015

    In der Preview gibt es leider (noch) keine Freitextfelder für Eigenschaften / Optionen. Wrid die Juli-Version entsprechende Freitextfelder anbieten?

    Generell wundert es mich auch sehr, dass Shopware zum jetzigen Zeitpunkt eine sehr große und teure Marketingkampagne für eine Software startet, des es im Prinzip noch gar nicht gibt. Aber gut, man muss auch nicht alles verstehen.

    Thanked by 1PeterScholz
  • Moritz NaczenskiMoritz Naczenski AdministratorsComments: 7594 Received thanks: 2239 Member since: September 2013

    In der Preview gibt es leider (noch) keine Freitextfelder für Eigenschaften / Optionen. Wrid die Juli-Version entsprechende Freitextfelder anbieten?

    Auch hier gilt: Im ersten Wurf gibt es einen Basis-Satz an Custom-Fields für die meistgenutzten Entities (bspw. Produkte, Kunden). Zu einem späteren Zeitpunkt werden dort neue hinzukommen. Hierzu hab ich auch mal ein Ticket aufgemacht, damit man das besser verfolgen kann: https://issues.shopware.com/issues/NEXT-3710 

  • canetti2canetti2 MemberComments: 71 Received thanks: 6 Member since: April 2015

    @Moritz Naczenski‍ Danke für die Info. Dann hoffen wir mal, dass die Funktionalität (Freitextfelder für Attribute / Optionen) sehr schnell hinzukommen. Wir nutzen das Feature in Shopware 5 und möchten es nicht mehr missen!

Sign In or Register to comment.