Shopware 6.4.0.0 Update Fehler

Update von 6.3.5.4 auf 6.4.0.0

Update läuft nicht durch und bleibt in der Datenbank beim Schritt 2 stehen.

Alle Plugins wurden deaktiviert!

Fehler:

Error
Received the following error message:
An exception occurred while executing ‚ALTER TABLE cms_slot ADD CONSTRAINT fk.cms_slot.cms_block_id FOREIGN KEY (cms_block_id, cms_block_version_id) REFERENCES cms_block (id, version_id) ON DELETE CASCADE ON UPDATE CASCADE‘: SQLSTATE[23000]: Integrity constraint violation: 1452 Cannot add or update a child row: a foreign key constraint fails (dbs306431.#sql-93c_6a3b0c3, CONSTRAINT fk.cms_slot.cms_block_id FOREIGN KEY (cms_block_id, cms_block_version_id) REFERENCES cms_block (id, version_id) ON DELETE CASCADE ON UPDA)

Please try to fix this error and restart the update.
Response
{„valid“:false,„errorMsg“:„An exception occurred while executing ‚ALTER TABLE cms_slot ADD CONSTRAINT fk.cms_slot.cms_block_id FOREIGN KEY (cms_block_id, cms_block_version_id) REFERENCES cms_block (id, version_id) ON DELETE CASCADE ON UPDATE CASCADE‘:\n\nSQLSTATE[23000]: Integrity constraint violation: 1452 Cannot add or update a child row: a foreign key constraint fails (dbs306431.#sql-93c_6a3b0c3, CONSTRAINT fk.cms_slot.cms_block_id FOREIGN KEY (cms_block_id, cms_block_version_id) REFERENCES cms_block (id, version_id) ON DELETE CASCADE ON UPDA)“}
2 / 3 Datenbank-Update wird durchgeführt…

Mit freundlichen Grüßen
Rainer Amend

Willkommen im Club

Habe leider genau den gleichen Fehler mit den CMS Blocks.

Hat hier jemand eine Lösung gefunden? Ich weiss nicht, ob der oben verlinkte Beitrag die gleiche Ursache hat (cms_page_translation).

Ich habe noch keine Lösung gefunden. Ich bin zurück auf die V 6.3.5.4.

Die Kollegen schauen sich das schon an, solange würde ich empfehlen auf der 6.3.x zu bleiben. Wir haben wohl einen Dump bekommen und schauen jetzt, was die Ursache ist.

1 Like

Weiß man schon was den Fehler verursacht und wann eine Lösung in Sicht sein wird?

Gleiches Problem hier. Es handelt sich bei uns um eine MariaDB v10.4.
Nach dem Fehler kann man nicht mehr auf SW 6.3.x zurück weil die DB kaputt ist. (Nur über Backup/Snapshot)

Moin zusammen,

ich habe auch Probleme mit der 6.4. Version.
In meinem Fall, wird das Logo nicht angezeigt obwohl das „Demo Logo“ Bild im Backend eingestellt ist und ich den Block: „layout_header_logo“ vom „parent“ nutze.

Dazu werden manche Links von einige Pages nicht abgerufen und bekomme die Fehlermeldung " Parameter „Parameter id missing“ is missing.", obwohl ich die ID auch verwende.

<a data-toggle="modal" 
   class="footer-vat ml-3" 
   href="{{ path('frontend.cms.page',{ id: shopware.config.core.basicInformation.revocationPage }) }}"
   data-url="{{ path('frontend.cms.page',{ id: shopware.config.core.basicInformation.privacyPage }) }}">
        Datenschutzerklärung
</a>

Bei der 6.3 hat es problemlos funktioniert.

Das hat bestimmt rigendwas mit der DB zu tun, oder?

ist jetzt

config(‚core.basicInformation.privacyPage‘)

1 Like

Top! Funktioniert wie Butter :slightly_smiling_face:

Danke für den Hinweis. Ich habe es auch beim Changelog gesehen. Trotzdem habe nicht so richtig verstande, wie man das dann anwendet. Jetzt liegt das Problem beim Logo noch.

Hallo zusammen,

ich habe das gleich Problem mit meinem Testshop. Die Aktualisierung bleibt hängen. Wie kann ich die Aktualisierung rückgängig machen bzw. aus dem Wartungsmodus raus kommen?

Danke und Gruß

Kann man es jetzt wagen dass Update 6.4.0.0 einzuspielen oder sollte man noch warten?

Nur mal so als Rückinfo: Ich habe das Update 6.4 eingespielt und nicht ein Fehler ist passiert.

Mit MariaDB? Welche Version?

Also selbst ich als erfahrener Shopware Anwender habe mächtig schiss bei jedem Update :grin::+1: aber umso schöner wenn es mal funktioniert!

Ich nutze: MySQL 5.7 | * Versionsinformationen: 4.9.7

Hmm Ich dachte das Problem tritt nur bei der MariaDB auf?

Ich habe es nochmal versucht, die Shopware 6.4.0.0 das Update einzulesen, wieder ohne Erfolg. Der Fehler kommt in der Datenbank vor und tritt innerhalb des 2. Schrittes auf.

Hm, da wird man wohl mit der Version 6.3.5.4 leben müssen.

Der Fehler:

Datenbank-Update durchführen

Error

Received the following error message:
Tables with multi column primary keys not supported

Please try to fix this error and restart the update.

Response

{„valid“:false,„errorMsg“:„Tables with multi column primary keys not supported“}

Der Fehler tritt im 2. Schritt bei der DB Migration auf (Tabelle 192).

Ich hatte auf dem selben Server noch eine Testumgebung mit der 6.3.5.2 drauf. Diese hab ich problemlos auf die 6.4. updaten können. Hab dann den ganzen Inhalt gepackt, Datenbankzuordnung auf meine andere Domain gemacht, Inhalte „drüben“ ausgepackt und sh. da…es läuft.

Hab dann in der Konfiguration die entsprechenden Änderungen vorgenommen und jetzt funzt alles.

Für mich stellt sich die Frage warum in der selben Serverumgebung und trotz neu erstellter Domain die Installation auf der einen klappt und auf der anderen nicht.

Received the following error message:

An exception occurred while executing ‚ALTER TABLE cms_page_translation ADD CONSTRAINT fk.cms_page_translation.cms_page_id FOREIGN KEY (cms_page_id, cms_page_version_id) REFERENCES cms_page (id, version_id) ON DELETE CASCADE ON UPDATE CASCADE‘: SQLSTATE[23000]: Integrity constraint violation: 1452 Cannot add or update a child row: a foreign key constraint fails (usr_pxxxxx_1.#sql-2b0_aae70aa, CONSTRAINT fk.cms_page_translation.cms_page_id FOREIGN KEY (cms_page_id, cms_page_version_id) REFERENCES cms_page (id, version_id) ON DELETE CAS)