SQLSTATE[42S02] / Fehler bei der Installation von Shopware 4

Hallo zusammen, ich bin so neugierig auf die neue Version Shopware 4.0, so dass ich diese direkt mal installieren wollte. Leider kommt es bei mir im letzten Schritt “Shop Basis-Konfiguration” zu einem Fehler, den ich mir leider nicht erklären kann. Kann mir jemand sagen, was folgende Fehlermeldung bedeutet? SQLSTATE[42S02]: Base table or view not found: 1146 Table 'usr\_web130819\_1.s\_core\_shops' doesn't exist Wie könnte ich das Problem lösen? :frowning: Vielen Dank im Voraus!

Für mal folgendes Statement manuell über PHPMyAdmin in der SW-4 Datenbank aus probiere Step 6 dann erneut. Der hat bei dir scheinbar nicht alle benötigten Tabellen importieren können. Du kannst auch probieren den kompletten Dump (der liegt unter /install/assets/sql/sw4_clean.sql) manuell über PHPMyAdmin einzuspielen, falls noch weitere Tabellen fehlen sollten. DROP TABLE IF EXISTS `s_core_shops`; CREATE TABLE IF NOT EXISTS `s_core_shops` ( `id` int(11) unsigned NOT NULL AUTO\_INCREMENT, `main_id` int(11) unsigned DEFAULT NULL, `name` varchar(255) COLLATE utf8\_unicode\_ci NOT NULL, `title` varchar(255) COLLATE utf8\_unicode\_ci DEFAULT NULL, `position` int(11) NOT NULL, `host` varchar(255) COLLATE utf8\_unicode\_ci DEFAULT NULL, `base_path` varchar(255) COLLATE utf8\_unicode\_ci DEFAULT NULL, `hosts` text COLLATE utf8\_unicode\_ci NOT NULL, `secure` int(1) unsigned NOT NULL, `secure_host` varchar(255) COLLATE utf8\_unicode\_ci DEFAULT NULL, `secure_base_path` varchar(255) COLLATE utf8\_unicode\_ci DEFAULT NULL, `template_id` int(11) unsigned DEFAULT NULL, `document_template_id` int(11) unsigned DEFAULT NULL, `category_id` int(11) unsigned DEFAULT NULL, `locale_id` int(11) unsigned DEFAULT NULL, `currency_id` int(11) unsigned DEFAULT NULL, `customer_group_id` int(11) unsigned DEFAULT NULL, `fallback_id` int(11) unsigned DEFAULT NULL, `customer_scope` int(1) NOT NULL, `default` int(1) unsigned NOT NULL, `active` int(1) NOT NULL, PRIMARY KEY (`id`), KEY `main_id` (`main_id`), KEY `host` (`host`) ) ENGINE=InnoDB DEFAULT CHARSET=utf8 COLLATE=utf8\_unicode\_ci AUTO\_INCREMENT=3 ; -- -- Daten für Tabelle `s_core_shops` -- INSERT INTO `s_core_shops` (`id`, `main_id`, `name`, `title`, `position`, `host`, `base_path`, `hosts`, `secure`, `secure_host`, `secure_base_path`, `template_id`, `document_template_id`, `category_id`, `locale_id`, `currency_id`, `customer_group_id`, `fallback_id`, `customer_scope`, `default`, `active`) VALUES (1, NULL, 'Deutsch', NULL, 0, '', '', '', 0, NULL, NULL, 11, 4, 3, 1, 1, 1, NULL, 0, 1, 1), (2, 1, 'Englisch', '', 0, NULL, NULL, '', 0, NULL, NULL, NULL, NULL, 4, 2, 1, 1, NULL, 0, 0, 0);

Oder hast du ggf. die Option Skip-Database Import in Step 5 angeklickt gehabt? In diesem Fall importiert er die Datenbank ja nicht.

Hallo Stefan, vielen Dank für deine schnelle Antwort! Ja, ich habe den Haken gesetzt, da an dieser Stelle ebenfalls ein Fehler aufgetreten ist. Database-Error!: SQLSTATE[42000]: Syntax error or access violation: 1071 Specified key was too long; max key length is 1000 bytes

Das Problem ist, dass dein MySQL-Server sich nicht mit der Datenbank-Struktur von Shopware 4 verträgt. Wir prüfen gerade, ob wir die Struktur dahingehend anpassen können, dass es auch auf älteren MySQL-Versionen zu keinen Problemen kommt. Melden uns wieder

Vielen Dank! Ich sehe gerade, dass mein gebuchtes Webhostingpaket zu wenig ‘memory_limit’ hat. Nur 64M statt 128M. Kann das evtl. auch Probleme verursachen? Ich weiß, dass das kein hochwertiger Webspace ist, aber ich habe gedacht, für einen Test reicht das aus. Mein Hoster: http://www.flatbooster.com

Hey, kannst du bei dir im PHPMyAdmin einmal folgenden SQL-Befehl ausführen und die Rückgabe wieder hier einstellen? SHOW ENGINES; Danke!

Okay, da haben wir das Problem. Deiner Datenbank fehlt die Unterstützung für “InnoDB” - kannst du hier deinen Provider anschreiben, dass er diese ggf. nach installiert?

1 Like

Na klar, das mache ich sofort! In der System-Vorrausetzungs-Übersicht wurde dieser Punkt allerdings nicht geprüft oder?! …oder ist das eigentlich eher eine Standardfunktion?

Wir sind davon ausgegangen, dass das Standard ist :wink: Aber man lernt nie aus. Werden wir in zukünftigen Versionen im Installer mit abfragen.

…und flutsch! Alles ohne Probleme! Vielen Dank nochmal für den exzellenten Support! [quote]… Die Installation wurde erfolreich abgeschlossen. …[/quote]

Hallo zusammen ich habe das gleiche Problem /Fehlermeldung, NUR: Muss ich hier ebenfalls die Einstellungen von meinem Provider ändern lassen? thx macusertom

Habe leider auch die Fehlermeldung: SQLSTATE[42S02]: Base table or view not found: 1146 Table ‘zensiert_shop.s_core_currencies’ doesn’t exist Ich selber habe eine frische Installation von Ubuntu 12.10 64 Bit aufgesetzt SHOW ENGINES sagt: PHP ist 5.4.6 Apache/2.2.22 (Ubuntu) MySQL-Client-Version: 5.5.28 Bei der Voerbereitung zur Installation im Punkt Systemvorraussetzungen ist alles grün dargestellt. Jemand eine Idee?

Hi, schickt uns bitte einmal die Zugangsdaten zu eurem Shop(FTP, Link zum phpMyAdmin und Login und Backendlogin) an entwicklung@shopware.de Dann schauen wir gerne einmal drauf. :wink: Grüße, Marcel

Hi I have same issue, trying to instal shopware on localhost but can’t go further than this: step Configuration: Shop configuration SQLSTATE[42S02]: Base table or view not found: 1146 Table ‘shopware_test.s_core_currencies’ doesn’t exist thnx for help!