Probleme Update 5.5.8

Hallo,

ich habe jetzt schon einige Male versucht das Update zu machen, (Datensicherung vorher), immer wenn ich auf das Update gehe zeigt er mir an das ich Plugins Updaten soll, ich klicke also hinten auf das Updatezeichen… neues Fenster geht auf und ich starte das Update des Plugins…

Danach steht es aber immer noch mit Ausrufezeichen obwohl das Update durchgeführt wurde… Cache leeren und Backend neu Laden… aber immer noch des selbe

Beim Update erscheint dann folgende Fehlermeldung:

Error

Received an error message.

URL: unpack?offset=0&total=0

Message: Internal Server Error

 

Please try to fix this error and restart the update.

Response

 

Slim Application Error

 

The application could not run because of the following error:

Details

Type: Gaufrette\Exception\FileAlreadyExists

Message: The file files/backup/auto_update/dummy already exists and can not be overwritten.

File: /var/www/clients/client1856/web3875/web/recovery/common/vendor/knplabs/gaufrette/src/Gaufrette/Filesystem.php

Line: 100

Trace

 

#0 /var/www/clients/client1856/web3875/web/recovery/update/src/Steps/UnpackStep.php(86): Gaufrette\Filesystem->write(‘files/backup/au…’, ‘dummyfile’)

#1 /var/www/clients/client1856/web3875/web/recovery/update/src/Controller/BatchController.php(137): Shopware\Recovery\Update\Steps\UnpackStep->run(‘0’, ‘0’)

#2 /var/www/clients/client1856/web3875/web/recovery/update/src/app.php(154): Shopware\Recovery\Update\Controller\BatchController->unpack()

#3 [internal function]: {closure}()

#4 /var/www/clients/client1856/web3875/web/recovery/common/vendor/slim/slim/Slim/Route.php(468): call_user_func_array(Object(Closure), Array)

#5 /var/www/clients/client1856/web3875/web/recovery/common/vendor/slim/slim/Slim/Slim.php(1355): Slim\Route->dispatch()

#6 /var/www/clients/client1856/web3875/web/recovery/common/vendor/slim/slim/Slim/Middleware/Flash.php(85): Slim\Slim->call()

#7 /var/www/clients/client1856/web3875/web/recovery/common/vendor/slim/slim/Slim/Middleware/MethodOverride.php(92): Slim\Middleware\Flash->call()

#8 /var/www/clients/client1856/web3875/web/recovery/common/vendor/slim/slim/Slim/Middleware/PrettyExceptions.php(67): Slim\Middleware\MethodOverride->call()

#9 /var/www/clients/client1856/web3875/web/recovery/common/vendor/slim/slim/Slim/Slim.php(1300): Slim\Middleware\PrettyExceptions->call()

#10 /var/www/clients/client1856/web3875/web/recovery/update/index.php(57): Slim\Slim->run()

#11 {main}

Mit den Dateien und Berechtigungen stimmt alles… einer eventuell eine Idee???

Gruß
Andre

Lösch die Datei aus der Fehlermeldung einfach.

Die Message ist doch eindeutig, übersetzen brauche ich wohl nicht.

#The file files/backup/auto_update/dummy already exists and can not be overwritten.

Also löschen und das Update nochmal anstossen.

 

1 Like

Moin,

ich habe das gleich Problem.

 

habe die datei dummy geloescht - ohne erfolg.

Andere Ideen?

Vielleicht mal den ganzen Order /files/backup/* inkl. aller Dateien auf 777 setzen.

Hi,

hast Du vielleicht PHP 7.3 aktiv ? Falls ja, auf PHP 7.2 oder 7.0 umstellen und das Update nochmal mit URL Aufruf www.deinedomain.de/recovery/update starten (ggfs. die bemängelte Datei vorher löschen). Shopware wird erst ab Version 5.6 mit PHP 7.3 kompatibel sein.

VG

Hallo,

so ich hab jetzt zumindest schon mal fest gestellt, das diese Datei die falschen Rechte hat… werde am Wochenende mal experementieren und das Update nochmals versuchen.

Step 1 - der entsprechenden Datei die richtigen Rechte zuweisen

Dann schauen wir weiter… PHP hab ich übrigens 7.0.9 - Hoster: TimmeHosting - booSSD 3.0 - nginx

Sollte ich dann eine Lösung finden oder das es mit dem einen oder anderen Weg klappt… gebe ich hier Info :slight_smile:

Gruß

Andre

Habe das gleiche Problem.

Erst über Webinterface Autoupdate angestoßen, dann kam eine leere Seite am Ende. 

Nun steht die Seite im Wartungsmodus.

Dann habe ich per SSH das Update runtergeladen, entpackt und ausgeführt: php -d memory_limit=256M recovery/update/index.php

Am Ende den update-assets Ordner gelöscht und auf die Seite gegangen, aber noch immer im Wartungsmodus.

 

PHP 7.0 aktiviert. 

 

Wenn man auf die domain.co/recovery/update/ drauf geht, wird einem ein Update angeboten, am Ende des Cache leerens gibt eine leere Seite.

 

Was kann man tun?

Wir versuchen auch gerade ein Update auf die 5.6 - gleicher Fehler.

The file files/backup/auto_update/dummy already exists and can not be overwritten.

Egal ob wir das Update über den Browser oder Shell starten und auch egal ob PHP 7.0/7.1/7.2. Die Rechte der Ordner/Dateien haben wir auch schon geändert - ohne Erfolg.

Hast du die Datei denn mal gelöscht?

@edge schrieb:

Wir versuchen auch gerade ein Update auf die 5.6 - gleicher Fehler.

The file files/backup/auto_update/dummy already exists and can not be overwritten.

Egal ob wir das Update über den Browser oder Shell starten und auch egal ob PHP 7.0/7.1/7.2. Die Rechte der Ordner/Dateien haben wir auch schon geändert - ohne Erfolg.

Hallo,

die Rechteänderung hat bei mir nichts gebracht, genau diese Datei muss man einfach löschen, danach klappte das bei mir einwandfrei mit dem UPDATE :slight_smile:

Wichtig auf alle Fälle auch prüfen, ob die Plugins die aktiv sind, alle für die neue Version tauglich sind, das war nämlich mein nächstes Problem …

Viele Grüße
Andre

Das hat geholfen, zumindest bis zum nächsten Fehler:

In ClassLoader.php line 444:

  include(/var/www/vhosts/XXX.eu/httpdocs/vendor/composer/…/…/engi
  ne/Shopware/Bundle/ESIndexingBundle/DependencyInjection/CompilerPass/Versio
  nCompilerPass.php): failed to open stream: No such file or directory

Kann es sein, das auf dem Server irgendein Rechte-Problem vorliegt?

Habe das gleiche Problem jetzt bei update auf 5.6.3…

Gleiche Datei etc. Nur bei mir war diese nicht vorhanden. Gibt es eine Lösung? Was kann ich tun, um den kompletten update Prozess neu zu starten? Leider springt er immer auf …/recovery/update/dbmigration und zeigt diesen Fehler an…

Danke für Tipps.
Nadine

@Trendshop schrieb:

Wichtig auf alle Fälle auch prüfen, ob die Plugins die aktiv sind, alle für die neue Version tauglich sind, das war nämlich mein nächstes Problem …

Also wer das nicht macht, dem ist auch wirklich nicht mehr zu helfen…  Wink

@Nadine_S schrieb:

Habe das gleiche Problem jetzt bei update auf 5.6.3…

Gleiche Datei etc. Nur bei mir war diese nicht vorhanden. Gibt es eine Lösung? Was kann ich tun, um den kompletten update Prozess neu zu starten? Leider springt er immer auf …/recovery/update/dbmigration und zeigt diesen Fehler an…

Danke für Tipps.
Nadine

Mein Problem hat sich erledigt. Der Kunde hatte beim Provider den Server gewechselt und uns noch nicht die neuen Zugangsdaten gegeben. Deswegen war genannte Datei bei mir auch nicht vorhanden - ich war auf dem falschen / alten Server eingewählt… Wearing-Sunglasses Danke lieber Kunde.

Nachdem ich auf dem richtigen Server war, die Datei gelöscht hatte, ging es Problemlos weiter.

Gruß
Nadine

Habe das gleiche Problem beim Update auf 5.6.6 von Version 5.6.1.

Die Dummy Datei habe ich natürlich gelöscht und anschließend das Update mit recovery neu angestoßen. Der Fehler kam immer wieder und die Dummy Datei wurde jeweils neu angelegt.

Was kann ich noch tun?

Datei löschen und Update dann per Konsole anschmeißen. Lief bei mir durch.

rm files/backup/auto_update/dummy
php public/recovery/update/index.php