Produkt bearbeiten "Bitte fülle alle Pflichtfelder aus."

Hallo. Wann bitte wird dieser Bug endlich behoben? Das kann doch nur ein Bug sein, das treibt mich in den Wahnsinn. Immer wieder diese Fehlermeldung beim speichern, mittlerweile geht seit einer Stunde überhaupt nichts mehr. Und ja, ich habe alle Pflichtfelder ausgefüllt!!

1 Like

So, also in meinem Fall bin ich schon draufgekommen, wo der Fehler war. Es war die Produktnummer, da schon einmal die Nummer vorkommt! Somit als Hinweis schon mal gut, aber wenn schon so eine Fehlermeldung kommt, sollte vielleicht explizit darauf hingewiesen werden, was nicht passt.

Hi, ich bekomme die Fehlermeldung auch. Aber nur, wenn ich eine größere Variantenanzahl (so ab 900 Stück) habe und auch nur dann, wenn der Artikel aktiv geschalten ist. Ist ziemlich nervig =(

Hallo @p.mayer1994,

habe das gleiche Problem. Wenn du dir das Verhalten deines Servers mal im Task-Manager beobachtest, dann wirst du sicher auch feststellen, dass SW den Arbeitsspeicher komplett auslastet. Beziehungsweise kommt er an das in der php.ini festgelegte „memory_limit“ und wirft dann diese Fehlermeldung. Sollte auch so in der log Datei von SW stehen (var/www/var/log/YXZ.log).

So eine richtige Lösung habe ich allerdings noch nicht gesehen. Habe das Problem auch bei einem Kunden von mir. Ist echt nervig…

@AndreHerking: Ich glaube der gesamten COM würde es helfen wenn wir hierfür einen Lösungsansatz bekommen. Warum bzw. WAS zur hölle speichert SW da ab, dass es so den Arbeitsspeicher auslastet? Im Prinzip sind es doch „nur“ 900-1000 Produkte die gespeichert werden müssen. Das sind doch teilweise keine 10GB+ RAM wert, oder?

Danke für jeden Tipp!

LG Mirco Breuer

1 Like

problem scheint immernoch vorhanden.

hier tritt der Fehler bei Variantenartikeln auch immer mal wieder auf - leider ist das ziemlich nervig da man nicht erfährt welches Feld das Abspeichern verhindert.

Die Fehlermeldung wird auch für allgemeine Fehlermeldung in Shopware Administration verwendet. Wenn beim Speichern eines Produktes oder aber auch beim Generieren der Varianten ein Fehler Auftritt, z. B. verursacht durch ein Plugin, aber auch häufig durch Verwendung einer bereits vorhandenen Produktnummer, wird auch die Fehlermeldung geworfen.

1 Like

Hatt das gleiche Problem, dass die Änderung einer Produktnummer die Fehlermeldung „Bitte fülle alle Pflichtfelder aus.“ anzeigt. Der Shop-Benutzer hat alle Rechte, um Produkte zu ändern und bekommt diese Meldung. Grund dafür war, dass Variantenartikel diese Produktnummer enthielten. Hier hilft es, die Varianten zu löschen, dann die Produktnummer zu ändern und die Varianten im Anschluss neu anzulegen. Die Hauptvariante zeigt immer die Produktnummer an, die beim Produkt bei Varianten über die Einstellung STOREFRONT-DARSTELLUNG festgelegt sind.