Shopware 5.7 und PHP 8

Hi.

Wird PHP 8 offiziell für Shopware 5.7 unterstützt oder nicht? Ich habe in der Changelog hier Shopware Changelog nichts konkretes finden können.

In der composer.json ist jedenfalls nur php ^7.4 eingetragen.

Und das Commit NTR - Fix PHP requirement · shopware/shopware@79682d2 · GitHub hat es auch nicht ins 5.7.2 Release geschafft…

:confused:

Kann das jemand aufklären? Danke!

Schau’ mal hier: Der Shopware 5.7 Release Candidate ist da | Shopware

Hallo,

grundsätzlich sollte SW5.7 schon jetzt auf PHP8 laufen. Leider wurde vergessen, dass auch korrekt in der composer.json zu definieren.

Dies wird mit der nächsten Patch Version 5.7.3 behoben.

Viele Grüße aus Schöppingen
Michael Telgmann

Also bei einer Testumgebung mit 5.7.2 und PHP 8 bekomme ich ganz oft diese Fehler:

Uncaught PDOException: SQLSTATE[HY093]: Invalid parameter number: number of bound variables does not match number of tokens

Cookie löschen, Cache löschen … taucht immer auf :frowning:

Ebenfalls unter PHP 8

Und weiter gehts mit PHP 8 und Fehler:

Uncaught TypeError: Cannot access offset of type string on string in /var/.../var/cache/production_202106241450/templates/frontend_Responsive_de_DE_1_secure/04/3d/2b/043d2b52894ca690bc32a1a611f718a34b981400.snippet.index.tpl.php

Sicher, dass die Version mit PHP8 sauber läuft?

Auch bei mir funktioniert die 5.7.2 nicht vollumfänglich mit PHP 8.
Die Startseite lädt nicht, alle anderen Seiten laden allerdings korrekt.
Schafft hier eventuell die irgendwann kommende Showare-Version 5.7.3 Abhilfe?

Wird man kaum mit „Ja“ oder „Nein“ beantworten können, weil wir ja nicht wissen, warum bei Dir die Startseite nicht funktioniert. In meinem Testshop funktioniert auch die Startseite ohne Probleme.

Welche EKW-Elemente?
Plugins für Einkaufswelten? Andere PlugIns?
Wenn ja, werden die PlugIns aktualisiert werden müssen, da hilft dann auch 5.7.3 nicht weiter :wink:

Ich habe heute auch mit PHP 8.0.9 / SW 5.7.2 probiert. (Ubuntu 20 / Plesk 18 / Maria DB 10 )
Bekomme auch Fehlermeldungen im Backend. Im error log kann ich sehen dass es vermutlich am kostenlosen Pickware DHL Adapter Plugin liegt. Aber ich bin leider kein Profi / Programmierer / Admin. Ich bin ein learning by doing with try and error.

Hallo zusammen,

wir haben in unseren Shop kürzlich die Version 5.7.2 eingespielt. Aktuell läuft der Shop mit PHP 7.4.21 und das sehr stabil und flott. Sobald ich auf PHP 8.0 umstelle sind Backend und Frontend erreichbar, Artikelübersicht läuft, Kunden und Bestellungsübersicht ebenso.
Was nicht geht sind die Artikelexporte für Google und Co.
Wir haben eigene Versandkostenberechnungen für Sperrgut und Mischkörbe, wie in der Doc von Shopware beschrieben, angelegt ( wie hier beschrieben: Shopware 5 - Versand- & Zahlungsarten - Individuelle Versandkosten ).

Präzise geht es mir nun um die Berechnung der Versandkosten pro Artikel. Im Template, z.B. für Google ist das so gelöst:

DE::DHL:{$sArticle|@shippingcost:"prepayment":"de"}{#S#}

Mit PHP 7.4 ist das so offenbar noch problemlos möglich. Bei PHP 8 fliegt mir die Berechnung allerdings um die Ohren. ( Im Netz finde ich zu den Modifikatoren in Smarty auf Arrays übrigens den Hinweis, dass das @-Zeichen vorangestellt sein muss. Diese Herangehensweise ist aber in der Version 3 von Smarty wohl so nicht mehr vorgesehen. Ob es nun daran liegt weiß ich allerdings nicht, kann mir allerdings vorstellen, dass durch das geänderte Errorhandling in PHP 8 die Berechnung fehlschlägt. ) In den Logs von Shopware werden mir nur drei leere Zeile angelegt, ohne weitere Informationen.

Desweiteren sind Blogbeiträge im Frontend nicht erreichbar, dazu gibt es aber schon mehrere Einträge hier im Forum.

Alles in allem wage ich mal vorsichtig die Behauptung, dass das Update auf 5.7 und die Anpassung auf PHP8 noch einige schlaflose Nächte mit sich bringen wird.

Viele Grüße

1 Like

Leider läuft unser 5.7.3 Shop immer noch nicht mit der PHP 8.0 Version.
Ich vermute mal, dass hier unsere htaccess Datei dazwischenfunkt da diese schon sehr oft abgeändert wurde. Kann mir daher jemand event. mal sagen, wo ich die Original htaccess von Shopware 5.7.3 runterladen kann, damit ich das Ganze mal damit testen kann?

Vielen Dank …

1 Like

Hallo @hinnack

die findest du hier: shopware/.htaccess at 5.7 · shopware/shopware · GitHub

Viele Grüße aus Schöppingen
Michael Telgmann

Vielen Dank für die Info.

Kann ich nicht bestätigen, 5.7.3 macht Probleme, login ins Backend war nicht möglich!

VG

Backend geht, aber in beiden Testshops fliegt mir der Plugin-Manager um die Ohren. Zwei Shops, zwei verschiedene Server bei All-Inkl. Allerdings weiss ich nicht, ob das wirklich an SW5 liegt, oder an dem PHP bei All-Inkl. - die beachten z.B. derzeit keine Parameter (executiontime und memory, error-logging) in der .htacces
Was beide Shops gemeinsam haben: KEINE Plugins sind installiert.

Habe nun mal mit der Original-Shopware-htaccess PHP8 mit SW5.7.3 getestet. Alle Plugins testweise abgeschaltet und zusätzlich die Einkaufswelt auf der Startseite deaktiviert. Server ist ebenfalls bei All Inkl.:
Backend macht keinerlei Probleme aber nachwievor lädt die Startseite nicht. Alle anderen Seiten, auch mit EKW funktionieren problemlos.

Wie machst du das mit den Caches bei All inkl.
Weil die sind ja nicht all inkl. und cache wäre doch wichtig oder?

Hast du ein Workaround?

Evtl. Timmehosting testen!

1 Like

Das mit dem „Cache“ verstehe ich jetzt nicht.
Der „normale“ http-cache läuft auch da, oder meinst Du einen vorgelagerten nginx?
Hab eh keine hohe Last :wink:

Bei uns läuft das Caches / Performance Modul unter Shopware 5.7.4 leider immer noch nicht…