Shopware 6 Update Problem - Falsche Pfade

Ich betreibe einen lokalen SW6-Shop zur Templateentwicklung.
Nach dem Update auf die Version 6.4.9.0 bekomme ich folgende Fehlermeldung:
Unable to compile the theme „Storefront“. C:XAMPP_7htdocsshopware/vendorshopwarestorefrontResources\npp/storefront/src/scss/base.scss file not found for @import: line: 28, column: 1

Die directory_seperator fehlen und aus „app“ wurde „npp“. Das Resultat ist das meine Plugins sich jetzt nicht mehr installieren und aktivieren lassen. Hat jemand eine Idee woran das liegt?

Habe im Changelog auf die Schnelle nicht gesehen, dass sich im Theme etwas geändert hat.

Aber die Fehlermeldung sagt ja aus, dass die Datei in Zeile 28 deiner base.scss nicht auf dem Server ist. Entsprechende Zeile auskommentieren bzw. schauen, wieso die Dateien fehlen.

Danke für die Antwort. In der Zeile steht @import ‚vendor/bootstrap‘;
Und da findet sich dann der Hinweis:

Alias is used to import Bootstrap v5 if feature flag V6_5_0_0 is active.
Package bootstrap5 will be renamed to bootstrap and replace Bootstrap v4.
Replace ~vendorBootstrap with ~vendor/bootstrap

Eventuell ein eigenes Theme, das noch älter ist und die Änderungen nicht berücksichtigt hat?

Gut möglich. Ein Theme taucht nicht mehr in meinen Listen auf. Reicht es wenn ich die Überreste dieses Themes lösche?

Wenn du auf das Standard-Theme wechselst, dann solltest du eigentlich das alte Theme belassen können.

Ansonsten ggf. unter der neusten Version auf der Konsole theme:create und dann alle Dateien wieder in den Ordner kopieren. Keine Ahnung, ob das dein Problem löst, ein Versuch ist es aber Wert.

Ich komme hier nicht weiter. Wenn ich Änderungen an der base.scss unter \shopware\vendor\shopware\storefront\Resources\app\storefront\src\scss durchführe, ändert das gar nichts an der Fehlerausgabe. den Cache habe ich geleert und sogar einen anderen Browser genutzt.

Ich kann keine Plugins installieren oder aktivieren oder Zhemes ändern. „t is undefined“ kommt als Fehler.
Ich kann den Store nicht aktivieren. Dann kommt
"Internal Server Error
Attempted to call an undefined method named „getDefaultQueryParameters“ of class „ContainerExW1c5F\StoreService_93b91c4“.

Kann es sein das eine Datei mit routing-Einstellungen überschrieben wurde? Welche könnte da in Frage kommen?

Gleiches Problem hier:

Attempted to call an undefined method named „getDefaultQueryParameters“ of class „ContainerUuyd9kh\StoreService_93b91c4“.
Fehler

Error: Request failed with status code 500

Ah doof!
Update und Updates des Plugins für den Store und alles läuft wieder.
Der Store selbst ist ein Plugin :smiley: