Wo ist mein Html Code????

Hallo zusammen,

wir hatten nun den Relaunch auf Shopware 5 und als wir nun gerade den Quellcode überprüft haben, sehen wir, dass der ganze html Text auf der Startseite nicht auftaucht. Auch als wir vorhin mit unserem Tool alles überprüft haben, zeigt der uns keinen html Text an bzw. nur sehr wenig???

Vor allem aber keine H1 bzw. sämtliche Überschriften werden gar nicht angezeigt, die alle ja im html Text sitzen (gerade 3* überprüft). Wir nutzen auch ein Tool, dass mit Ajax klarkommt, aber woran liegt es, dass auch im Quellcode die Texte nicht erscheinen? 

Wir nutzen html (codeenterprise), da wir auf die unschönen Scrollbalken verzichten wollten. Nun haben wir diese nicht mehr, aber lt. Tool (kein kostenloses!) auch keinen html Text mehr auf der Seite.

Verzweifel gerade wie immer ein wenig und hoffe auf euer Input :slight_smile:

Grüße, Melanie

Hi Melanie,

also in der normalen Quellansicht von Chrome ist Text da. Ich nehme an, du meinst die SEO-Texte über dem Footer, oder ? Das sieht auch so aus als wäre diese reinkopiert, da an jeder Zeile die Farbinfos mit im Code stehen. Eigene CSS / LESS Klasse wäre da besser. Allerdings besonders viele H1er sind da echt nicht zu finden. Wie ist denn die original Code Zeile?

Im übrigen werden die Social Media Icons von AdBlock ausgeschlossen. Das kann an einer Klasse oder ID liegen, die bestimmte Schlüsselwörter enthält. 

Ich hoffe das hilft die schon mal…

1 Like

Huhu und danke für deine Antwort! Ja, ich meinte den Text (wurde aus Shopware 4 übernommen und dann wegen der blöden Scrollbalken in das >>html (codeenterprise) << Feld kopiert) über dem Footer und den über den Artikeln. H1 sollte ja auch nur eine sein pro Seite. Auf den anderen Seiten habe ich noch nicht optimiert. Eigentlich sollten doch die Kategorietexte jeweils H1 sein, oder stimmt der Blog (http://www.cutvert.de/blog/shopware-seo-fuer-die-neue-shopware-version-5) nicht? Deshalb war ich mit den H1 ja auch so sparsam ;). Sind die Social Media Plugins nicht generell ausgeschlossen? 

Über http://www.tapetenprinz.de/?_escaped_fragment_ habe ich jetzt den Text und die H1 -H5 gefunden. Dieses Problem mit den Farbangaben besteht schon länger. Nervt auch ein wenig. 

Wundern „tut“ es mich nur arg, dass unser „teures“ Programm nicht eine H1 erkennt (und das für 99€ netto/Monat). Wenn ich die H1 jetzt über ?_escaped_fragment_ finde, sieht Google die doch auch, oder nicht?

Grüße, Melanie

Google sieht die H1 schon. Bei uns ist es auch so dass das Seo Programm diese H1 nicht findet. Das liegt dann aber am Seo Programm. Unseres ist aber kostenlos. Einen 100€ Schein im Monat ist uns das nicht wert.

Verwendest du das HTML Element der Einkaufswelt?

 

Viele Grüße

Matthias

1 Like

Hallo Matthias,

ja, wir haben in der Einkaufswelt auf der Startseite mehrere HTML Textfelder, aber nicht die normalen, die als Standart mit angeboten werden, sondern ein zusttzlich gekauftes.

Das die Kostenlosen es nicht lesen können, hatten wir bereits bemerkt. Aber wenn unser hoch angepriesenes Tool es auch nicht lesen kann, wie und womit soll ich dann unsere Seite testen? Womit testet ihr? Wir haben einige Einkaufswelten angelegt, kann der Googlebot die denn lesen auch wenn kein _ _im Quellcode zu sehen ist? Hatte das gestern und diese Nacht gesucht.

Bin leider auf sowas mit angewiesen, um die Fehler zu finden. Aber wenn mir immer nur raus geschmissen wird, die Startseite hätte keine Überschriften und kaum Content (weil er nur zusammenhanglose Wörter aus dem Footer usw. zusammenzählt) kommt dabei raus, die Startseite hätte nur 300 statt über 1000 Wörter.

Gibt es ein Tool, das zuverlässig mit Shopware 5.1.5 arbeitet und auch die Einkaufswelten ausliest?

Grüße, Melanie

 

Also wir nutzen die kostenlose Version von onpage.org

Das reicht uns vollkommen aus, da ja Seolytics leiter aufgekauft wurde. Heul…

Bei onpage.org wird bezüglich der Startseite mit Einkaufswelt die Meldung angezeigt:

Es wird hier mit Ajax gearbeitet und das sollten nur Profis durchführen, da diese Methode sehr riskant sein kann.

 

Das Tool hat also Probleme damit. Wenn du sehen willst wie Google das sieht, musst du nur diesen komischen Zusatz an die Domain anhängen wie oben bereits aufgeführt.

Wenn du das HTML Element für die Einkaufswelt nutzt, darfst du aber in dem Element, wo du die H1 Überschrift setzt, die Zeile für den speziellen Titel nicht ausfüllen, da die H1 sonst nicht übernommen würde.

Siehe hier bei uns- teichpflege.eu

 

Viele Grüße

Matthias

 

Kleiner Tipp noch von mir, wir überarbeiten die SEO auch gerade. Die sonst üblichen “Footer Texte” werden von Google nicht mehr so gewichtet. Am besten ist es für jede “Top-Kategorie” eine eigene Einkaufswelt zu haben mit einem “Mehrwert-Text” für die User. Beispiel: http://www.home24.de/wohnzimmermoebel/sofas-und-couches/

Den Text baust du so auf, jeweils in der Quellcode Ansicht des Tiny Editors:

Textfeld ->

Überschrift

Textfeld ->

Text

Textfeld ->

Überschrift

Textfeld ->

Text

 

Das sind dann jeweils eigene Elemente und du bekommst auch keine Probleme mit dem Responsive Design und es wird sauber ausgelesen. Die ganzen Einkaufswelten an zu legen ist viel Arbeit auch gerade für die Mobile Devices, lohnt sich aber. 

2 Likes

Achso ok. Also auch mehrere der HTML Elemente untereinander. Habe ich das richtig verstanden? :slight_smile:

 

Gruss

Matthias

 

Was mir noch einfällt ist:

Wenn ich in den Hauptkategorien Einkaufswelten anlege, ist leider die seitliche Navigation weg. Die ist aber auf vielfachen Wunsch unserer Besucher schon wichtig, da viele es einfach gewöhnt sind, die Navi auf der linken Seite zu nutzen. Zumindest viele unserer Kunden über 50. Wir haben da schon mal eine Umfrage mit unseren Kunden durchgeführt.

Ich fragte auch schon mal im Forum ob es evtl. ein Einkaufswelten Element zur linken Navi gäbe. Keine Antwort dazu…Oder ich hab so was noch nicht entdeckt in den Funktionen.

 

Gruss Matthias

 

@malzfons schrieb:

Was mir noch einfällt ist:

Wenn ich in den Hauptkategorien Einkaufswelten anlege, ist leider die seitliche Navigation weg. Die ist aber auf vielfachen Wunsch unserer Besucher schon wichtig, da viele es einfach gewöhnt sind, die Navi auf der linken Seite zu nutzen. Zumindest viele unserer Kunden über 50. Wir haben da schon mal eine Umfrage mit unseren Kunden durchgeführt.

Ich fragte auch schon mal im Forum ob es evtl. ein Einkaufswelten Element zur linken Navi gäbe. Keine Antwort dazu…Oder ich hab so was noch nicht entdeckt in den Funktionen.

 

Gruss Matthias

 

Hallo Matthias, wie haben links eine Navigation!? Aber über das Menu oben. Das ist dann auch mit Einkaufswelten aufrufbar, siehe:

https://www.tapetenprinz.de/fototapete-motiv/fototapete-new-york/fototapete-palmenstrand/fototapete-wald

Da bleibt links das Menu erhalten.Habe jetzt ein Tool gefunden, dass auch Ajax berücksichtigt: http://seorch.de/ Über die Pro Version (kostenlos) kannst du das echt gut testen. Habe direkt jede Veränderung gesehen und das Tool ist gnadenlos ehrlich, wenn du die Seite testest oO, da kommt jetzt viel Arbeit auf mich zu, denn es wurde von Shopware 4 kaum etwas übernommen, ganz viel Information ist flöten gegangen!

Grüße, Melanie

1 Like

@DanShephard schrieb:

Kleiner Tipp noch von mir, wir überarbeiten die SEO auch gerade. Die sonst üblichen „Footer Texte“ werden von Google nicht mehr so gewichtet. Am besten ist es für jede „Top-Kategorie“ eine eigene Einkaufswelt zu haben mit einem „Mehrwert-Text“ für die User. Beispiel: http://www.home24.de/wohnzimmermoebel/sofas-und-couches/

Den Text baust du so auf, jeweils in der Quellcode Ansicht des Tiny Editors:

Textfeld ->

Überschrift

Textfeld ->

Text

Textfeld ->

Überschrift

Textfeld ->

Text

 

Das sind dann jeweils eigene Elemente und du bekommst auch keine Probleme mit dem Responsive Design und es wird sauber ausgelesen. Die ganzen Einkaufswelten an zu legen ist viel Arbeit auch gerade für die Mobile Devices, lohnt sich aber. 

 

Auf der Startseite sind bei uns mehrere HTML Felder übereinander angelegt in der Einkaufswelt, wäre sonst mit den Artikeln und dem Story Telling nicht  möglich gewesen. Habe jetzt ein Tool gefunden, das auch die H1 dabei auslesen kann. Nur liest Google die auch so aus? 

Habe die Startseite in den Webmaster Tools abgerufen und gerendert. Waren keine Fehler und das gerenderte von Google und vom Kunden sah 1:1 genauso aus mit allen Texten. ABER: Wenn ich mir die >>Heruntergeladene HTTP-Antwort<

Hasse das, wenn ich im Dunkeln tappe.

Grüße, Melanie

Achso. Das ist ja super. Und ich hatte extra keine Einkaufswelt in der Kategorie gemacht, damit die linke Navi nicht verschwindet. :slight_smile:

Geht das auch auf der Home Seite, da dort die seitliche Navi ebenfalls sinnvoll wäre. Ich hab hier zwar mal einen Thread gelesen, aber da muss man irgendwas im Template ändern und mit Less kenne ich mich nicht aus.

Bleibt die linke Navi dann automatisch erhalten wenn die Einkaufwelt in der Kategorie erstellt wird?

 

Hab mir deine Home Seite angesehen. Die Keyword Liste ganz unten würde ich mich heutzutage nicht mehr zutrauen. Hab ich schon seit 2005 nicht mehr gesehen :slight_smile:

Aber egal. 

 

Cool. Das Tool schau ich mir gleich mal an. Scheint ne Alternative zu Seolytics zu sein.

Danke für den Tipp…

 

Viele Grüße

Matthias

 

 

 

Huhu Matthias,

ich weiß, dass das gewagt war :wink: die Keywords werden jetzt irgendwo im Freitextfeld irgendwo mit eingebaut. Wollte halt auch sehen, ob sich da überhaut was tut. Wir hatten vorher gar keine Keywords auf den Seiten mit drin. Muss die aber nun in hübsche Worte packen ;).

Bei uns ist jedes von oben abrufbare Menu eine Einkaufswelt, ist viel schöner und übersichtlicher. Muss aber  jetzt noch einiges an Zeit investieren, bis alles so läuft, wie ich mir das vorstelle. Immerhin habe ich jetzt keine doppelte Metabeschreibung mehr und alle doppelten/3/4/5/6 Titel sind weg. Hat jetzt gut ein halbes Jahr Arbeit gekostet, von SW 4 auf SW 5 zu relaunchen, da alle Bilder neu gemacht werden mussten und wir ja auch jetzt sehen, wo SW 4 doch nicht so alles mitgenommen hat *urgs*.

Bin jetzt gerade dabei erstmal neue Versandkosten anzulegen, da wir ja auch neue Produkte online haben. Dann muss noch ein neues Flächenberechnungstool eingebaut werden, da wir auf Flash verzichten wollten. 

LG, Melanie

Hallo,

wunderbar. :slight_smile: viel Arbeit…

Ich habe gerade gesehen dass seorch den Text und die H Überschriften auch nicht auslesen kann. Schade.

Mal überlegen ob ich die Einkaufswelt auf der Home Seite nicht rückgängig mache. :frowning:

Bei mir wäre es auf der Home Seite nämlich egal, da es nur alles HTML Elemente sind. Ich muss dann auch noch testen, ob es möglich ist,

nur bei mobil eine Einkaufswelt anzulegen und bei Desktop sowie Tablet ganz normal über den Editor im Ordner Deutsch.

 

Viele Grüße

Matthias

 

@malzfons schrieb:

Hallo,

wunderbar. :) viel Arbeit…

Ich habe gerade gesehen dass seorch den Text und die H Überschriften auch nicht auslesen kann. Schade.

Mal überlegen ob ich die Einkaufswelt auf der Home Seite nicht rückgängig mache. :(

Bei mir wäre es auf der Home Seite nämlich egal, da es nur alles HTML Elemente sind. Ich muss dann auch noch testen, ob es möglich ist,

nur bei mobil eine Einkaufswelt anzulegen und bei Desktop sowie Tablet ganz normal über den Editor im Ordner Deutsch.

 

Viele Grüße

Matthias

 

Komisch ich kann die bei dir sehen, auch welche H1 sind, du musst mit PRO testen, nicht mit Basic, das klappt nicht ;) 

1 Like

achso ok… :slight_smile:

Danke für den Tipp!

Opti… :slight_smile:

 

Dann mal an die Arbeit…

Viele Grüße

Matthias

 

@malzfons schrieb:

achso ok… :)

Danke für den Tipp!

Opti… :)

 

Dann mal an die Arbeit…

Viele Grüße

Matthias

 

Gern geschehen :). Jage deine Seite mal durch den Crawler: http://seorch.de/html/website-crawler.html

*uahhhhh* habe jetzt 502 Seiten Arbeit vor mir *urgs*, aber die Auflistung ist zwar ernüchternd aber ehrlich ;).

Schönen Abend noch :slight_smile:

VG, Melanie

Huhu Melanie,

habe gerade  den Crawl gestartet. Bin mal gespannt was rauskommt. :slight_smile:

Wir werden auf jeden Fall die 10 $ im Monat investieren. 100 Keywords reichen vollkommen aus. Und noch dazu werden dann die Rankings wieder täglich angzeigt,

nicht einmal im Monat wie bei manchen anderen.

Das war wirklich ein toller Tipp von dir, da ich selber nix gescheites als Seolytics Alternative gefunden habe.

 

Jetzt steht für mich fest, dass das viel besser als Seolytics für uns geeignet ist. Und das alles noch kostenlos. :slight_smile: (bis auf die täglichen Rankings natürlich)

 

Werde es auch gleich meinem Brunder empfehlen. Der sucht seit dem Wegfall von Seolytics auch bereits nach was gutem…

 

Viel Spass beim Optimieren! :slight_smile:

 

Viele Grüße

Matthias

 

Kurze Frage noch zu den Einkaufswelten bzw. wenn man 2 Einkaufswelten auf Home laufen hat:

In Home habe ich für Desktop und die beiden Tablets eine Einkaufswelt. Diese wird ja von den Suchmaschinen gelesen. Auch von dem Analyse Tool.

Nun habe ich ja noch eine Einkaufswelt in Home nur für die beiden Mobil Ansichten. Da habe ich aber nicht so viel Text drin stehen wie in der anderen Einkaufswelt.

Werden nun beide Einkaufswelten von der Suchmaschine ausgelesen, oder nur die Erste?

Vielleicht wird die Mobile Einkaufswelt vom Mobile Crawler von Google gelesen?

 

Viele Grüße

Matthias