Welche URLs kommen in "SEO-Follow Backlinks"?

Hallo,

ich habe mal eine Verständnisfrage! :wink:

Also im Bereich “Einstellungen - Grundeinstellungen - Storefront - SEO/Router Einstellungen” gibt es ja den Punkt “SEO Follow-Backlinks”. Was trage ich dort genau ein?

Ich habe in der Google Search Console alle meine entsprechenden URLs/Domains mit und ohne www und auch mit oder ohne https eingetragen. Alle verweisen auf meine gewünschte URL sprich https://meinedomain.net. So nun habe ich wie gesagt noch eine DE und AT-Domain. Muss ich dort nun alle möglichen Varianten eintragen (mit www ohne und auch mit https und ohne)? Das ist mir überhaupt nicht klar. Trennt man dann alle URLs mit einem Komma?

Würde mich sehr über eine Antwort freuen! :wink:

Gruß Frank

Das hat nichts mit “eingehenden Links” zu tun, auf die Dein Shop “hört”, sondern mit “ausgehenden links”, die Du irgendwo in Deinem Shop setzt. Alle Links, die ein Follow bekommen sollen, werden dort NUR mit der verwendeten Domain eingetragen - ohne Protokoll. Liste durch Kommata getrennt.

Hallo Sonic,

das bedeutet für mich als Laien das ich meine Angaben mit den unterschiedlichen Domains nur bei “Einstellungen - Grundeinstellungen - Shopeinstellungen - Shops” unter “Hostalias” eintragen muss? Dort dann jeweils mit oder ohne www und http?

Und das mit “ausgehenden Links” bedeutet dann, dass ich also alle meine Links nur mit einer entsprechenden URL-Struktur ausliefere? Sorry bin Laie und verstehe das nicht ganz.

 

Gruß Frank

Unter “host” trägst Du ein, worauf den Shop wirklich hören soll. Du kannst der physischen Installation ja mehrere Domains zuordnen. Wird nun der Shop unter einer der Domains aufgerufen, macht der Shop eine Weiterleitung auf die unter “Host” eingetragene Domain. Die Einstellung “Hostalias” wird erst dann interessant, wenn Du Sprach oder Subshops hast, die auf eine andere Domain hören. Soll ein Subshop z.B. auf mehere Domains hören, als die in “Host” eingetragene, trägst Du diese in “Hostalias” ein, damit er die Weiterleitung innerhalb vom Subshop auf “Host” macht, ansonsten greift sich der Haupshop alle Domains.
Da Du offensichtlich nur einen Shop hast, reicht der Eintrag der verwendeten Shopdomain in “Host”.

Per default setzt Shopware alle ausgehende Links auf Fremdseiten auf “no-follow”. Damit einzelne Links davon ausgenommen werden wird in “SEO Follow-Backlinks” die dazugehörige Domain eingetragen. Bsp. im Footer der Link zu Shopware. Hättest Du eine Facebookseite, und würdest die irgendwo im Text oder sonstwo verlinken, und möchtest, das ein follow gesetzt wird, müsstest Du dann in “SEO Follow-Backlinks” www.facebook.com eintragen - als Beispiel.

Hi Sonic,

vielen Dank für die Hilfe.

Also, ja ich habe nur einen Shop der unter einer URL zu erreichen ist. Diese Domain habe ich auch bei Host eingetragen. Das bedeutet dann also, dass die eingestellten Weiterleitungen der restlichen Domain-Varianten (und auch Domain-Varianten mit http und https) lediglich in dem Google Webmaster-Tool eingetragen werden müssen, die dann natürlich auf den Host verweisen welchen ich bei “Host” eingetragen habe. Dort muss ja kein “http” oder “https” eingetragen werden, richtig?

Wenn das so richtig ist habe ich es verstanden! :wink:

Ok, und bei den “SEO-Follow-Backlinks” würde nur dann etwas eingetragen werden, wenn ich von meinem Shop oder irgendeinem Link zu einer exterenen Seite verlinken würde?

Gruß Frank

Hallo,

 

ich weiß das diese Konversation schon ein paar Jährchen zurück liegt.

Dennoch die Frage: 

Wo kann ich in der aktuellen Shopware Version diese alternativen Domains angeben?

 

Bitte um Antwort :slight_smile:

An genau der gleichen Stelle wie im ersten Post beschrieben: (Wer lesen kann ist klar im Vorteil :wink:

Einstellungen  - Grundeinstellungen - Storefront - SEO/Router-Einstellungen

Ja, das war mir schon klar.

 

Aber in welchem Feld genau?

Das steht auch im ersten post !!!

Vielen Dank für deine freundliche holfe, leider haben deine drei Ausrufezeichen meine Frage noch immer nicht beantwortet.

Das ich die alternativ-domains bei dem Backlinks Eintrage wird im zweiten Post verneint.