Update 5.7.2 - Fatal Error

Hallo,

Wir wollten uns mal daran machen, unser 5.6.10er auf die aktuelle 5.7.2 upzudaten.
Vorher alle Plugins aktualisiert, deaktiviert und manche sogar deinstalliert.
PHP Version auf 7.4.13 gestellt. (Auch mit 8.0.0 probiert):
Dann das Update gestartet, klappt auch alles soweit super, bis das Update aufräumt und dann auf der Seite
…/recovery/update/done
mit einer weißen Seite hängen bleibt.
Das Log sagt:

  • Fatal error : Out of memory (allocated 62918656) (tried to allocate 20480 bytes) in …/vendor/symfony/http-kernel/Kernel.php on line 838 *

Speicherprobleme? Laut Hoster und Shopware Systeminfo liegt unser Memory Limit bei 512M.

Woran kann es also nur liegen?

Hallo,

die 512MB reichen offenbar bei Deinem Shop nicht aus.

Viele Grüße

Danke für die fixe Antwort.

Aber kann es wirklich sein dass das Limit von 512M nicht ausreicht? Shopware empfielt 256M. Da müsste doch die doppelte Menge locker langen.

Hallo,

ja durchaus - hängt immer von verwendeten Plugins uvm. ab. 256MB ist die absolute Mindestvoraussetzung.

Viele Grüße

Interessant, weil für die 5.6’er Version hat wohl der Wert von 512mb gereicht.

Witzig, dass ab 5.7 gar nichts mehr so reicht wie als für die Versionen davor. Zum Glück spare ich mir das Update, ein Gang ins Casino scheint zielführender.

Ich kenne 5.7.2er Shops, die problemlos mit 512MB laufen. Kann durchaus auch an einem Drittanbieter-Plugin liegen …

Hallo Distrax,

konntest du das Problem schon lösen oder eingrenzen?
Ich habe die gleiche Fehlermeldung mit php 7.4.13 / 512 M beim Updateversuch von 5.6.10 auf 5.7.2

Plugins (außer SW) waren kpl. deaktiviert

Beste Grüße Hans

Das Update ist im „aufräumen“ Schritt ja schon quasi durchgelaufen. Was passiert denn, wenn ihr es nach der Fehlermeldung nochmal startet solange bis die Fehlermeldung weg geht?

Denke er bekommt einfach nur nicht alles in einem Schritt aufgeräumt.

Hallo Moritz,

ich habe das 5.7.2 Update einige Male neu angestoßen, die Fehlermeldung bleibt unverändert.

Vorher Cache gelöscht, Theme kompiliert, alle Plugins im Sicherheitsmodus

Fatal error : Out of memory (allocated 62918656) (tried to allocate 20480 bytes) in /var/httpdocs/TESTSERVER/vendor/symfony/http-kernel/Kernel.php on line 838

Weiter geforscht….

Einen Schritt zurück SW 5.6.10 mit php 7.3.27 im config.php debug Modus folgende Meldung:

Fatal error : Listener „onStartDispatch“ in „OmecoSaveBasketCustomer“ is not callable. in /var/ /httpdocs/TESTSERVER/engine/Library/Enlight/Event/Handler/Plugin.php on line 141

Das Plugin „OmecoSaveBasketCustomer“ - Permanenter Warenkorb von synaigi ist jedoch komplett gelöscht!

Kein Eintrag in der s_core_plugins und im Plugin Verzeichnis

Der Shop läuft anstandslos unter php 7.3.27 switche ich auf 7.4.13 bekomme ich 500er Fehler und für das Update 5.7.2 den obigen Fehler bzw. in der Detailansicht:

Details

Type: ErrorException

Code: 2

Message: include(/var/TESTSERVER/vendor/composer/…/symfony/dependency-injection/Compiler/FactoryReturnTypePass.php): failed to open stream: No such file or directory

File: /var/TESTSERVER/recovery/common/vendor/composer/ClassLoader.php

Line: 478

Ursache scheint also das „Omeco“ Plugin zu sein, nur wo suche ich danach?

Also wir hatten es probiert mit manuellem Cache löschen und einigen anderen sachen, aber es hat einfach nichts geholfen. Sowohl Front- als auch Backend bleiben unaufrufbar. Inzwischen kamen ja auch seitens Pickware und Shopware einige Updates mit Bezug auf PHP Kompatibilät. Ich werde demnächst noch mal einen Versuch starten.

Bei mir leider das gleiche Problem. In 3 voneinander unabhängigen Shopware 5 Projekten. Memory Limit in der php.ini habe ich jeweils auf 756MB erhöht. Leider ohne Erfolg. Nach der Datenbankbereinigung sind Front- und Backend nicht erreichbar.

So nun läuft es endlich mit php 7.4.13 …, aber nicht mit php 8.0.0 (Ticket läuft noch)

Antwort vom Provider … „Wir konnten das Problem Serverseitig ausfindig machen und Final beheben.“

Was konkret ursächlich war, wurde leider nicht mitgeteilt. Ich hatte zwischendurch auch eine Neuinstallation 5.7.2 auf der Arbeitsdomain versucht, auch die lief nicht. Aber so offenbarte sich der Fehler. Das o.e. Plugin war nicht ursächlich.