Vermisse Feature - Eigenes Template für Kategorie?

Hallo zusammen Leider sehe ich in Shopware keine Möglichkeit für eine Kategorie ein bestimmtes Template im Backend zu hinterlegen? Ist das so? Wenn ja würde ich dem Shopware Team empfehlen dieses Feature in die Roadmap aufzunehmen. Einkausfwelten genügt meinen Ansprüchen nicht, wenn dann möchte ich schon das ganze Layout/CSS für alle Artikel in dieser Kategorie ändern können um auch wirklich das „Feeling“ richtig rüber bringen zu können. z.B. für Exclusive Designer Artikel wo ich mehrere Unterkategorien habe. Gäbe es eine Möglichkeit dies über eine Plugin Programmierung oder in der Template Programmierung (hardcodiert) zu hinterlegen? Wenn ja wie würde das ungefähr aussehen? Besten dank für hilfreiche Tipps Gruss Mark

Hallo Mark, du kannst doch getrennte Templates bzw Layout je Kategorie einstellen?! Sebastian

Danke für die Antwort. Ja unter “Templateauswahl” kann ich zwischen “Liste, Zweispaltig, Dreispaltig, Vierspaltig” wählen. Woher kommen diese Werte und wie kann ich was anderes hinzufügen? Hier erwarte ich eigentlich ein Pfad zu einem eigenen Template oder gar zu einem Theme (extra Designed nur für diese Kategorie) und auch die Möglichkeit Vererbungen von der Eltern-Kategorie zu übernehmen bzw. zu unterdrücken. Wenn es eine andere Möglichkeit gibt bin ich ganz Ohr. Gruss Mark

Hallo sowas findet man im Development Bereich https://devdocs.shopware.com/designers- … templates/ Für das neue Responsive kannst du die Darstellung aber auch über das Pulldown Produkt Layout einstellen. Des Weiteren findet du auch hier im Forum etliche Posts zu dem Thema. Da solltest du schnell die gewünschten Infos und Ansätze finden Sebastian

1 Like

Danke, ja das ist genau was ich suchte. Gruss Mark

Hallo, Kurze Frage, hast du das hinbekommen mit dem eigenen Template unter Shopware 5? Versuchte mit dem Support Kontakt aufzunehmen, da die Anleitung nicht funktionieren will, jedoch scheint dies ein recht spezifisches Problem zu sein daher soll ich mich ans Forum wenden. Lieber Gruss Arya_Svitkona

Hallo Arya Also ausprogrammiert habe ich das ganze nicht. Aber ich habe zumindest das “Konzept” gefunden. Und ja, es ist nicht richtig nach meiner Ansicht nach von Shopware 4 auf 5 portiert worden. Du kannst zwar ein Template im Backend wie oben in der vorangehenden Antwort im Backend definieren und bei der Kategorie hinterlegen. Aber dies wird von Shopware 5 ingoriert. Schaut man sich aber die alten Templates von Shopware 4 an, die noch in Shopware 5 unter “templates/_emotion” liegen, findet man alte Anweisungen wie: {if $sTemplate eq 'listing-3col' || $sTemplate eq 'listing-2col'} ... {/if} Das heisst man kann es als “Variable” missbrauchen und somit dann selber spezifische Templates aufrufen. Hoffe das hilft Dir zu beginnen. Kannst ja dann posten ob Du erfolgreich warst. Gruss Mark