Problem nach Update auf 5.2.14

Hallo,

ich glaube ich stehe auf dem Schlauch. Irgendwie wird mir im Frontend in der Artikelansicht nur noch “HTML-Code” (beim Versandbild) angezeigt.

Hier ein Link: https://www.accent-moebel.com/moebel/vitrinenbuffetschraenke/220/vitrinenschrank-albert?c=8

Wenn ich nun im Firebug ein wenig am Link rumspiele…ein zeichen weg…dasselbe wieder hin…ist das Versandlogo im Firebug zumindest da.

Der Link stimmt also. Ich habe diesen auch schon nur auf /themes… reduziert. Dasselbe Problem.

Im Backend wird das Logo angezeigt. Nur es scheint so…als will der Shop da einfach kein Bild anzeigen, sondern nur Code.

Hat einer eine Idee?

Grüße
Tobi

@Tobi2684 schrieb:

Hallo,

ich glaube ich stehe auf dem Schlauch. Irgendwie wird mir im Frontend in der Artikelansicht nur noch „HTML-Code“ (beim Versandbild) angezeigt.

Hier ein Link: https://www.accent-moebel.com/moebel/vitrinenbuffetschraenke/220/vitrinenschrank-albert?c=8

Wenn ich nun im Firebug ein wenig am Link rumspiele…ein zeichen weg…dasselbe wieder hin…ist das Versandlogo im Firebug zumindest da.

Der Link stimmt also. Ich habe diesen auch schon nur auf /themes… reduziert. Dasselbe Problem.

Im Backend wird das Logo angezeigt. Nur es scheint so…als will der Shop da einfach kein Bild anzeigen, sondern nur Code.

Hat einer eine Idee?

Grüße
Tobi

Hallo,

du verwendest für das Versandlogo aber nicht das Artikel - Freitextfeld 1 oder? Das Artikel - Freitextfeld 1 und 2 werden von Shopware automatisch escaped, das heisst, der HTML-Code wieder „unbrauchbar“ gemacht, da die Felder an einigen Stellen im Code genutzt werden. Am besten einfach ein eigenes Artikel - Freitextfeld verwenden und es in der entsprechenden Template - Datei ergänzen.

Beste Grüße

Sebastian

Hi danke für die schnelle Antwort,

die Firma die dies eingebaut hat scheint wirklich das 1er benutzt zu haben.

Ich habe nun eins mit attr30 angelegt. Wie bekomme ich das attr1 da weg und ein andres hin? Davon habe ich leider keine Ahnung.

Grüße und danke!

@Tobi2684 schrieb:

Hi danke für die schnelle Antwort,

die Firma die dies eingebaut hat scheint wirklich das 1er benutzt zu haben.

Ich habe nun eins mit attr30 angelegt. Wie bekomme ich das attr1 da weg und ein andres hin? Davon habe ich leider keine Ahnung.

Grüße und danke!

Hallo,

indem du den Inhalt beim Artikel beim Artikel - Freitextfeld 1 löschst und dein eigenes Artikel - Freitextfeld in der entsprechenden Template - Datei ergänzt.

Hier findest du beispielsweise eine Anleitung dazu: https://forum.shopware.com/discussion/comment/156625/#Comment_156625 . Die Shopware - eigene wäre diese hier: Getting started with Shopware templating .

Beste Grüße

Sebastian

1 Like

Sollte es nicht einfach reichen aus 

 {$sArticle.attr1|escape} 

 {$sArticle.attr1}

zu machen?

 

Update: Mir ist noch aufgefallen, dass das Responsive Template genutzt wird. Änderungen am Template sollten nicht an diesem durchgeführt werden, da diese nicht updatesicher sind. (Vielleicht hat die Agentur das auch vorher geändert, wurde aber mit dem Update wieder überschrieben.)

1 Like

Danke die Version das “Escape” wegzumachen hat funktioniert. Nur es muss doch einen Grund haben damit dies vorhanden ist oder? Denn dann mache ich lieber ein neues Feld :slight_smile:

@mewald schrieb:

Sollte es nicht einfach reichen aus 

{$sArticle.attr1|escape}

{$sArticle.attr1}

zu machen?

Hallo,

das wäre ja nur möglich, wenn man a) den entsprechenden Shopware Block im eigenen Theme überschreibt (somit aber auch spätere Updates des Feldes automatisch überschreibt) oder b) den escape-Parameter in der Basisdatei im Bare - Theme entfernt. Beides wären aber nicht wirklich gute updatesichere Varianten (die zweite wäre überhaupt nicht updatesicher und würde beim nächsten Update wieder überschrieben werden). Und man sieht ja an dem “Edit”-Kommentar, dass die “vorgeschlagene Lösung” sinnfrei ist.

Um also eine komplett updatesichere Lösung umsetzen, wäre die Nutzung eines eigenen Artikel - Freitextfeldes + Ergänzung der Template - Datei wie im Link beschrieben die beste und vorallem auch logischste Lösung ;).

Und wie gesagt - das Feld 1 wird auch für andere Zwecke verwendet - und genau deswegen wird es escaped.

Beste Grüße

Sebastian

Wenn bei jedem Artikel immer das gleiche Bild hinterlegt werden soll, kann man auch auf ein Freitextfeld verzichten und das direkt im Layout hinterlegen.

Hier aber auch wie Sebastian und ich sagten, ein eigenes Theme verwenden, damit es updatesicher bleibt. Ansonsten ist beim nächsten Update wieder das selbe Spielchen :wink:

@mewald schrieb:

Wenn bei jedem Artikel immer das gleiche Bild hinterlegt werden soll, kann man auch auf ein Freitextfeld verzichten und das direkt im Layout hinterlegen.

Hier aber auch wie Sebastian und ich sagten, ein eigenes Theme verwenden, damit es updatesicher bleibt. Ansonsten ist beim nächsten Update wieder das selbe Spielchen ;)

Hallo,

dies wäre ja aber wieder keine wirklich sinnvolle Lösung, es direkt im Layout zu hinterlegen, da man so beispielsweise bei einem Sprachwechsel immer dasselbe Bild erhalten würde. Wenn man es im Layout im eigenen Theme fest hinterlegen will, sollte man also eher für diesen Zweck einen Textbaustein nutzen.

Beste Grüße

Sebastian

Generell stimmt das, aber bei einem Bild ist der Sprachwechsel doch eigentlich egal?

Ansonsten wäre hier der Textbaustein natürlich die bessere Wahl :wink:

@mewald schrieb:

Generell stimmt das, aber bei einem Bild ist der Sprachwechsel doch eigentlich egal?

Ansonsten wäre hier der Textbaustein natürlich die bessere Wahl ;)

Hallo,

und es kommt nie vor, dass es verschiedene Bilder je Sprache geben kann, weil es in verschiedenen Ländern nicht verschiedene Bilder zu der Aktion geben kann?

Beste Grüße

Sebastian

Haha ja stimmt :smiley:

Ich hab eh gesehen es geht nicht über Textbausteine, da es Pakete und Spedition gibt :wink:

So Ihr zwei :slight_smile: ich danke euch beiden!

Ich habe nun ein neues Attribut angelegt und dies eingebunden.

 

Perfekt!

Danke!

Grüße
Tobi

Noch ne Nachfrage:
Bekomm ich es hin das das Icon hinter den „.“ rutscht?

https://www.accent-moebel.com/accessoires/spiegel/214/spiegel-helene?c=27
 

Der Html Code vorher mit de,m Attr1 stand da :slight_smile:

Grüße

Huhu,

habt Ihr vielleicht noch ne Idee?

Grüße