SimpleTemplate / Template-Konfigurator

Hey, http://store.shopware.de/SimpleTemplate … l_116.html Das ist auch ganz nett - ideal für Einsteiger, die zwar einige Template-Bereiche “ausbauen” möchten, aber nicht näher mit der Technik in Kontakt treten wollen :wink: Damit lassen sich viele Shopfunktionen und Bereiche per Knopfdruck ausblenden - außerdem kann man einfach ein Logo via HTTP definieren und die Proportionen angeben. Somit kommt man für den Start idealerweise ohne jegliche manuelle Template-Anpassung an den Start.

Hallo, das ist für Einsteiger wirklich eine sehr gute Sache. Gut wäre es aber, möglichst viele Funktionen “pro Seite” steuern zu können. Konkret dazu eine Frage: Kann man auch den Breadcrumb pro Seite steuern? Ich für meinen Teil kann mir vorstellen, das ich den auf der Startseite überhaupt nicht sehen will, sehr wohl aber auf Unterseiten (da ist das “Sie sind hier:” auch sinnvoll). Gibt es alternativ eine (einfache) Methode, evtl. im Zusammenspiel mit dem Plugin den Breadcrumb nur auf der Startseite auszuschalten? Grüße rattatui

Moin, ja, das wäre theoretisch möglich - ich werde das Plugin mit Sicherheit noch erweitern, also ist hier die richtige Stelle um Anregungen zu posten :wink: Danke schon mal für das Feedback

1 Like

…Gleichfalls einen guten Morgen :slight_smile: [quote]ich werde das Plugin mit Sicherheit noch erweitern[/quote] …das ist absolut erfreulich :thumbup: Habe ich eben vergessen: eine Test/Demo- Option wie bei einigen anderen Modulen auch wäre für jedes Bezahl- Plugin sehr freundlich - und erleichtert auch die Möglichkeit, Vorschläge machen zu können… Grüße rattatui

Hi, sehr gute Idee, das PlugIn, aber nur wirklich sinnvoll wie schon rattatui erwähnt, wenn man die Einstellungen nicht “global” sondern für die einzelen Seiten vornehmen kann. Viele Grüße Peter

…was mich auch brennend interessieren würde: wenn man z.B. alle Elemente der rechten Spalte abschaltet, hat man dann ein “echtes” Zweispalten- Design? Ich hoffe, man kann verstehen was ich meine. Grüße rattatui

hallo! Leider muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich die Installation nicht hinbekomme! Wenn ich es versuche über Plugins hochzuladen, sagt Shopware das der Ordner nicht beschrieben werden kann?!?

Hi, bzgl. der Rechte kannst du mal hier schauen. http://www.shopware.de/wiki/Plugin-Uebe … ht_Backend Viele Grüße

AHHH! Das Download-Verzeichnis war nicht writebale! Trotzdem danke für den hint!

sollte der Template-Konfigurator auch einen einfluss auf die Detailansicht eines Artikel haben, wären momentan und zuerst folgende Punkte interessant und wichtig ( für mich :wink: ) Aufteilung des OBEREN Teil: Bild / Kurzbeschreibung/in den Warenkorb das Verhältnis ist momentan eine Katastrophe: die Verschwendung bei Stückzahl, Warenkorb, etc ist ja wahnsinn. da ich überwiegend: - sehr lange Kurzbezeichnungen habe ab 80 Zeichen aufwärts ( zur Zeit wird es in 4-6 Spalten dargestellt)… unschön !!! - verzichte darauf gerne, das das Bild vom Artikel verkleinert dargestellt wird (die meisten Kunden kennen doch optisch Ihr Produkt was sie kaufen wollen) bzw die Vergößerung anwenden kann - und der Bereich um den Warenkorb ( wie oben im Eingang beschrieben ) verkleinert werden kann Gruß Freddi

Hallo an Alle; Eine Frage habe ich zur Funktionalität dieses Moduls: Läst es sich bewerkstelligen, das die Preise nur für unregistrierte (nicht freigeschaltete) Besucher ausgeblendet werden? Ich möchte gerne die in diesem Tut (http://www.shopware.de/wiki/Ist-es-moeg … 6_475.html) beschriebene Funktion nachbilden, aber das scheint mit der 3.5er Version so nicht mehr zu gehen. Jemand gab mir den Hinweis auf dieses Modul. Bin für jede Antwort dankbar. Gruß MVausB

Hi, dazu ist bereits ein PlugIn geplant, was es in Kürze geben wird. Schätze mal irgendwann im April 2011. Stefan

[quote=“Stefan Hamann”]Hey, http://store.shopware.de/SimpleTemplate … l_116.html Das ist auch ganz nett - ideal für Einsteiger, die zwar einige Template-Bereiche “ausbauen” möchten, aber nicht näher mit der Technik in Kontakt treten wollen :wink: Damit lassen sich viele Shopfunktionen und Bereiche per Knopfdruck ausblenden - außerdem kann man einfach ein Logo via HTTP definieren und die Proportionen angeben. Somit kommt man für den Start idealerweise ohne jegliche manuelle Template-Anpassung an den Start.[/quote] Hallo Zusammen, ich habe eine Frage: in unserem Shop möchten wir kein Kundenkonto und -login. Wäre ja mit einem Klick bei Registrierung / Mein Konto erledigt, oder? Wie verhält sich dann der Warenkorb bei ausgeschalteter Registrierung? Sind die Steps (Warenkorb, Anschrift und Abschluß) noch nutzbar? Testen vor dem Kauf ist wohl nicht möglich? Vielen Dank

Hallo ich habe mir auch dieses Modul gehol, in der Hoffnung,dass ich nun mein Flash Firmenlogo über “HTML LOGO” einbinden kann.Jedoch ohne Erfolg. Das Firmenlogo ist eine .swf und liegt im Uploads Ordner.Trotz direkter Verlinkung,wird mir nichts angezeigt. Ich hoffe,dass mir geholfen wird. Danke vorab Gruss Markus

Hallo ich habe mir auch dieses Modul gekauft, in der Hoffnung,dass ich nun mein Flash Firmenlogo über den Menüpunkt “HTML LOGO” einbinden kann.Jedoch ohne Erfolg. Das Firmenlogo ist eine .swf und liegt im Uploads Ordner.Trotz direkter Verlinkung und Angabe der Pfaddaten wird mir nichts angezeigt. Ich hoffe,dass mir geholfen wird. Danke vorab Gruss Markus

Hallo, du kannst Flash nicht mit einer normalen Datei vergleichen. Schau dich am besten mal im Internet nach Tutorials um, wie Flash eingebunden werden. Hier z.B. ein Link: http://de.selfhtml.org/html/multimedia/ … .htm#flash Du musst du im Template also wirklich Code ändern/tauschen. Mit einem Link kann man das auf jeden Fall nicht ändern. Das ist auch nicht vorgesehen. PS: Flash wird soweit ich weiß nicht weiter entwickelt! Zudem können viele Geräte das nicht darstellen und ich würde dir daher zu einem anderen Dateityp raten.

1 Like

Hallo! Mir gefällt die Idee des SimpleTemplate wirklich sehr gut und fast alles funktioniert auch. Nur gibt es ein Problem bei der Navigation: Das Aus-/Einblenden oben und/oder links ändert nichts!? Vielen Dank! Nachtrag: Mittlerweile funktioniert fast garnichts mehr. Es wird ein- und ausgeblendet, völlig unabhängig davon, was in bei den Einstellungen ausgewählt ist. Die Topseller bekommt man nicht ausgeblendet und die obere Navigation bekommt man nicht mehr eingeblendet. Evtl. jemand einen Lösungsansatz? Ich habe eine Neuinstallation durchgeführt und diese behebt das Problem mit den Dingen, die ausgeblendet waren, so dass diese nun wieder eingeblendet sind. Aber mittlerweile funktionieren fast keine Ausblendungen mehr!

Hallo, kann man das Modul auch mit der Version 4 verwenden? Danke!

Hi, es wird gerade kompatibel gemacht. Allerdings ist speziell das Plugin noch nicht für die ganz neue Templatebasis “Emotion” ausgelegt. Man kann es dann im Orange Template aber nutzen.

Hallo laut Plugin setze ich seit 2011 Version 1.0.2 ein. Heute habe ich unter den Plugin-Einstellungen: Zuletzt angeschaut ausblenden: NEIN angehakt. Auf der Startseite wird mir links unten auch ANGESCHAUT (mit Artikel-Auflistung) angezeigt. Wenn ich aber auf die einzelnen Angeschaut-Artikel anklicke, lande ich immer auf meine Startseite und nicht wie gedacht, auf die Artikel-Detailseite. Ist das im Sinne des Erfinders ?!?