shopware 5 Subshop/plesk

ich hab ein problem einen subshop zu erstellen wir haben versucht über plesk eine neue domain zu eröffnen und eine alias domain und eine weiterleitungsdomain etc. alles durch und shopware leitet a endwerd komplet auf den hauptshop weiter oder es kommt der umleitungsfehler. in den grundeinstellungen ist der subshop als subshop und der hauptshop auch als subshop eingestellt kann das das problem sein ?

  1. Plesk öffnen und zu “Domains wechseln”

  2. Button “Subdomain hinzufügen”

  3. Neue Subdomain in Plesk öffnen und dort “Hosting-Einstellungen” auswählen 

  4. Dokumentenstamm auf Hauptdomain legen (standardmäßig -> httpdocs)

 

Sollte es nicht klappen kannst dich gerne nochmal melden.

 

1 Like

danke für die hilfe problem ist aber immer noch das er direkt auf den hauptschop weiterleitet da der ja in dem verzeichnis liegt so vermute ich und wenn man jetzt kategorie/artikel dem subshop zuweist und dan auf vorschau klickt kommt : "

Not Found

The requested URL /detail/index/sArticle/33 was not found on this server.

Apache Server at abc.de Port 80

denke das hauptproblem ist das der pfad zum subshop nicht klar definiert ist und direkt in des hauptverzeichnis von haupt rein geht

Sub- und Hauptshop müssen beide auf das gleiche Shopverzeichniss leiten. 

 

Im Shop Backend musst dann nur noch den Subshop zuweisen.

  1. Einstellungen -> Grundeinstellungen -> Shops

  2. Hinzufügen 

  3. Shop-Typ: Subshop

  4. Host: (Hier die neue Domain rein) 

  5. Kategorie auswählen die angezeigt werden soll.

  6. Speichern

  7. Einstellungen -> Cache / Performance -> Leeren

 

ist alles eingestellt problem ist aber das er den shop nicht anzeigt es ist alles so eingestellt und er leitet an den hauptshop weiter obwohl in plesk keine weiterleitung aktiviert ist und in shopware alles genauso eingestellt ist. und es kommt generell im artikelfenster bei der shopzuweisung in der vorschau der besagte fehler denke wirklich das es das pfadproblem ist und nicht die einstellung da diese genauso getroffen wurden. trotzdem vielen dank

Hi,

falls noch nicht gelöst. Ich hatte das gleiche Problem. Daniel hat es an sich richtig erklärt, man muss das Detail beachten.

Dokumentenstamm auf Hauptdomain legen (standardmäßig -> httpdocs)

Heißt du richtest eine Subdomain “test” in Plesk ein, dann schreibt Plesk dir automatisch bei Dokumentenstamm “test.domainname.de” rein. Das ersetzt du dann und schreibst “httpdocs” rein, damit die Subdomain statt in dem Subdomainverzeichnis nun auch im Hauptverzeichnes liegt. Dann läuft’s!

Genauso klappt es dann auch mit richtigen Domains (keine Subdomains).

 

1 Like

Hat bei mir genau so geklappt - Danke. Am Anfang war ich etwas skeptisch, ob ich einfach den Dokumentenstamm außerhalb des Scopes der Domain angeben kann - aber es geht :). Und es wird auch nicht der bisherige Inhalt gelöscht, also keine Bange.

(Bezieht sich auf SW5 + Plesk 18)