Update auf 5.6.6: Problem mit CookieBundle Fatal error

ich habe soeben erfolgreich auf 5.6.6 von 5.5.4 geupdated

es gibt dann aber statt Anzeige des Shops  nur noch diesen Fehler im Frontend

Fatal error: Uncaught TypeError: Argument 2 passed to Shopware\Bundle\CookieBundle\Structs\CookieGroupStruct::__construct() must be of the type string, null given, called in /usr/www/users/myshop/engine/Shopware/Bundle/CookieBundle/Services/CookieCollector.php on line 115 and defined in /usr/www/users/myshop/engine/Shopware/Bundle/CookieBundle/Structs/CookieGroupStruct.php:64 Stack trace: #0 /usr/www/users/myshop/engine/Shopware/Bundle/CookieBundle/Services/CookieCollector.php(115): Shopware\Bundle\CookieBundle\Structs\CookieGroupStruct->__construct('technical', NULL, NULL, true) #1 /usr/www/users/myshop/engine/Shopware/Bundle/CookieBundle/Services/CookieCollector.php(86): Shopware\Bundle\CookieBundle\Services\CookieCollector->addDefaultGroups(Object(Shopware\Bundle\CookieBundle\CookieGroupCollection)) #2 /usr/www/users/myshop/engine/Shopware/Bundle/CookieBundle/Services/CookieCollector.php(60): Shopware in /usr/www/users/myshop/engine/Shopware/Bundle/CookieBundle/Structs/CookieGroupStruct.php on line 64

was muss ich tun?

Browsercache und Shopcache mehrfach gelöscht. Cookies im Browser gelöscht. Icognito modus verwendet… nichts bringt was.

Hinweis: wir hatten vor dem Update das Cookie Consent Tool Manager Plugin installiert von Shopware. Das ist nun entfernt… Fehler besteht trotzdem


Argument 2 in der Function ist der Parameter “$label”. ich habe mal das hier zum Debugen eingebaut, damit ich sehe, welche Cookies den Nullpointer provozieren

if ($label == null)
            var_dump($name);

das hier ist das Resultat:

string(9) "technical" string(7) "comfort" string(15) "personalization" string(10) "statistics" string(6) "others"

was sagt mir das?

hab das mal so umprogrammiert, dass es keine Nullpointer mehr gibt… dann lädt der Shop. Allerdings weit und breit nix zu sehen vom Cookie Consent Tool…

Führ mal ./bin/console sw:snippets:to:db --include-plugins aus

Und leer den cache. Sollte dann behoben sein

nein hat leider nix gebracht @Shyim‍

eine Lösung von Shopware? Irgendwer? Kann doch nicht sein, dass ein Update fehlerhaft ist…

kann denn niemand was dazu sagen?

Hallo Shopware? Bitte kümmert euch drum, wenn es schon fehlerhafte Updates gibt. Bitte Rückmeldung

War die Lösung nicht, dass man das SwagCookie-Plugin zwar installiert aber nicht aktiviert? Ich meine, da wäre sowas gewesen…

das habe ich schon probiert, hat aber nichts gebracht.

Anderen hat das geholfen:

" Achtung : Wenn ihr das Shopware Update (z.B. 5.6.6) installiert und vorher das Plugin “Cookie Consent Manager” installiert habt, dann darf dieses nur deaktviert und nicht komplett aus dem Plugin Manager entfernt werden.

Wenn ihr das Shopware Update bereits installiert und das Plugin “Cookie Consent Manager” aus dem Plugin Manager entfernt habt, dann müsst ihr es neu installieren.
Hierfür muss in der plugin.xml der Parameter “maxVersion=“5.5.10"” entfernt werden. Das Plugin nur installieren und nicht aktivieren! Danach sollten keine Fehler mehr auftreten.”

 

Vielleicht hilfts dir was. Keine Ahnung.

 

Grüße und ein schönes Wochenende

 

Alex

2 Likes

genau das habe ich gemacht. Ohne Erfolg

es wäre wirklich wichtig das zu lösen… Tipps? Shopware?

Teilweise wirklich nicht nachvollziehbar wie man Updates veröffentlicht ohne das diese für jedermann problemlos, ohne Komplikationen und ohne Programmierkentnisse zu installieren sind.

Heute kann man nicht mehr einfach nur Verkäufer sein, sondern Rechtsanwalt, Lagerist, Marketingmanager und mittlerweile auch IT Fachmann. Wenn jeder seinen Job machen würde wäre alles so viel einfacher…

Immer noch kein Feedback von Shopware?

@FloC3 schrieb:

Immer noch kein Feedback von Shopware?

Warum auch? Nicht jeder Thread wird hier von uns beantwortet. Es gibt ja einen offiziellen Supportkanal, da schauen wir uns das Problem gerne auf dem System an. Das Cookie Plugin ist ja nur bis 5.6.2 kompatibel, ab 5.6.3 darf es nicht mehr installiert sein. Hast du es denn vor dem Update komplett aus dem System entfernt? Wenn beim Update etwas schief läuft, am besten Backup einspielen, Testumgebung aufsetzen und dann da nochmal probieren. Da kann man dann das Plugin dann sicherlich vor dem Update deinstallieren.  Im Zweifel musst du dich mal durch den Stack durch debuggen. Mit den Infos von oben kann ich dir keinerlei Hilfestellung geben, die Fehlermeldung bringt hier nicht wirklich etwas, für individuellen Support bieten wir ja entsprechende Supportpakete. Ansonsten bist du hier im Forum um Hilfe von der Community zu bekommen, wenn keiner helfen kann, kann es natürlich auch sein, dass dein Problem ungelöst bleibt.

nein ich habe das Plugin nicht vor dem Update deinstalliert. Wer kann auch ahnen, dass sich die gegenseitig torpedieren? Von einem Plugin aus dem Store (erst recht wenns von Shopware direkt kommt) sollte man annehmen, dass es updatesicher ist. Egal in welche Richtung. Dass es nicht mehr funktioniert, okay. Aber dass es gleich das Update kaputt macht? WTF.

Das Update ist ja nicht schief gelaufen, lieft erfolgreich durch. Nur dann funktioniere eben das mit den Cookies nicht mehr.

wenn man es auf „Nur Hinweis anzeigen“ stellt, klappt alles einwandfrei. Ist ja logisch, kein Consent-Tool notwendig. Also liegts für mich am Consent-Tool in der 5.6.6 das irgendwie nicht korrekt arbeitet, falls noch ein altes Plugin installiert ist (was eigentlich nicht sein sollte)

1 Like

@FloC3 schrieb:

nein ich habe das Plugin nicht vor dem Update deinstalliert. Wer kann auch ahnen, dass sich die gegenseitig torpedieren? Von einem Plugin aus dem Store (erst recht wenns von Shopware direkt kommt) sollte man annehmen, dass es updatesicher ist. Egal in welche Richtung. Dass es nicht mehr funktioniert, okay. Aber dass es gleich das Update kaputt macht? WTF.

Das Update ist ja nicht schief gelaufen, lieft erfolgreich durch. Nur dann funktioniere eben das mit den Cookies nicht mehr.

wenn man es auf „Nur Hinweis anzeigen“ stellt, klappt alles einwandfrei. Ist ja logisch, kein Consent-Tool notwendig. Also liegts für mich am Consent-Tool in der 5.6.6 das irgendwie nicht korrekt arbeitet, falls noch ein altes Plugin installiert ist (was eigentlich nicht sein sollte

Sehe ich genauso. Als ich nach dem Update das Plugin entfernt habe (vor dem Update kam ja kein Hinweis soferne ich mich erinnere) gab es die Fehlermeldung im Shop. Weil ich mir dabei nichts gedacht habe nach dem Entfernen war der Shop 4h ungewusst unbrauchbar, bin da erst später dann draufgekommen.

Gibts hier eigentlich mitlerweile auch eine saubere Lösung um diese „Altlasten“ zu entfernen?
Ohne das alte Plugin drin zu lassen?

Grüße