Shopware 5 komplett neu Installieren inkl. Template?

Hallo zusammen, habe da mal eine grundsätzliche Frage. Shopware 5 wird ja früher oder später kommen. Wie sieht es dann mit der Umstellung aus. Wird hier nur geupdatet, oder muss die neue Version neu installiert werden. Wie seiht es mit dem jetzigen aktuellen Template aus…kann das weiter benutzt werden oder muss hier auch komplett neu entworfen werden.

Hey Josef, schau mal hier: http://www.shopware.com/shopware-5/ Unten auf der Seite gibt es auch Broschüre sowie Whitepaper. Im Whitepaper sind viele wichtige Infos, z.B.: [quote]Update: Das Shopware Update wird über einen manuellen Update-Zweig zur Verfügung gestellt oder via Auto-Updater aus dem Backend heraus durchführbar sein. Zum neuen Full Responsive Theme wird es auch noch eine Abwärtskompatibilität zum Shopware 4 Emotion Template geben. Shopware 5 ist so ausgelegt, dass der Großteil der Plugins vollständig kompatibel bzw. funktionsfähig bleibt und somit der Umstieg auf die neue Generation deutlich erleichtert wird.[/quote] Sebastian

3 Likes

prima Sebastian…danke Für die Info :thumbup:

Hi, ich habe auch mal eine Frage dazu: Ich bin ja schon sehr lange mit Shopware unterwegs, seit Anfang 2009 mit der 3.0 und habe so einige Updates hinter mir. Ich möchte mal eine saubere Struktur haben und mich von angesammelten Daten trennen. Beim Update nimmt man ja meist seinen eigenen Datenmüll (Änderungen) mit rüber. SW 5 ist ja komplett neu aufgebaut, wäre es da nicht mal besser SW 5 ganz neu zu installieren und nur Kunden, Artikel und Bestellungen zu importieren? Falls das überhaupt möglich ist???

Petra das ist eine interessante Frage das würde mich auch mal interessieren

Hallo zusammen, Shopware selbst bietet bis auf die API keine Möglichkeit Bestellungen zu importieren. Die Übernahme der Bestellungen ist nur über ein Update möglich. Ein viel größeres Problem ist allerdings, dass sich bei einem Import auch alle IDs in der Datenbank ändern und dann ggf. die Beziehungen zwischen Kunden > Bestellungen > Artikel nicht mehr passen. Wenn ihr einen Schnitt machen möchtet, ist dies nur ohne Bestellungen möglich. Ein Update könnt ihr natürlich jederzeit machen, dann werden auch alle Daten übernommen. Grüße Moritz

1 Like

ich könnte also SW5 in ein unterverzeichis installieren…alles soweit vorbereiten und dann später umstellen , also die conf usw.

@Moritz Naczenski schrieb:

Hallo zusammen,

… Wenn ihr einen Schnitt machen möchtet, ist dies nur ohne Bestellungen möglich.

Grüße
Moritz

Hallo Moritz, wenn man diesen Schnitt machen will, ohne Bestellungen, wie sollte man als Anwender (kein ITer) am besten vorgehen, wenn man wie artep es erwähnt hat,

seit Shopware 3 dabei ist, den Datenmüll bis heute mit schleppt.

Wichtig (für die meisten) sind wohl: eingepflegte Artikel, Kategorien, und das Design (Einstellungen) vom Template, Themes und Einkaufswelten

Wie gesagt, bin kein ITer … und ob nach einer Neuinstallation von Shopware-5, Plugin Neuinstallationen es ausreicht, die mysql-Datenbank (wird sind bereits auf 5.1.3)

bzw den MySQL-DUMP einfach über die Neuinstalltion der Datenbank zurück importieren kann