Produkt duplizieren geht nicht

es sollte doch eigentlich bei der 6.2 möglich sein, Produkte zu duplizieren. Es wird mir auch angeboten, aber wenn ich drauf klicke, passiert nichts. Bei wem geht das?

Also bei mir funktionert das einwandfrei mit der 6.2 stable.

es geht weder unter safari noch unter firefox

Ich mach auch alles unter firefox, sieht dann so aus bei mir. Ich klicke auf duplizieren und dann erscheint schon der neue kopierte Artikel. Klappt auch hervorragend im Artikel wenn ich auf speichern und duplizieren klicke.

tja, was soll ich sagen. es geht nicht. ich habe den verdacht, dass man nur produkte duplizieren kann, die auch unter 6.2 angelegt wurden. trifft das auf dich zu?

Ah ja, das könnte es sein. Sind alle neu angelegt bei mir!

Also, einen aus EA1 bis 6.2 aktualisierten Shop mit Demodaten lässt sich ein „Alt-Artikel“ aus den Demodaten ohne Probleme mit 6.2.0 duplizieren (Chrome / Win 10). Dürfte also eher ein „lokales“ Problem sein. Möglich, dass die „Alt-Artikel“ aus den Demo-Daten da auch wieder anders sind, als später angelegte Produkte.  Wink

Ist es ausgegraut? Varianten Artikel können aktuell noch nicht dupliziert werden soweit ich weiß - falls nicht, prüfe mal Plugins & Co.

 

habe jetzt testweise ein neues produkt angelegt. auch das lässt sich nicht duplizieren und interessanter weise auch nicht löschen

1 Like

nein, da ist ein ganz normaler artikel, keine variante. nicht ausgegraut, duplizieren wird auch angeboten. es tut sich halt nur nix 

alle plugins deaktiviert. geht trotzdem nicht. 

Selbes Problem bei mir.
Von der 6.1 auf die 6.2 aktualisiert. Alle Artikel in der 6.1 oder 6.2 angelegt. Keine Varianten

Duplizieren über die Produktliste oder auch direkt im Produkt mit “Speichern und duplizieren” geht nicht.
Diverse Browser probiert. Keine Plugins zum Blocken von irgendwas aktiv.
In der FF Konsole (Element untersuchen) wird folgende Meldung ausgegeben

Error: “Request failed with status code 400”

    exports https://xxxx/bundles/administration/static/js/vendors-node.js?15898756561367633:2

    exports https://xxxx/bundles/administration/static/js/vendors-node.js?15898756561367633:2

    onreadystatechange https://xxxxx/bundles/administration/static/js/vendors-node.js?15898756561367633:2

vendors-node.js:2:989303

    Ge https://xxxx/bundles/administration/static/js/vendors-node.js?15898756561367633:2

    Ve https://xxxx/bundles/administration/static/js/vendors-node.js?15898756561367633:2

    Ye https://xxxx/bundles/administration/static/js/vendors-node.js?15898756561367633:2

    Xe https://xxxx/bundles/administration/static/js/vendors-node.js?15898756561367633:2

Schau mal bitte im Netzwerk Tab der dev console, dort sollte beim 400 Fehler eine genauere Fehlermeldung zu sehen sein bei der response. 

Da kommt folgendes:

{„errors“:[{„status“:„400“,„code“:„CONTENT__DUPLICATE_PRODUCT_NUMBER“,„title“:„Bad Request“,„detail“:„Product with number „FG-10014“ already exists.“,„meta“:{„parameters“:{„number“:„FG-10014“}}}]}.

Hab dabei dann festgestellt, dass die voreingestellten Nummernkreise nicht richtig funktionieren. Korrekte nächste Produktnummer müsste „FG-10072“ sein. Auch wenn ich das bei den Einstellungen Nummernkreise setze, macht er das nicht - hier dürfte der Hund begraben liegen.

wo und wie hast du da nachgeguckt, dann schau ich auch mal bei mir nach. ich habe auch produktnummern selbst vergeben mit buchstaben/zahlenkombination. vielleicht ist das auch bei mir das problem

@annaconta‍ Ich habe mit Firefox „Element untersuchen“ gemacht, danach versucht ein Produkt zu duplizieren.
Unter „Netzwerkanalyse“ hab ich dann den Error 400 näher angesehen und dort bei „Antwort“ den genannte Meldung rausgelesen.

@NGEDV schrieb:

Da kommt folgendes:

{“errors”:[{“status”:“400”,“code”:“CONTENT__DUPLICATE_PRODUCT_NUMBER”,“title”:“Bad Request”,“detail”:“Product with number “FG-10014” already exists.”,“meta”:{“parameters”:{“number”:“FG-10014”}}}]}.

Hab dabei dann festgestellt, dass die voreingestellten Nummernkreise nicht richtig funktionieren. Korrekte nächste Produktnummer müsste “FG-10072” sein. Auch wenn ich das bei den Einstellungen Nummernkreise setze, macht er das nicht - hier dürfte der Hund begraben liegen.

Schau mal in die Datenbank, da müsste es eine Tabelle für die Nummernkreise geben (numer_ranges oder sowas). Da kann man auch den Next Value einstellen und das korrigieren. 

In der number_range Tabelle ist nur die Pattern und der Startwert hinterlegt - einen Next value o.ä. hab ich da nicht gefunden. Auch nicht in Tabellen mit ähnlichen Bezeichnungen. 
Ich denke, das grundlegende Problem ist, dass die individuell eingestellten Nummernkreise generell nicht funktionieren. Prefix usw. werden zwar übernommen aber die Nummerierung zählt er nicht korrekt hoch bei neuen Produkten - hier geht er immer vom Standardwert weiter…- ein Bug wie ich meine…

Das kannst du korrigieren, indem du den Next Value korrigierst. 

Das sollte number_range_state und das Feld “last_value” sein. Dort muss ein Wert rein der valide ist und wirklich die letzt verwendete nummer widerspiegelt

Also wenn ich übers Backend bei den Nummernkreisen die Startnummer für das Produkt anpasse, dann wird das in number_range bei start übernommen. Allerdings nicht bei number_range_state in last_value. Sobald ich auch hier den Eintrag anpasse funktioniert auch das kopieren eines Produkts