Shop lädt Artikel nicht mehr in den Warenkorb nach Up. auf 5

Liebe Forum Gemeinde, wir haben den Shop heute auf Version 5.0.0 aktualisiert, so auch die Plugins und Lizenzen. Alles soweit in Ordnung. Klickt man bei einem Produkt auf “In den Warenkorb”, lädt der Shop unendlich lang (die Sanduhr läuft) und es geschieht nichts. Klickt man wiederum auf den Warenkorb erscheint “Ups! Ein Fehler ist aufgetreten! Wir wurden bereits über das Problem informiert und arbeiten an einer Lösung, bitte versuchen Sie es in Kürze erneut.” Shop: guam-onlineshop.de Im Backend erhalten wir bei Klick auf “Meine Einkäufe” die Fehlermeldung “Error Der übergebene Referenz Shop konnte vom SBP-Server nicht ermittelt werden. Error code: PluginLicensesException-3”. Klickt man auf “installiert”, erscheinen die Plugins wiederum korrekt. Vielleicht hängen die Probleme zusammen. Danke im Voraus! :slight_smile: Herzliche Grüße Max

Hatte was ähnliches. Bei mir hat das SSL Zertifikat leider für den fehler gesorgt

Hallo, ich habe leider das selber Problem. Wir haben seit letzer Woche einen Shopware Shop über einen externen Hoster. Immer wenn ich mich im Backend unter Plugins mit der Community verbinden möchte kommt der folgende Fehler: [quote]Der übergebene Referenz Shop konnte vom SBP-Server nicht ermittelt werden. Error code: PluginLicensesException-3[/quote] Was kann ich bzw. unser Hoster tun? Ich hoffe auch eure Hilfe. Vielen Dank bereits im voraus. LG Theres

Hallo auch bei Version 5.1.5 kommt der Fehler:

Error

Der übergebene Referenz Shop konnte vom SBP-Server nicht ermittelt werden. - PluginLicensesException-3

Ich finde es eh schon eine Frechheit das man ein Plugin kaufen muss um allein ein Logo zu platzieren. Ansosten ist der Shop ganz gut bisher.

 

Hallo,

ach komm! Niemand MUSS Plugins kaufen! Beschäftige Dich halt mit dem Template-System, dann kannst Du solchen Kinderkram auch selber erledigen.

@mikolo 

Kann es sein das dein Shop im SW-Account z.B. mit www. registriert ist und du ruftst deinen Shop ohne www. auf (oder umgedreht) und versuchtst über das Backend das Plugin zu laden?

 

1 Like