Umstellung der Foren-Software

Umstellung geplant zwischen dem 1. März und 3. März

 

Hallo in die Runde,

Ihr wisst ja, dass wir uns in den letzten Jahren mit der Wartung des Forums immer schwer getan haben und sicherlich auch einige Dinge liegen geblieben sind. Wir haben uns daher dazu entschlossen zukünftig auf eine SaaS-Software aufzusetzen, die stetig weiterentwickelt und verbessert wird. Ganz konkret steht also eine Umstellung auf Discourse in den nächsten Wochen an. Discourse ist eine OpenSource Software für Foren die vor allem in der Software-Branche häufiger zu finden ist. Mit diesem Post möchte ich euch einmal die Unterschiede der beiden Foren erklären und auch bestimmte Neuerungen einmal vorstellen. Zunächst einmal in Textform und in den nächsten Tagen/Wochen werde ich dann vereinzelt auch kleinere Videos hochladen, damit ihr euch dann auch vom Ablauf direkt ein bild machen könnt.

 

Neuerungen

  • APP
    • Discourse bietet eine native APP für alle Foren, ihr könnt also zukünftig die Discourse App für eure Tablets oder Handys nutzen um mit dem Forum zu interagieren.
  • _ Sicherung von Beiträgen _
    • Beiträge werden immer als „Entwurf“ zwischengespeichert und ihr könnt die Seite verlassen oder wechseln, ohne das euer Beitrag verloren geht oder ein neues Thema komplett neu geschrieben werden muss.
  • _ OAuth / SSO Login _
    • Mit der Umstellung werden wir den kompletten Login über den Shopware-Account realisieren. Wenn ihr schon einen Showare Benutzer-Account habt für die Email-Adresse die ihr im Forum verwendet, könnt ihr diesen Account nach der Umstellung zum Login nutzen. Ansonsten könnt ihr euch einen Shopware-Account für diese Mailadresse registrieren. Hierzu wird lediglich euer Name und eure Email-Adresse benötigt. Sobald die Email-Adresse die per OAuth übergeben wird, mit der Adresse aus dem Forum übereinstimmt, erhaltet Ihr Zugriff auf euren alten Account. Der Zugriff auf den Foren-Account läuft also nach Umstellung immer über einen Shopware Benutzeraccount.

 

Verbesserungen

  • _ Suche _
    • Die Suche im jetzigen Forum war immer wieder eine Herausforderung und auch ein Thema. Die neue Suchfunktion unterstützt neben einer Suchvorschau auch noch weitere Filtermöglichkeiten und sollte es euch deutlich einfacher machen, ein passendes Ergebnis zu finden.
  • _ Spamschutz _
    • Spam ist ein leidiges Thema und leider nicht so einfach zu handhaben in der jetzigen Software. Das neue Forum bringt hier deutlich bessere Mechanismen mit um langfristig auch den Spam im Forum zu reduzieren.
  • _ Ähnliche Beiträge _
    • Das Forum spricht auf Basis des Inhaltes eines Themas Empfehlungen für ähnliche Themen aus. Dies sollte dabei helfen verwandte Themen zu finden, wenn ihr nach einer Lösung sucht.

 

Besonderheiten der Migration

  • _ Avatare _
    • Die Avatars müsstet ihr einmal neu hinterlegen, diese werden nicht mit migriert. 
  • _ Zustimmungen / Danke _
    • Die Danke-Angaben werden komplett mit migriert und eine solche Funktion existiert auch im neuen Forum.
  • _ Akzeptierte Antworten _
    • Hier prüfen wir aktuell noch, ob eine Migration möglich ist.
  • _ URLs _
    • Verlinkungen zwischen zwei Beiträgen werden nach der Migration nicht mehr funktionieren. Es ist also nicht möglich diese URLs aufzulösen. Auch die Ergebnisse bei Google werden zeitweise ins leere führen, bis die Threads neu indexiert sind. Das ist sicherlich das größte Problem der Migration, lässt sich leider technisch nicht ohne großen Aufwand lösen.

 

Einige alte Hasen wissen sicherlich noch, dass die Umstellung des Forums beim letzten Mal einige Zeit gebraucht hat, bis sie komplett rund gelaufen ist. Ich bin zuversichtlich, dass wir es diesmal besser hinbekommen. Es wird allerdings unabdingbar sein, dass das Forum eine zeitlang offline sein wird (vrstl. Etwa 24-48 Stunden). Aktuell ist die Umstellung für die erste März Woche geplant und ich werde euch natürlich frühzeitig darüber informieren. Dies ist also der erste Schritt, um euch das Thema schon einmal näher zu bringen. Meldet euch gerne bei Fragen direkt bei mir oder hier in diesem Thread.

Wie oben geschrieben, werde ich die Inhalte in den nächsten Tagen noch weiter aufbereiten, damit man sich auch noch konkretere Dinge darunter vorstellen kann.

Viele Grüße

Moritz

Schön zu hören bzw. zu lesen!

Na da bin ich mal gespannt Wearing-Sunglasses

Ehrlich, die Zwangskopplung mit einem Shopware-Account finde ich jetzt nicht so prickelnd.
Ich möchte eigentlich meinen “privaten”-Forums-Account (private EMail) nicht mit dem Firmen-Konto koppeln, weil es einfach zwei paar Schuhe sind.
Nur für das “Forum” einen weiteren Shopware-Account anlegen? Kann man, kann man aber auch sein lassen.

Dazu noch das gerade festgestellte “mit der Shopware-ID kann man sich nicht mehr anmelden, bitte einen User erstellen”.

1 Like

@sonic schrieb:

Ehrlich, die Zwangskopplung mit einem Shopware-Account finde ich jetzt nicht so prickelnd.
Ich möchte eigentlich meinen “privaten”-Forums-Account (private EMail) nicht mit dem Firmen-Konto koppeln, weil es einfach zwei paar Schuhe sind.
Nur für das “Forum” einen weiteren Shopware-Account anlegen? Kann man, kann man aber auch sein lassen.

Dazu noch das gerade festgestellte “mit der Shopware-ID kann man sich nicht mehr anmelden, bitte einen User erstellen”. 

Du kannst ja wirklich einen Shopware Benutzer-Account mit deiner privaten Mail anlegen (Shopware Account), die Daten sind ja zumindest relativ wenig. Unterm Strich bedeutet das in meinen Augen eigentlich nur einen einmaligen Aufwand, die Verwaltung der Accounts und der Zugang zu den Accounts wird dann nach der Umstellung halt über den Account geregelt. Das hat natürlich primär für uns Vorteile (Datenschutz, AGBs, Opt-In Dokumentation usw.). Zumindest glaube ich nicht, dass das nun eine große Hürde ist. Wenn du da keine “reellen” Daten eintragen willst, dann kannst du wegen mir auch “Max Mustermann” verwenden. Die Benutzer-Accounts im Account sind ja keine Firma mehr und müssen auch nicht zwangsweise zu einer Firma gehören. 

1 Like

Finde ich definintiv sinnvoll!
Bin selbst Admin eines recht großen Discours Forums und im „TrustLevel 4“ in einem Discourse Forum eines Global Players. Macht definintiv Sinn, ist einfach zu warten und hat ein recht modernen Backend-Stack.

Hier schon mal als Ankündigung: Die Umstellung wird vom 1. März bis 3. März erfolgen. Wenn der Umzug schneller fertig ist, gehen wir ggf. schon etwas früher online. Ich versuche diese Woche noch ein paar Screenshots und Erklärungen hier rein zu packen.

1 Like

Hier möchte ich euch einmal den Oauth-Workflow zeigen.

  1. Also grundsätzlich werdet ihr das Forum wie jetzt auch sehen können. Alle Beiträge können eingesehen werden. Wenn ihr kommentieren möchtet, müsst ihr euch registrieren oder einloggen. Dazu bietet das Forum oben „Registrieren“ und „Anmelden“. Da wir Oauth als Prozess dafür benutzen, führen beide Buttons zu unserer Login Seite.

 

 

 

  1. Die Login Seite zeigt dann eine einfache Maske wo ihr euch einloggen könnt. Wenn ihr schon einen Shopware-Benutzeraccount habt, könnt ihr euch einloggen und die nächsten Schritte überspringen und direkt zu Schritt 7 gehen. Wichtig ist, dass die Mailadresse aus dem Benutzeraccount im Forum mit der Mailadresse die ihr im Shopware-Account verwendet übereinstimmt. Ihr könnt dann entweder einen neuen Account registrieren oder euch an forum@shopware.com wenden, um die Adresse im Forum zu ändern.

 

 

  1. Wenn ihr noch keinen Account habt, könnt ihr einen neuen registrieren. Hierzu braucht ihr die Angaben aus dem Screenshot. Da der Name im Forum optional ist, könnt ihr hier auch gerne sowas wie „Paul Positiv“ verwenden. Die Mailadresse muss zwecks Opt-In auf jeden Fall erreichbar sein.

 

 

 

  1. Ihr erhalten dann eine Erfolgsmeldung und eine Mail zur Bestätigung des Opt-ins.

 

  1. Die Opt-In Mail enthält einen Link, der euch zurück zum Oauth-Login schickt.

 

 

6.​ Dort wird der Nutzer dann verifiziert und ihr könnt euch mit dem neu erstellen Benutzer einloggen.

 

  1. Nach dem Login werdet ihr dann aufgefordert dem Forum zu erlauben auf die Shopware-Account Daten zuzugreifen. Die Mailadresse und der Name wird vom Shopware-Account an das Forum übermttelt. Nachdem ihr die Authorisierung erteilt habt, landet ihr eingeloggt im Forum.

 

 

  1. Beim ersten Login landet ihr auf einer Maske zur Vervollständigung des Profiles (neue Nutzer) oder seid direkt eingeloggt (bestehende Benutzer). Danach könnt ihr wie bisher euren Account nutzen und loslegen.

 

2 Likes