TinyMCE Editor konfigurieren

@stebdesigner‍ Die erste Variante wird gelöscht, weil der Editor leere Tags „wegoptimiert“.

Das kannst du umgehen, indem du ein geschütztes Leerzeichen verwendest:

 

Moin, 

hat es jemand für 4.2.0 im Einsatz? Bei mir funktioniert die Erweiterung nicht. Skin kann man aber ändern. Mein Änderung in extended_valid_elements: script[src|type|async|defer],

Jedoch wird script als tag für inline und src -js komplett rausgeschmissen. Ein Versuch mit {literal}, da übernimmt er auch nur {literal} als Wort. 

Hat jemand eine Idee. Thx und Gruss

Bei mir klappt das nicht für die Version 5.1.5. Da kommt bei der Installation eine Fehler dass er nicht in die Tabelle schreiben kann. Zwar kann man das Plugin im Plugin-Manager konfigurieren, aber es greift nicht.

Hallo Herr Lohaus,

danke für die Bereitstellung des Plugins (getestet unter SW 5.1.1).

Ein Tipp dazu: Konfiguartion kann vor den einzelnen Feldern eigentlich überall entfernt werden, denn da es einmal oben steht, sollte klar sein, dass die Felder Konfigurationswerte enhalten.

Ich würde mich freuen, wenn Sie das Plugin anpassen würden und dabei vielleicht auch gleich die grün markierten Werte mit in die Liste aufnehmen (= structured data tags von schema.org).

Danke
dv

 

@Heiner Lohaus schrieb:

Hallo zusammen,

hier der Link zum Plugin:

https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/uploads-eu.hipchat.com/20552/95756/Qg6uxLKzhhJHvWc/SwagAdvancedTinyMce.zip

Gruß Heiner

Hallo,

bei mir hat die Installation in der Version 5.2.6 einwandfrei funktioniert.

Voller Erwartung habe ich versucht bei einer Shopseite und zu verwenden, welches beides unter den ‘normalen’ TinyMCE gelöscht wurde.
bleibt jetzt stehen, aber wird leider auch gelöscht.

Wieso ist denn das so? Und was kann ich machen, damit ich eine Box zum Aufklappen implementieren kann?

Hallo,

Wie  kann man die „Template“ bzw. Vorlagen-Funktion von TinyMCE hier verwenden?
Ich kann zwar den Vorlagen Button anzeigen, weiss aber nicht, wie und wo ich die Templates am besten update-sicher anlegen kann.

Danke im Voraus!

Hello - niemend einen Hinweis, wo ich TinyMCE Templates im “erweiterten Editor” am besten anlege?
Ich habe nur gelesen, dass es einfacher geht - leider aber eben keine Ahnung wie und wo…

Hat jemand das Plugin unter Shopware 5.2 im Einsatz?

Bei uns gibt es zwar keine Fehlermeldungen, aber ein Einfügen von JavaScript-Blöcken über die Quelltext-Ansicht funktioniert nicht. Der JavaScript Code wird sofort rausgefiltert.

In den Standard-Einstellungen ist doch JavaScript (script[src|type]) schon drin, wenn ich es richtig sehe oder?

 

Funktioniert bisher einwandfrei mit SW 5.4.4! Ließ sich auch ohne Probleme installieren.

Das Plugin funktioniert bei mir auch mit 5.5. Allerdings werden die Bilder, die man aus der Medienverwaltung einfügt in Originalgröße ausgegeben. Lassen sich die Bilder automaitsch verkleinern oder eine Funktion einbauen, dass automatisch eines der Thumbnails genommen wird?

Vielen Dank für das Plugin!

Klappt das dann auch in der Einkaufswelt mit dem “Code-Schnipsel” oder wie muss ich hier vorgehen?

Hallo,

das Einkaufswelten - Element “Code Element” hat doch aber überhaupt keinen TinyMCE - Editor, wieso sollte es also dort funktionieren? Das würde ja gar keinen Sinn ergeben, da hier ausschließlich vom TinyMCE die Rede ist, den es beim “Code Element” gar nicht gibt.

Grüße

Sebastian

1 Like

Danke für deine schnelle Antwort. Das ist ja, was mich gerade stutzig macht. Wie kann ich das Ganze denn dann in der Einkaufswelt zum Laufen bringen? 

Hallo,

in einer Einkaufswelt gibt es den TinyMCE - Editor ja beispielsweise beim Einkaufswelten - Element “Text Element”, bei dem dann das Plugin wieder greifen würde.

Grüße

Sebastian

1 Like

Hmm, das hatte ich bereits versucht, klappt aber leider auch nicht, da wird mir nur der Quelltest als reiner Text ausgegeben…

@SmartStylez schrieb:

Hmm, das hatte ich bereits versucht, klappt aber leider auch nicht, da wird mir nur der Quelltest als reiner Text ausgegeben…

Es gibt keinen Grund, im Code Block den TyneMCE Editor zu integrieren. Um mit dem Editor zu arbeiten, kannst du das “Text Element” in den Einkaufswelten auswählen und anschließend im Eingabefenster den Editor nutzen. Falls du ihn nicht sehen kannst, überprüfe mal unter “Benutzerverwaltung” die Einstellung des genutzten Benutzerkontos im Bereich “Erweiterter Editor”. Wenn du hier Änderungen vornimmst, solltest du anschließend den Backendcache leeren, einmal ab- und wieder anmelden. Viel Erfolg  Thumb-Up

PS: Wenn du HTML verwenden möchtest, muss der Inhalt im Text Element natürlich über die im Editor vorhandene “HTML-Quellcode” Schaltfläche eingegeben werden, damit es nicht als Text ausgegeben wird. Du erkennst diese meist daran " < >".