Relevanz / Felder bei der Intelligenter Suche nicht mehr sichtbar

Bei der Intelligenten Suche habe ich gerade ein Problem, dass beim Tab Relevanz / Felder nichts angezeigt wird. Am Tabellenende seht zwar, dass die Einträge 1 - 9 angezeigt werden sollten. Die Anzeige bleibt jedoch leer oder lädt bis auf weiteres nach einem Refresh der Tabelle.

Auf der Testsystem habe ich das Plugin deinstalliert und neu installiert, das Letzte Shopware Update gemacht, hat alles nichts gebracht.

 

Wenn ich ein neues Feld erstellen will erhalte ich die Meldung, dass keine doppelten Einträge erlaubt sind (weiter unten der Log), die Suche im Frontend funktioniert auch, ich habe aber keine Möglichkeit etwas zu konfigurieren.

An was könnte das liegen? Hat jemand einein Vorschlag wie ich die Intelligente Suche „reseten“ kann?

 

*******

Log:

An exception occurred while executing ‚INSERT INTO s_search_fields (name, relevance, tableID, field, do_not_split) VALUES (?, ?, ?, ?, ?)‘ with params [„TEst“, 1, 1, „name“, true]:

SQLSTATE[23000]: Integrity constraint violation: 1062 Duplicate entry ‚name-1‘ for key ‚field‘

Schau mal in die s_search_fields und s_search_tables, oftmals gibt es da doppelte Einträge und dann funktioniert die View im Backend nicht.

Danke für den Tipp. Es wird mehrmals in der s_search_fields auf das feld “name” verwiesen in diversen tabellen, aber das macht ja so auch Sinn. Ich denke die Search-Field Namen sollten nicht gleich sein. Eigentlich ist alles noch wie bei der Installation.

Ich habe jedoch ein Feld hinzufügen wollen, das hat nicht geklappt (für Varianten, ist schon ein bekanntes issue Shopware Issuetracker). Irgendwann nach dem Löschen des Feldes war dann nichts mehr zu sehen bei dem Tab Referenz / Felder.

Anbei noch die Tabellen:

s_search_fields (id, name, relevance, field, tableID, do_not_split) VALUES
(1, ‘Kategorie-Keywords’, 10, ‘metakeywords’, 2, 0),
(2, ‘Kategorie-Überschrift’, 70, ‘description’, 2, 0),
(3, ‘Artikel-Name’, 400, ‘name’, 1, 0),
(4, ‘Artikel-Keywords’, 10, ‘keywords’, 1, 0),
(5, ‘Artikel-Bestellnummer’, 50, ‘ordernumber’, 4, 0),
(6, ‘Hersteller-Name’, 45, ‘name’, 3, 0),
(7, ‘Artikel-Name Übersetzung’, 50, ‘name’, 5, 0),
(8, ‘Artikel-Keywords Übersetzung’, 10, ‘keywords’, 5, 0),
(9, ‘Variante’, 40, ‘name’, 6, 1);
 

s_search_tables (id, table, referenz_table, foreign_key, where) VALUES
(1, ‘s_articles’, NULL, NULL, NULL),
(2, ‘s_categories’, ‘s_articles_categories’, ‘categoryID’, NULL),
(3, ‘s_articles_supplier’, NULL, ‘supplierID’, NULL),
(4, ‘s_articles_details’, ‘s_articles_details’, ‘id’, NULL),
(5, ‘s_articles_translations’, NULL, NULL, NULL);

Naja aber der Eintrag „Variante“ kann so auch nicht funktionieren, da es ja keine Refrenz-Tabelle gibt.
Am besten mal löschen.

1 Like

Vielen Dank, das hatte ich irgendwie nicht mehr realisiert.

Jetzt sehe ich die Tabelle bei Relevanz / Felder. wieder.