Verständnisfrage zu den verschiedenen Video-Formaten in den Einkaufswelten

Hallo Zusammen,

In einer EKW habe ich treu und brav, genau wie von Shopware vorgegeben, die 3 verschiedenen Videoformate .webm, .ogv, und .mp4
hochgeladen. Beim Abspielen eines Videos wird aber generell immer - egal ob Crome, Firefox, oder Edge Browser - das .webm Format aufgerufen.

Meine Frage: Warum muss man dann gem. Shopware 5 trotzdem die 3 verschiedenen Formate mühevoll entspr. konvertieren und hochladen?

Wenn ich künftig immer nur in 1 Format (z. Bsp. mp4) konvertiere und das Video hochlade, gibt es dann irgendwelche Probleme mit irgendeinem Browser oder Anzeige-Gerät?

 

 

weiß denn jemand für welchen Browser bzw. Anzeigegeräte die webm und die ogv Formate in der Eingabe-Maske gedacht sind ?

Das sind ja nur Fallbacks, die eben evtl. manchmal zum Einsatz kommen…, wenn ein Format eben mal nicht genommen wird. Wink

Check mal hier:

https://caniuse.com/#search=webm

https://caniuse.com/#search=ogg

https://caniuse.com/#search=mp4

1 Like

Hallo @Murmeltier‍ vielen Dank für die sehr hilfreichen Links.

Werde in Zukunft generell nur noch mp4 Videos hochladen und mir die Zeit- und Speicherplatz- Verschwendung für die anderen beiden Formate sparen.
Bei der geringen Nutzung von .ogg und .webm - Formaten lohnt sich der ganze Aufwand m.E. nicht.