galerie-artgalerie-art MemberComments: 204 Received thanks: 13 Member since: November 2013 edited November 2016
<p>Hallo, ich möchte das Shopware-Plugin DHL Integration nutzen und habe alle Daten eingegeben. Beim Senden der Daten an DHL erscheint folgende Fehlermeldung : Es ist ein Fehler aufgetreten: Invalid fieldlength in element 'PartnerID'. Please refer to documentation.. Ich habe unter der Bezeichnung DHL Intraship-Benutzer den Login-Benutzernamen eingegeben , als DHL EKP-Nummer die Kundennummer ( 10 stellig ). Woran kann es liegen ? Danke Peter</p>
«134521

Comments

  • Michael TelgmannMichael Telgmann AdministratorsComments: 1362 Received thanks: 386 Member since: June 2014
    Hallo Peter,

    was hast du denn unter "DHL Teilnahme national" eingetragen? Hier sollte z.B. so etwas wie 01 stehen. Teilnahmen müssen immer exakt zweistellig sein. Falls du mehrere Teilnahmen hast, kannst du sie per Semikolon trennen. Also z.B. 01;02
    Unter den "Bestellungsdetails" bei "Zusätzliche Optionen" gibt es einen Punkt "Teilnahme auswählen". Dieses Feld darf nicht leer sein. Allerdings sollte standardmäßig die erste Teilnahme, die in der Pluginkonfiguration eingetragen wurde, ausgewählt sein.
    Deine Standard-Teilnahme solltest du deiner 14-stelligen DHL-Abrechnungsnummer entnehmen können. Hier sind es die letzten beiden Ziffern.

    Ich hoffe das hilft erstmal weiter. Ansonsten gerne noch mal melden
    Viele Grüße aus Schöppingen
    :shopware: Michael
  • galerie-artgalerie-art MemberComments: 204 Received thanks: 13 Member since: November 2013
    Hallo Michael,
    danke, ich hatte die gesamte 14-stellige Nummer eingetragen. Jetzt aber kommt folgende
    Fehlermeldung :

    Es ist eine Warnung aufgetreten:null!

    :-)
    Gruß
    Peter
    Thanked by 1peca-diamant
  • Michael TelgmannMichael Telgmann AdministratorsComments: 1362 Received thanks: 386 Member since: June 2014
    Hallo Peter,

    ist denn die EKP-Nummer auch richtig eingetragen? Dies sind die ersten zehn Stellen deiner DHL Abrechnungsnummer.

    Viele Grüße aus Schöppingen
    :shopware: Michael
  • galerie-artgalerie-art MemberComments: 204 Received thanks: 13 Member since: November 2013
  • Michael TelgmannMichael Telgmann AdministratorsComments: 1362 Received thanks: 386 Member since: June 2014
    Wenn die Intraship Zugangsaten richtig eingetragen sind und die EKP, sowie die Teilnahme auch korrekt sind, kannst du noch ein paar Parameter überprüfen. Z.B. muss das Gewicht zwischen 0,1 und 31,5kg liegen. Für die Maße gibt es auch bestimmte Voraussetzungen. Hilfe dazu findest du HIER
    Desweiteren könntest du deine Absender Adresse nochmal prüfen, oder aber auch die Empfänger Adresse.
    Leider ist die Fehlermeldung nicht sehr aussagekräftig und mir so auch noch nicht untergekommen.

    Viele Grüße aus Schöppingen
    :shopware: Michael
  • galerie-artgalerie-art MemberComments: 204 Received thanks: 13 Member since: November 2013
    Muß man sich bei DHL zum Auftragsimport freischalten lassen ?
    Peter
  • Daniel NögelDaniel Nögel AdministratorsComments: 1564 Received thanks: 389 Member since: September 2012
    Hi,

    ja, du kannst dich hier freischalten lassen: http://www.shopware.de/dhl/

    Oder meinst du noch etwas anderes?

    dsn

    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk
  • galerie-artgalerie-art MemberComments: 204 Received thanks: 13 Member since: November 2013
    einen DHL Vertrag habe und nutze ich , sonst hätte ich die Zugangsdaten ja nicht.
    Gruß
    Peter
  • NurIchNurIch MemberComments: 544 Received thanks: 92 Member since: April 2014
    das selbe habe ich auch:
    Es ist eine Warnung aufgetreten: null

    was muss bei DHL freigeschaltet sein?
    Api oder sowas?

    Und woher bekomme ich die Benutzernummer?
  • Michael TelgmannMichael Telgmann AdministratorsComments: 1362 Received thanks: 386 Member since: June 2014
    Hi NurIch,

    falls du von DHL noch nicht für Intraship freigeschaltet worden bist, kannst du dich unter der Adresse die Daniel gepostet hat, registrieren.
    Hi,

    ja, du kannst dich hier freischalten lassen: http://www.shopware.de/dhl/

    Oder meinst du noch etwas anderes?

    dsn

    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk
  • NurIchNurIch MemberComments: 544 Received thanks: 92 Member since: April 2014
    Das habe ich ja alles schon :)

    Verschicke ja schon fleissig über DHL.
  • Michael TelgmannMichael Telgmann AdministratorsComments: 1362 Received thanks: 386 Member since: June 2014
    Hi NurIch,

    es wurde heute eine neue Version vom DHL Plugin veröffentlicht. Schau nun mal, ob eine andere Fehlermeldung kommt. Falls die Fehlermeldung "login failed" lautet, kann es sein, dass du nur für die Nutzung der Weboberfläche freigeschaltet bist. Bitte setze dich hier mit DHL in Verbindung, sodass sie dich für die Plugin Nutzung freischalten können.

    edit: Nachricht von DHL
    Bei nahezu alle Kunden von DHL die auf Intraship aufgeschaltet werden erfolgt dies über das sog. GKP (Geschäftskundenportal). Im GKP haben Sie über eine Oberfläche Zugriff auf Versand, Abholung, Retouren, Sendungsverfolgung und Rechnungen. Viele Kunden denken, dass Sie mit den Login Daten für das GKP auch gleichzeitig in Intraship angemeldet sind. Das ist nicht so. Aus dem GKP heraus erfolgt ein Login in das Intraship mit anderen Zugangsdaten.
    Für die Anbindung an Shopware muss immer ein zweiter Benutzer angelegt werden, dies kann der Kunde auch selbst über den Weg GKP -> Intraship -> Stammdaten -> Benutzerverwaltung machen.
    Der zweite Benutzer sollte dann ausschließlich für die Shopanbindung verwendet werden, da in diesem Fall das Passwort nicht abläuft
  • NurIchNurIch MemberComments: 544 Received thanks: 92 Member since: April 2014
    Hallo,

    damit kann ich dann leben :)
    Endlich mal ne Anleitung wie es gehen soll.
    Aber ihr macht ein Schritt vor und 2 zurück.
    Mit der neuen Version und https geht nun die Google Maps nicht mehr auf bzw. zeigen nix an :( (nun geht zwar extra fenster auf auch mit https aber nix steht drin ausser die Adressen :( )
    Braucht ihr Ticket dafür?
  • Michael TelgmannMichael Telgmann AdministratorsComments: 1362 Received thanks: 386 Member since: June 2014
    Hallo NurIch,

    ich konnte das Problem nachstellen und habe bereits ein Ticket angelegt. Du kannst es hier verfolgen: http://jira.shopware.de/?ticket=PT-1994
  • NurIchNurIch MemberComments: 544 Received thanks: 92 Member since: April 2014
    Und noch was :)

    kopiere mal die Versandkosten und mach sie z.B. für Österreich.

    Und dann checkout machen bis zur letzten Seite
    dann wird nur Überschrift angezeigt.
    Mach ich was falsch oder auch ein Fehler?

    Es soll dann so sein wie bei den deustchen Bestellern das DHL genutzt werden kann.
    Oder darf es nur einmal genutzt werden als Versandkosten?
  • Michael TelgmannMichael Telgmann AdministratorsComments: 1362 Received thanks: 386 Member since: June 2014
    Hallo NurIch,

    vielen Dank für die deine Rückmeldungen. Auch dies ist ein Fehler. Das entsprechende Ticket findest du hier: http://jira.shopware.de/?ticket=PT-1995
  • NurIchNurIch MemberComments: 544 Received thanks: 92 Member since: April 2014
    Ihr könnte mir gerne das Plugin zukommen lassen dann teste ich das nochmal durch bevor ihr noch 30 versionen macht bis es läuft :)
  • NurIchNurIch MemberComments: 544 Received thanks: 92 Member since: April 2014
    ich kann dir nicht schreiben per forum :(
    du hast private nachrichten empfangen aus

    hast du auch mail dann oder sowas?
  • NurIchNurIch MemberComments: 544 Received thanks: 92 Member since: April 2014
    Kurzer Zwischenstand für die welche es interessiert:

    SSL Problem gelöst, Karten werden jetzt angezeigt.

    Noch ungelöst:
    1. Versandkosten für mehr als 1 Land
    2. Label können anscheinend nur am erstellten Tag ausgedruckt werden, 1 Tag später undruckbar.
    3. Label werden nicht am Stück ausgegeben, wenn 10 Versandlabel da sind muss jedes einzeln angeklickt werden das man es drucken kann.
  • AdeAde MemberComments: 321 Received thanks: 31 Member since: November 2012
    NurIch wrote:
    2. Label können anscheinend nur am erstellten Tag ausgedruckt werden, 1 Tag später undruckbar.
    Ist das nicht bei DHL direkt auch so?
  • HansgerchHansgerch MemberComments: 5 Received thanks: 1 Member since: July 2013
    Hallo zusammen,

    ich habe noch folgenden Fehler gefunden:
    Bei der Berechnung des Gewichts scheint die Anzahl des jeweiligen Produktes ignoriert zu werden. Es wird also immer nur das Gewicht der Anzahl 1 genommen und nicht mit der entsprechenden bestellten Produktanzahl multipliziert.

    Ist das schon entsprechend bekannt bzw. kann das jemand nachstellen?

    Trotz des ruckeligen Starts finde ich es trotzdem Klasse, dass dieses Plugin kostenlos angeboten wird. Es hilft doch ungemein beim Versand :thumbup:.

    Ich hatte Anfangs noch Probleme mit der Fehlermeldung "fieldlength" und irgendwas "User". Das Problem war letztendlich, dass der zusätzlich erstellte Intraship-Username zu viele Zeichen beinhaltet hat, also zu lang war. In Intraship lies es sich aber erstellen, die Konfiguration in Shopware hat es auch geschluckt, aber die API hat da wohl etwas dagegen gehabt. Ein kürzerer Username ging dann ohne Probleme. Vielleicht hat noch jemand das Problem und kommt damit weiter :).

    Viele Grüße
  • HansgerchHansgerch MemberComments: 5 Received thanks: 1 Member since: July 2013
    1. Anzahl bei Gewichtsberechnung wird nicht berücksichtigt

    Folgender Schnell-Fix scheint erst einmal das gewünschte Ergebnis zu liefern:

    In der Datei Subscriber/Checkout.php die Zeile
    $totalWeight += $articleDetail->getWeight();
    
    durch
    $totalWeight += $articleDetail->getWeight() * $detail->getQuantity();
    
    ersetzen.

    Damit wird die Anzahl des jeweiligen Artikels bei jeder neuen zukünftigen Bestellung berücksichtigt.

    Einbau auf eigene Gefahr, bei mir klappt es aber ;).

    JIRA-Ticket: http://jira.shopware.de/?ticket=PT-1999

    2. 0,1kg als Mindestgewicht wird in der DHL-Maske unterschritten

    Ich habe ein paar Produkte die nur 20g wiegen, mit der aktuellen Logik zeigt die DHL-Maske, obwohl 0,1kg Minimum sind, trotzdem die 0,02kg als berechnetes Gewicht an. Die aktuelle Ermittlung des tatsächlichen Gewichts ist da noch etwas fehlerhaft, da sie diese Werte zulässt.

    JIRA-Ticket: http://jira.shopware.de/?ticket=PT-2000
    Thanked by 1Michael Telgmann
  • NurIchNurIch MemberComments: 544 Received thanks: 92 Member since: April 2014
    Bei DHL ja da kann ich nur einmal drucken wenn abgeschlossen.
    Aber Shopware speichert ja die Label intern, also warum dann nicht mehrmals drucken können?
    Was ist wenn ich abends drucke nicht nachsehe und morgens dann feststelle, Drucker hat alles gemacht nur nicht das was ich wollte?

    Bei DHL muss ich dann narufen das sie das stornieren.
    Aber SW kann das doch intern speichern wie Rechnungen oder so.
  • Michael TelgmannMichael Telgmann AdministratorsComments: 1362 Received thanks: 386 Member since: June 2014
    Guten Morgen zusammen.
    Vielen Dank für euer Feedback! Sobald ich Zeit finde, werde ich die Probleme angehen.
    Thanked by 1Pua7
  • Michael TelgmannMichael Telgmann AdministratorsComments: 1362 Received thanks: 386 Member since: June 2014
    Hallo zusammen,

    die Tickets sind bearbeitet und liegen in der QA. Eine neue Version wird also bald erscheinen.
    Zu dem Druck der Labels: wenn ich mehrere Sendungen auswähle, werden die alle in eine PDF-Datei gemergt. Anschließend finde ich die PDF in meinem Download-Ordner. Diese PDF kannst du dann ja drucken, wann du möchtest ;-)
  • NurIchNurIch MemberComments: 544 Received thanks: 92 Member since: April 2014
    Noch etwas, eher Abteilung schöner wohnen :)
    Die Spalten sollten für Status breiter sein und Bestellnummer kann man einkürzen dafür.
    Er merkt sie sich bei mir nie bei einem neuaufruf der Seite.

    So breit wie Bestellzeit sollte für alle Spalten gut sein ausser für die Spalte Name des Bestellers.
  • Michael TelgmannMichael Telgmann AdministratorsComments: 1362 Received thanks: 386 Member since: June 2014
    Hallo zusammen,
    es wurde so eben eine neue Version des Plugins veröffentlicht.
  • aschulleaschulle MemberComments: 16 Received thanks: 0 Member since: November 2013
    Hallo,

    erstmal dickes Lob dafür eine solches Plugin kostenfrei anzubieten!

    Leider habe ich heute wohl kein gutes Timing. Ich habe das Plugin um 15 Uhr installiert, wenige Minuten vor der Ankündigung der neuen Version.

    Ich habe jetzt das Problem, dass ich nicht sicher bin welche Version des Plugins ich habe und einige Fehler bemerke, die laut Tracker behoben sind. Im Plugin-Manager, auf der Beschreibungsseite des installierten DHL Plugins sehe ich die Versions-Kennung 1.0.3. Im Tab "Einstellungen" und in der Liste der Plugins wird Version 1.0.2 ausgewiesen. Welche Angabe stimmt?

    Ich habe gerade versucht durch deinstallieren, löschen und erneut installieren das zu beheben. Es hat sich aber nichts geändert.

    Konkret habe ich mit der Version folgende Probleme (ich habe die Übertragung an DHL noch nicht getestet):
    • Im letzten Bestellschritt sehe ich zwar die Auswahlen für Packstation und Postamt, aber ich kann trotz hinterlegtem Google Maps Key die Karten nicht öffnen. Es passiert einfach gar nichts wenn man auf die Buttons klickt, so als seien sie inaktiv.
    • Ich benötige unterschiedliche Versandkonfigurationen für In- und Ausland. Ich habe mir deshalb die Versandart dupliziert. Leider funktioniert diese nicht. In s_premium_dispatch_attribute fehlten die Einträge in den swg_dhl* Spalten. Nachdem ich diese ergänzt hatte erscheinen die Bestellungen zwar in der DHL Bestellübersicht, aber sie haben keine Adressinformationen. In s_order_attributes wird bei diesen die Spalte swag_dhl_address nicht gefüllt.
    Ich würde das Plugin wirklich sehr gerne einsetzen und würde mich deshalb über Feedback sehr freuen.

    Vielen Dank!
    Alex
  • NurIchNurIch MemberComments: 544 Received thanks: 92 Member since: April 2014
    Lösch es per FTP

    und gehen die Links auf wenn du rechtklick - link in neunem tab öffnen machst?
    dann hast du noch die 1.02 und ssl an :)

    das mit der 1 setzen hat bei mir auch nicht so richtig funktioniert, nur mit duplizieren klappt es richtig :(
    jedenfalls für neu kommende bestellungen, ich glaube alte im system bekommt er nicht mehr rein in die dhl maske.

    und hier noch voten :)
    http://jira.shopware.de/?ticket=PT-2011
  • NurIchNurIch MemberComments: 544 Received thanks: 92 Member since: April 2014
    Trackingnummer verschwinden ins Nirvana
    Ticket geschrieben
    Ich vermute das wenn man Fenster nicht schliesst und mit den Nummern schafft in Emails das sie dann verschwinden.
    Oder weil zweites DHL Fenster offen war :(
This discussion has been closed.