Produktdetails zeigt immer zweites Bild an

Moin,

Wenn ich auf die Produktdetailseite gehe, dann wird immer das Bild an zweiter Position in der Galerie gewählt.
Genauso wenn man dann die Größe oder Farbe wechselt, wird das zweite Bild ausgewählt.

Was soll das? 
Wozu gebe ich Positionen und ein Cover-Bild an wenn dann einfach auf Bild zwei gewechselt wird?

Ist das so gewollt oder ist das ein Bug?
Kann mir nicht vorstellen wer das so haben möchte.

Wir haben bei vielen Produkten, Größen-Tabellen und Infografiken bei den Bildern mit dabei.
Der Kunde soll aber Standardmäßig immer den Artikel sehen den er gerade ausgewählt hat…

Jetzt noch nach etwas rumprobieren rausgefunden, dass wenn man kein Cover-Bild definiert und alle Bilder einfach ins product.media mit rein packt geht das mit der Reihenfolge.
… Jetzt hab ich aber natürlich kein Cover-Bild mehr -.-
 

Jetzt könnte man auf die Idee kommen, dass man das Cover-Bild einfach zusätzlich noch zu den normalen media Zeug packt … nope bringt nichts wird als Cover-Bild angesehen und die Sortierung passt nicht… toll.

Habe das selbe Problem. Denke dies ist ein Bug.

Kann mir nicht vorstellen, dass dies gewollt ist.

Hab mal den Support angeschrieben und wurde auf ein bestehendes Ticket zu dem Fehler aufmerksam gemacht

Shopware Issuetracker

 

3 Likes

Aber passiert ist da bisher nichts, oder? Ich meine, ein Fehler, der in der Version 6.2.2 gemeldet wird und in der 6.3.2.1 immer noch vorhanden ist …?!

Ich habe jetzt noch einmal auf das Ticket 9292 einen Kommentar geschrieben, hoffentlich passiert da was. Ich habe jetzt mehrere Stunden lang versucht, in den kryptischen Javascript Codes die korrekte Stelle zu finden, bin aber noch nicht fündig geworden.

Vielleicht müssen einfach mal alle, die das ebenfalls nervt, auf das Ticket https://issues.shopware.com/issues/NEXT-9292voten, vielleicht wird es dann mit höherer Prio betrachtet?!

Ich habe den Kern des Problems lokalisieren können. Als ich bei einem Artikel manuell im Backend die Bild neu sortiert habe, trat der Fehler mit dem Switch zum zweiten Bild bei diesem Produkt nicht mehr auf. Also habe ich zwei Artikel in der Datenbank miteinander verglichen und festgestellt, dass bei dem korrekt dargestellten Artikel (erstes Bild bzw. Coverbild wird auch direkt angezeigt) der Positionszähler bei 0 beginnt, während ich beim Anlegen der Artikel über die Rest-API mit 1 begonnen habe.

Ich habe meinen Abgleich nun so programmiert, dass das erste Bild mit “Position=0” übergeben und nun tritt dieses seltsame Phänomen nicht mehr auf.

2 Likes

Hallo zusammen,

ich habe in SW 6.3.5.3 das gleiche Problem. Habe auch bereits im Issuetracker einen Vote dagelassen.
Ich konnte soeben allerdings das Problem bei einem Artikel lösen indem ich die vier dort genutzten Artikelbilder einfach alle einmal andere Positionen gegeben habe. Dann habe ich wieder die gewünschte Reihenfolge gemacht und den Artikel gespeichert. Nun wird beim Laden der Artikelseite im Frontend das korrekte Coverbild geladen und bleibt auch stehen.

Vll ist das ja für den einen oder anderen eine Überganglösung.

Hallo Zusammen, das Problem ist immer noch nicht gelöst. Wenn ihr aber sehr viele Produkte habt, dann könnt ihr das Problem lösen indem ihr in der der Shopware6 Datenbank mit hilfe des folgenden SQL Befehls alle Bildpositionen die aktuell auf 1 stehen, auf 0 zu setzen. Ich hatte das Problem bemerkt, als ich von SW5 mit Hilfe des Migrationsassistenten auf SW6 migriert habe.

Mit diesem SQL-Befehl könnt ihr vorab anzeigen lassen, welche Datensätze bearbeitet würden:

SELECT * FROM `product_media` WHERE `position`= 1

Mit dem SQL code könnt ihr alle Datensätze die aktuell auf position=1 stehen, auf position=0 umschreiben.

UPDATE `product_media` SET `position`=0 WHERE `position`= 1
  1. Macht das nur, wenn ihr Ahnung von SQL und Datenbanken habt.
  2. Immer vorher ein Backup der Datenbank erzeugen!

Grüße
Manuel

3 Likes

In der Template Datei kann man doch mit „startIndexThumbnails“ und „startIndexSlider“ angeben mit welcher Position gestartet soll.

Hier ist im Standard jeweils „page.product.cover.position + 1“ weshalb mit dem Bild nach dem Cover angefangen wird.

1 Like

Ich kann bestätigen, dass nach einem der letzten Shopware 6 Updates, allerdings nicht schon nach der Migration von Shopware 5 auf Shopware 6, als es zunächst noch korrekt war, die Reihenfolge der Produktabbildungen im Produktslider nicht mit der im Backend eingestellten übereinstimmt. Ein klare Regel kann ich dabei allerdings nicht feststellen. Die Frontendreihenfolge scheint eher zufällig verteilt. Mal erscheint das Coverbild tatsächlich an ersten Stelle, mal an zweiter oder dritter. Und auch die Reihenfolge der nachfolgenden Abbildungen stimmt bei unserer Installation meist nicht.
Bisher haben wir keine Lösung dafür gefunden. Auch mehrmaliges Hin- und Herschieben im Backend nützt nichts, auch nicht Ersetzen oder neu Hochladen der Abbildungen. Das mit „page.product.cover-position +1“ ist mir auch aufgefallen. Wenn man das aber z. B. auf „page.product.cover-position“ abändert, verändert sich allerdings nichts. Selbst testweises Ersetzen durch „page.product.cover-position -1“ hat bei uns an der für den jeweiligen Artikel sichtbaren Reihenfolge nichts geändert.
Es wäre schön, wenn man von Shopware-Seite einmal dazu etwas hören könnte. Das scheint mir doch ein krasser Fehler zu sein, der jedem auffallen müsste.

Hallo, ich schließe mich mit dem Problem einmal an. Die Anordnung der Bilder scheint komplett willkürlich zu sein. Der workaround sorgt, so wie ich es verstanden habe, nur dafür, dass das Cover Bild an erster Stelle steht, allerdings hätte ich gerne dass die Sortierung genauso ist wie ich sie im Backend definiert habe.

Gibt es dafür auch einen Workaround oder habt ihr nur das Problem, dass das Coverbild an zweiter Stelle steht?

Hallo,
gute Nachrichten. Das Problem wurde von Shopware zuvor schon erfasst und in der neuesten Version 6.4.6.0 wieder behoben. Nachdem ich für unser Projekt gestern das Update vorgenommen hatte, war die ursprüngliche Reihenfolge, wie sie im Backend eingestellt ist, wieder hergestellt :grinning:

Danke! Werde gleich mal updaten und schauen ob es dann funktioniert :slight_smile:

Hallo zusmamen, dieses Problem haben wir nach unserer Migration auch. Es ist eine reine Katastrophe, da wir jetzt 1000er Produkte im Onlineshop haben, die falsch-zugeordnete Bilder haben. Dies manuell zu lösen kommt nicht in Frage für uns. Gibt es hier weitere Updates oder Infos, wie oder wann dies gelöst wird?

Hallo wir verwenden Shopware 6.4.7.0 und das Problem besteht noch immer. Gibt es hier schon ein Update? Ich bin kein Programmierer und möchte nicht in irgendwelchen Codes herum arbeiten.
Danke für die Hilfe!

In dem verlinkten Ticket ganz unten steht der SQL-Code den dein Entwickler m. E. bedenkenlos ausführen kann:

update product_media as pm set pm.position = (pm.position - 1) 
where pm.product_id not in (select pidExclude from (select pm1.product_id as pidExclude from product_media pm1 where pm1.position = 0) as pIdsToExclude);

Damit wird die Position des Bildes in der Datenbank um eins verringert und dann wird wieder das erste Bild im Artikeldetail angezeigt (Cache leeren danach nicht vergessen). Hat bei uns geklappt. Ich würde trotzdem vorher immer ein Datenbank-Backup machen und/oder noch besser in einer Staging-/Entwicklungsumgebung testen.

2 Likes

danke funktioniert jetzt!

Ich bin froh das es hierzu eine Lösung gibt… aber schon hart das 2 Jahre später so ein simpler Bug nicht behoben wurde und das Ticket auf „fertig“ gesetzt wurde.
Danke Mike für den Hinweis.