Update von 5.1.2 auf die neueste Version.

Hallo liebe Community, 

Ich versuche mich kurz zu halten. Leider habe ich nun schon seit langer Zeit kein Update mehr durchgeführt und möchte dies nun nachholen.Die Gründe für die fehlenden Updates waren zum einen, mangelndes Wissen und zum anderen die Angst einen funktionierenden Shop zu ruinieren. Die Zeit ist nun gekommen endlich auf die neueste Version umzusteigen. Leider habe ich zu meiner Problematik keine passenden Artikel gefunden, die Update Anleitung habe ich gelesen und versucht auszuführen (Bin leider gescheitert). 

Nun zur Problematik : Folgende Probleme muss ich vor dem Update beseitigen: Die Voraussetzungen für ein Update sind derzeit nicht erfüllt: es kommen folgende Fehlermeldungen: 

  1. Die folgenden Dateien und Verzeichnisse sind nicht beschreibbar: 
  2. /var/www/vhosts/th17333w3.vorschauseite.eu/httpdocs/var/cache/production_201601120755/doctrine/attributes/Document.php 
  3. Alle weiteren Dateien und Verzeichnisse die nicht beschreibbar sind, befinden sich im gleichen Verzeichnis und besitzen nur eine andere Endung: Beispiele: Voucher.php Payment.php, Articlelink.php, customer.php, mail.php 
  4. Das ganze geht noch ein gutes Stückchen weiter. Was kann ich tun? 

Des Weiteren sind 3 Plugins nicht als kompatibel markiert: Ich möchte die Plugins allerdings behalten und nutze diese auch regelmäßig. Wie löse ich diese Problematik? 

Ich danke für jeden Kommentar schon im voraus und hoffe mir kann jemand weiterhelfen.  

LG Pascal

 

Bei den Plugins wird es ein wenig schwierig - da kann man nicht viel machen, außer den Hersteller fragen, wann die Plugins mit 5.3 kompatibel sind. Fehlende Kompatibilität im Store bedeutet zwarnicht unbedingt, dass die Plugins nicht mehr funktionieren würden. Aber es wurden schon einige Dinge geändert, so dass es durchaus sein kann,d ass die Plugins nicht mehr funktionieren. Vielleicht hast Du eine Möglichkeit das update auf einem anderen (Test) Server zu machen und die Plugins dann prüfen.
Bei den nicht beschreibbaren Dateien - so etwas könnte ich mit vorstellen, wenn Du das Update über die Console machen würdest, aber Du machst es ja über den Browser, richtig?

Okay die Plugins könnte ich wahrscheinlich noch ertragen, indem ich diese durch neuere ersetzen werde. Viel mehr stören tun mich die ganzen Verzeichnisse und Dateien die nicht beschreibbar sind. Ich habe den Auto-Updater versucht und sollte danach aufgrund von fehlenden Server Rechten meine FTP-Zugangsdaten eingeben. (Ich kenne meinen Benutzernamen und auch mein Passwort, kann jedoch nicht alle 4 geforderten Felder ausfüllen). Die Felder “Server” und “Pfad” sagen mir einfach nichts. Danach habe ich versucht die ZIP Datei herunterzuladen und danach bei meinem Hoster zu entpacken. Habe den nächsten Schritt befolgt und bin jedoch wieder gescheitert. 

Der einfachste Weg für mich aufgrund meiner fehlenden IT-Kentnisse, ist der Auto-Updater (Dieser wird aber nur funktionieren wenn ich alle Haken auf Grün habe). Trotzdem Danke für die schnelle Antwort. 

Wenn Du FTP Daten hast (User und Passwort), dann hast Du auch “Server” und “Pfad”. Server ist die Adresse, die in Deinem FTP Programm verwendet wird. Das könnte die Adresse des Shops sein oder eine andere, vom Hoster zugewiesene Adresse. Den Pfad kannst du auch sehr schnell erkennen: wenn du dich über Dein FTP Programm auf den Server einloggst, siehst Du ja Verzechnisse. Wo liegt der Shop? Direkt im Verezichnis? Oder liegt das vielleicht im Verzeichnis “customer/web”, oder “shop” oder wie auch immer. Und da ist genau der Pfad, den Du brauchst. Wenn der Shop direkt im Verzeichnis liegt, welches Dir nach dem Einloggen angezeigt wird, dann ist der Pfad “/”

1 Like

Falls Du einen SSH-Zugang hast: poste bitte mal die Ausgabe von

ls -la /var/www/vhosts/th17333w3.vorschauseite.eu/httpdocs/var/cache/production_201601120755/doctrine/attributes/

Timme Hosting - schnelles nginx-Hosting

www.timmehosting.de